ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Mängel am Fox

Mängel am Fox

Themenstarteram 17. Oktober 2005 um 9:34

Hallo,

wollte euch nur mitteilen, mit welchen Mängeln ich mich herum schlage:

-Delle beim Abholtermin (wurde entfernt)

- Kratzer unterm Lack (erhielt Entschädigung)

- Scheinwerfer (Lichtstrahl in den Himmel)

beide Scheinwerfer wurden neu eingestellt

- Scheibenwischerblatt am kleinen Scheibenwischer

defekt (wurde ausgetauscht)

- Unklarheiten wegen der Zentralverriegelung

wie funktioniert sie richtig

- hoher Benzinverbrauch

Soll keine Abschreckung sein, aber ich bin mit meinen Nerven am Ende! Ich habe das Auto seit 22.08.

LG

Superfoxi

Ähnliche Themen
97 Antworten

Ich hatte bei der Abholung kleine Kratzer hinten an der Stosstange... Er den Wagen nochmal mitgenommen, 15 Minuten später waren die Kratzer weg (angeblich Kleber-Rückstände), dafür gabs Fussmatten + Verbandskasten als Entschädigung.

Ansonsten ist mir bisher noch nichts aufgefallen, ausser dem bekannten Problem mit dem etwas hakelnden Kofferraumschloss.

Muss ich auch nochmal mit hinfahren... evtl. muss da nur etwas Öl dran.

Themenstarteram 18. Oktober 2005 um 7:23

Bei mir waren auch ganz viele Kleberückstände am Auto.

Ich habe sogar letzte Woche - nach bereits etlichem Handwaschen - nochmals welche entdeckt.

Ich bin inzwischen so sensibel geworden was den Lack betrifft - am liebsten würde ich mit der Lupe dran gehen :-)

Aber da ich bereits schon so viel Stress mit dem Auto hatte, lasse ich das lieber und schone meine Nerven :-)

LG

Superfoxi

Hallo freunde der leichten Unterhaltung,

unser Fox hatte auch an verdeckten Stellen Reste vom Kleber,aber das ist eigentlich nur lästig und nicht wirklich schlimm. Auch bei uns stand das Licht viiiiieeeel zu hoch, wurde aber eingestellt. Ansonsten ist der Wagen jetzt 2Wochen und 1800Km ohne sonstige Mängel oder Grund zur Klage in unserem Besitz. Ich habe im Januar ein Auto der sogenannten "Premium" Marke SAAB geleistet, und wirklich vom ersten Tag an heftige Probleme gehabt. Im Augenblick läuft alles,nur erinnert mich die Oberflächenqualität sehr an den Fox, nur hat der Saab fast 40000 Euros gekostet. Deshalb fahre ich gerne den Fox, und freu mich das es für "günstig"Geld ein in unserm fall tolles Auto ist.Im gegensatz zum Saab darf das Plastik preiswert aussehen, aber es knarrt und quitscht wenigsten nicht, im Gegensatz zum "serienstand"(Antwort von Saab nach Mängelanzeige) beim 9-3

hier meine Leidensgeschichte:

http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

Also,Kopf hoch,es könnte schlimmer sein...:-(

so denn,Skyport

Themenstarteram 18. Oktober 2005 um 9:40

Hallo Sky,

ich finde im Moment nicht bei meinem Fox, dass es noch schlimmer kommen könnte....

Siehe hierzu meinen Thread "Mängel am Fox".

Angefangen hat es bei mir mit einer Delle und mit Kratzern auf der Motorhaube (unterm Lack), Scheinwerfer....etc.

Viel Spaß beim lesen.

LG

Superfoxi

Themenstarteram 18. Oktober 2005 um 9:42

Hallo Sky,

wenn du einen Fox mit Zentralverriegelung hast, könntest du evtl. das Problem mit der ZV erklären??????

Siehe Thread Zentralverriegelung

Themenstarteram 18. Oktober 2005 um 9:44

Sky, vergiss meinen ersten Beitrag.

Wir sind ja im entsprechenden Thread!

Bin heute nicht ganz fit :-)

Moin Superfoxi,

klar ist sowas sehr ärgerlich, man kauft was neues und schon gehts mit dem Huddel los. Wollte nur mal zeigen das auch bei anderen Herstellern,bei denen es für 9000 Euro evtl. nen Satz Alus gibt, grosse probleme mit der Qualität gibt.

Wie gesagt,ich bin mit dem Fox bis jetzt sehr zufrieden.

Beim Saab habe ich genau dein Motto, nur nicht aufregen, auch wenns schwer fällt. Ist schlecht für den Magen und für die Mitmenschen....

Ich habe die Sache mit der Zentralverriegelung letztens schon irgendwo hier zum besten gegeben,glaube es war dein thread.

