ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. M6 replica Felgen

M6 replica Felgen

BMW 3er E46
Themenstarteram 28. März 2011 um 20:41

Hallo,

ich habe mir vor kurzem ein 330d Cabrio E46 Bauhjahr 2005 ( also mit facelift ) gekauft. Der Verköufer hat mir dazu die M6 replica Felgen dazugegeben

Die Felgen haben folgende Abmessungen:

Vorne: 225/35 19 ET 35/8,5x19

Hinten: 255/30 19 ET 35/19x9,5

Ich wollte sie heut Eintragen lassen aber der TÜV sagte ohne Teilegutachten geht das nicht. Recherche im inet hat mir nicht wirklich weitergeholfen.

TÜV meinte bördeln müsste ich hinten auch noch weil der radkasten an den felgen angeht.

Jetz bräucht ich in erster Linie ein Teilegutachten von dem Hersteller. Hat jemand so eines?

Leider steht der Name des Herstellers nicht droben.

Hat schon jemand erfahrungen mit diesen Felgen und evtl zugehörigem Bördeln

bzw TÜV abnahme.

Wäre sehr dankbar um Wissenswertes zu dem Thema.

Wenns dumm läuft muss ich die Dinger bei ebay oder hier verkaufen.

Foto is anbei

Vor nem Monat hab ich den Felgen einen roten Rand lackieren lassen

Hinten sind ganz neue Reifen droben

Img-0316
Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von 325Ci-Fahrer

Zitat:

Original geschrieben von nico-87

 

Ich bin letzten Sommer schon mit den Felgen gefahren 230 km/h schnell und es ist Gott sei dank nichts passiert.

Also ich bin zum Entschluss gekommen das ich die Felgen weiter fahren werde.

Mit feuchtem Höschen,wenns mal bißchen flotter zu geht.:D

Leute, ihr fahrt alle tolle Autos, aber bei den Felgen wird geknausert. Wird schon gut gehen, aber wenn mal was passiert, dann ist das Geheule groß.

Mir wärs schlicht zu riskant. Da hab ich doch keine Freude mehr beim Fahren, wenn ich Angst haben muss, dass mir eine Felge unterm Arsch weg bricht.

Will jetzt nicht päpstlicher als der Papst klingen, aber wenns scheppert, dann schaut der Gutachter/Sachverständige auch schon mal genau hin und dann werden die Gesichter lang und länger.

Letztendlich gefährdet ihr nicht nur euch, sondern eben jeden anderen Verkehrsteilnehmer mit solchen Replika-Felgen.

Sag ich doch! :D

In der Hinsicht hast du natürlich recht, keine frage. Aber ich hab noch nie eine gebrochene replica Felge gesehn, oder mal gehört das solche Felgen brechen!

Zitat:

Original geschrieben von nico-87

In der Hinsicht hast du natürlich recht, keine frage. Aber ich hab noch nie eine gebrochene replica Felge gesehn, oder mal gehört das solche Felgen brechen!

hier, bitteschön:

http://www.motor-talk.de/.../boeses-erwachen-neue-felgen-t2999883.html

Zitat:

Original geschrieben von BillMurray83

 

Vor nem Monat hab ich den Felgen einen roten Rand lackieren lassen

Gar nicht mal so schön :cool:

Ich weiß das ganze hier ist schon älter, aber:

Gibt es M6 Felgen, also die 167, als Nachbau von einem namenhaften Hersteller? Also für beispielsweise E92 :)

Wenn es die nur als Replicas gibt in schlechter Qualität, wäre das sehr ärgerlich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen