ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Mal wieder was neues...Roststellen unter dem Schließkeil

Mal wieder was neues...Roststellen unter dem Schließkeil

Audi A3 8P
Themenstarteram 21. Februar 2012 um 12:53

Hallo:)

Es gibt wieder etwas neues zu berichten...abe nix Gutes!

Es gibt anscheinend eine neue Problemstelle an unserem A3.

Beim Frühjahrsputz habe ich im Bereich des hinteren Schließkeils kleine Blasen unter dem Lack entdeckt.

Bei genauerem Betrachten fiel mir auf das die den Schließkeil ohne eine Gummiunterlage wie zB beim Passat direkt auf das Belch geschraubt haben.

Eine Nachforschung bei meinem Freundlichen ergab das es bei allen A3 so ist!

Also ist es nur eine Frage der Zeit wann da was passiert.

Jedenfalls war ich bei Audi zum Vorstellen des Problems und nach 1,5 Wochen gabs die Antwort:100% Übernahme!

Also schaut mal bei euch wie es bei euch aussieht.

Gibt es eventuell am A3 evntl auch andere Schließkeile mit Gummiunterlage?

Lg

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 25. Februar 2012 um 20:26

Aber klar;)

Am 5.3. geht er zu Audi und dann hab ich die Nrn der Dämpfungen.

Werd sie dann posten;)

Hier schonmal vorab die Zusammenfassung der Roststellen am A3.

Es fehlen noch einige Nrn aber die kommen die Tage.

Ich hoffe es hilft euch trotzdem

schonmal weiter...

Klick mich an!

LG

103 weitere Antworten
Ähnliche Themen
103 Antworten

Hast du zufällig Bilder? Würde mich interessieren...

 

Das wär ja mal wieder die Krönung, wenn es sich rausstellt, das es ein Serienproblem ist :mad:

 

grüße

Hallo,

schaut bei meinem leider nicht anders aus...

Da muss ich mich aber gleich mal kümmern drum, denn das Salz ist da momentan auch nicht besonderlich förderlich:-)

Bilder micha bilder

Zitat:

Original geschrieben von micha225

Hallo:)

Es gibt wieder etwas neues zu berichten...abe nix Gutes!

Es gibt anscheinend eine neue Problemstelle an unserem A3.

Beim Frühjahrsputz habe ich im Bereich des hinteren Schließkeils kleine Blasen unter dem Lack entdeckt.

Bei genauerem Betrachten fiel mir auf das die den Schließkeil ohne eine Gummiunterlage wie zB beim Passat direkt auf das Belch geschraubt haben.

Eine Nachforschung bei meinem Freundlichen ergab das es bei allen A3 so ist!

Also ist es nur eine Frage der Zeit wann da was passiert.

Jedenfalls war ich bei Audi zum Vorstellen des Problems und nach 1,5 Wochen gabs die Antwort:100% Übernahme!

Also schaut mal bei euch wie es bei euch aussieht.

Gibt es eventuell am A3 evntl auch andere Schließkeile mit Gummiunterlage?

Lg

Themenstarteram 21. Februar 2012 um 13:08

Ich hab meinen Wagen gerade nicht hier...ich werd aber am Wochenende welche nachreichen!

Schaut einfach um die Türkeile mit Streiflicht ob ihr da Lackblasen seht...dann ist es bei euch auch der Fall.

Ich werde aber auf jeden Fall die Bilder nachreichen!

LG

Ist doch schon nen alter Hut...

Die neuen Schließkeile ab 2008/2009 verbaut haben ne Plastikunterlage und sind nicht mehr direkt auf den lack geschraubt!

Sie sind aber die Hölle anfangs gewesen beim Türeneinstellen und das soll was heissen bei 110 Autos am Tag mit jeweils 2 Türen...

Wird normal kostenlos auf Lackgarantie gemacht, bei meinem Freundlichen wurden die ganzen Problemzonen 2009 gemacht!

Themenstarteram 21. Februar 2012 um 15:24

also mir war das neu und per google und sufu hab ich nix gefunden!

mein :) kannte es auch nicht!

hast du die nr der neuen keile?

lg

Ich guck gleich mal die neuen Keile hat mein Freundlicher gleich Automatisch verbaut!

Hab meinen kompletten Rost schon vor einem halben Jahr machen lassen und da wussten die von Audi schon von dem Rost unter den Schließkeilen. So wie es jetzt aussieht ist jetzt zwischen dem Keil und dem Blech irgendwas Schwarzes Gummiartiges. Wurde mit erledigt über die Rostgarantie, war nur nevig 3 Wochen ohne Auto. Denn Leihwagen gibts da nur wenn in deinem Checkheft alle Stempel von Audi sind :mad:

Also ich kann dir jetzt nicht sagen welche Teilenummer du brauchst, dabeim A3 im E**a steht, das seit 2003 der selbe Schließkeil verwendet wird!

Ich weis aber jetzt nicht ob die den SChließkeil dann einfach vom A4 verwendet haben (A5 und Q3 und Q5 sind gleich)

Das Schwarze ist wie gesagt Hartplastik...

Themenstarteram 21. Februar 2012 um 16:20

den leihwagen bekomm ich trotz stempel nicht:(

die haben 3 tage veranschlagt für die eine seite.

@magno:ja schau mal auf die nr...wäre echt nett von dir!

lg

Wo genau und was sind die schließkeile?

Hab ich noch nie gehört?!

Schließkeil ist das, wo dein Türschloss einschnappt ;-)

Am B oder C-Pfosten...

 

Und ich mach jetzt meine ehrlich nicht weg, hab keinen bock meine Türen neu einzustellen, auch wenn ich dazu nur 1 Minute brauche xD

Hi ich bin gleich mal zum Auto und hab da ma geguckt und n Foto gemacht da AUDI ja 10 Jahre auf Rost gibt.

Also entweder ich hab da nix, oder muss ich die Teile ausbauen ?

Bei Meiner Heckklappe ist auch der Lack ab (war von Anfang an so (gebrauchtwagn) denke mal iwann kommt da auch der rost.. )

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Mal wieder was neues...Roststellen unter dem Schließkeil