3 Foxe,alle machen genau das gleiche wie deiner. Und ich hab in der Anleitung genau die "gewünschte" Funktion gelesen,also auch wenn der Kofferraum geöffnet wird soll der Wagen dann auch offen bleiben....

Ach so,der Spritverbrauch ist bei unserm Fox TDI noch nicht genau ausgerechnet worden, müsste übern Daumen so bei 5,5-6litern liegen, bei überwiegend Landstrassenbetrieb in der Eifel.

So denn, Skyport

Hm, das tut mir leid für Dich, ehrlich. Ich hatte bei meinem Fox rein gar nichts zu bemängeln und bis jetzt (2 Monate und 4000 Kilometer später) ist immer noch nichts aufgetreten.

Nur mit dem generellen "Service" von VW bei Anfragen und Beratung etc. kann ich mich nicht anfreunden, aber da vermeide ich mittlerweile jeden Kontakt so gut es geht ~

Also ich habe meinen Fox seit fast vier Wochen und bisher war noch rein gar nichts damit!

Ich muss allerdings sagen, dass ich von einem Neuwagen für 12.000 € auch erwarte, dass er keine Mucken macht, dafür hatte ich nen Celica!

Das mit den Mängel ist schon ärgerlich, hatte auch reichlich davon:

1. Die Handbremse stand viel zu hoch, konnte sie fast senkrecht nach oben stellen.

2. Das Problem mit dem Licht hab ich auch, ist viel zu hoch eingestellt.

und das schlimmste:

3. Auf der linken Seite an der Vorderachse hat sich nach 1. Woche eine Manschette gelöst und das Schmierfett ist rausgespritzt, ist aber zum Glück jetzt auch behoben (nachdem das Teil 1 Woche Lieferzeit hatte)

Aber ich muß sagen, das alle Mängel problemlos in meinem Autohaus behoben wurden, dafür mal ein kleines Lob.

Was gibt es mit der ZV für Probleme? Habe auch ZV, aber bei mir funktioniert sie einwandfrei..

Gruß

toto999

-------------------

Fox 1,4

Themenstarteram 19. Oktober 2005 um 7:16

Hallo Toto,

lies mal meinen Thread "Zentralverriegelung".

Vielleicht kommt dir das Problem doch bekannt vor, weil sich inzwischen auch noch andere Leute gemeldet haben, die erst dachten, dass die ZV funktioniert.

Fakt ist:

Mein Auto verschließt sich - trotz geöffneter Heckklappe - nach 30 sec.-

Bis jetzt konnte noch niemand klar stellen, ob das jetzt so sein muss - was total unlogisch wäre - oder ein Fehler besteht..... und zwar bei jedem Fox mit ZV!

Gib mal Bescheid, wie es bei dir ist..

Danke.

LG

Superfoxi

Naja Mängel beim abholen hat ich net, oder an welchen stellen hattet ihr die kleberreste gefunden?

Die Mängel bei mir:

Schlüssel einmal ganz zart auf den boden gefallen, naja eher wurd der vw schlüssel von den andere schlüsseln bei aufprall gedämpft.... naja die folge: ZV per FB ging nicht mehr.

Bei VW gewesen, die mussten das teil natürlich bestellen, ein paar tage gewartet und in ner halben stunde repariert/das defekte teil am schlüssel ersetzt.

Desweiteren ging meine spritzwasserdüsen nicht, also nur die vorderen, die hintere ging. Dann hab ich mal nachgefüllt un habe bemerkt, das eigentlich doch recht viel vorher drin war. Ergebnis ging immer noch nix (naja ab und zu kam bei dem rechten was raus) Zu vw gefahren, die ham die plastidüsen mal abmontiert un meinten, das die völlig verdreckt und zu wären. Also ich hab die düsen vielleicht erst 10 mal benutzt un dann verstopfen die....naja billigplastik halt. Naja nach 10 min war dieses plob auch behoben.

PS das prob mit autom. zuschließen wenn kofferraum offen ist hab ich auch ;-)

Un was ich auch bemängele..... DER EWIG LANGE RECHTE SCHEIBENWISCHERARM ! Das sieht doch nicht mehr schön aus, warum haben die net 2 gleichgroße genommen, aber nein lieber einen großen stabilen un einen langen wackeliegen kurzen.....

Sonst bin ich zufrieden

Themenstarteram 19. Oktober 2005 um 12:06

Da muss ich dir Recht geben mit den Scheibenwischerarmen!

Sieht irgendwie "behindert" sorry aus.

Hoffentlich ist das keine Fehlkonstruktion!!

Themenstarteram 19. Oktober 2005 um 12:08

Bei mir ist zu Beginn der kleine Scheibenwischer auch furchtbar über die Scheibe geruppelt. Lass dir das

Scheibenwischerblatt austauschen. Bei mir gehts jetzt wieder..

Deine Antwort
Ähnliche Themen