ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. M II Stoßstange vom Coupe ohne Kennzeichenhalter

M II Stoßstange vom Coupe ohne Kennzeichenhalter

Themenstarteram 26. Juni 2004 um 12:51

Hallo Leute,

Habe heut' morgen mit Theo81 (nochmal Danke für die Hilfe) den Kennzeichhalter an meiner Stoßstange entfernt.

Der Umbau war eigendlich ganz einfach. Der Halter ist nur mit drei Schrauben direkt auf die Stoßstange geschraubt und unten mit einer gesteckten Nase fixiert. Es mußten nur 2 neue Löcher in die Stoßstange gebohrt werden. Die vorhandenen Löcher vom Halter waren doch zu weit außen. Die Schrauben wären beim Nummernschild direkt auf der Kante gewesen. Nun nur noch das Nummernschild mit Schrauben befestigen und schon ist es getan. Das Kennzeichen ist gerade groß genug um die vorhandenen Löcher zu überdecken.

p.s.: Bitte, Bitte entschuldigt das schmutzige Auto. Bin noch nicht zum Waschen gekommen.

Ähnliche Themen
17 Antworten
Themenstarteram 26. Juni 2004 um 12:52

Noch ein Bild

super sache duracell!!!

werd mir das bei mir auch gleich

checken!

gruß alex

am 26. Juni 2004 um 13:38

Ja,ist 1000 mal besser so:)

Hi

Ich würde auch gerne den Kennzeichenhalter entfernen, aber leider sind die schweizer Nummernschilder vorne so klein, dass man die Löcher des Halters sehen kann. Gibt es eine Methode, diese "dezent" zu verschliessen (ohne grossen Aufwand)? Das kleine Schlid sieht auf dem riesigen Kennzeichenhalter einfach hässlich aus.

Themenstarteram 26. Juni 2004 um 14:27

Es folgt ein nicht ganz so ernst zu nehmender Tipp.

 

Kauf dir eine neue Stoßstange. :D:D:D

Den in einer solchen sind noch keine Löcher drin. Die kannst du dir dann bohren wie du sie brauchst

Gruß Martin

am 26. Juni 2004 um 21:32

Geil! :)

Aber ich sehe gar keine Schrauben?!

Sind die so klein, oder hast du noch eine Nahaufnahme?

Schönen Gruß an die Fliegen: R.I.P. ;)

Timo

@ Duracell

Sieht einfach schön aus dein Wagen

 

@ OO==00==OO

Wieso schreibst du "leider"... Ich will auch so ein kleines Nummernschild wie du und die anderen Schweizer... Ich würde evtl. die Löcher verspachteln und die Stossstange lackieren lassen - ich weiss kostet eben etwas, aber wer schön sein will muss leiden.

Grüsse,

MEICKEY

Themenstarteram 26. Juni 2004 um 23:19

Dass das mit den Schrauben kommt war mir klar. Ist auf den Bildern auch wirklich sche**e zu erkennen.

Die neuen Löcher sind genauso wie die originalen in die Ritze (sagt man das so?) der Stoßstange gebohrt.

Die Löcher im Kennzeichen versuche ich im folgenden Bild zu verdeutlichen!!

Ich habe die Schrauben mit den beigefügten wei0en Kappen versehen, deswegen sieht man sie auf den Bildern nicht.

Gruß Martin

am 27. Juni 2004 um 11:01

Ah jetzt ja...

Sauber gemacht!

Die Befestigung, nicht das Auto... ;) :p

Dass die Schürzen von Coupé und Limo sooo unterschiedlich sind, ist mir auch erst jetzt richtig klar geworden. Dein Lufteinlass ist wesentlich größer (wenn auch seitlich "blind").

Viele Grüße, Timo

PS: Nochmal meiner zum direkten Vergleich:

Hi,

das muss ich mich wohl auch zu den Blinden zählen - aber man lernt eben nie aus...

Aber ich habe ja eh die normale Stossstange. Ich bin am überlegen, ob ich mir den US Kennzeichenhalter oder die Leiste ohne Kennzeichenhalter montiere. Aber auf jeden Fall warte ich noch, denn ich habe evtl. die Möglichkeit, meine Kennzeichen mit den kleineren Buchstaben zu bekommen.

Greetz

Kennzeichenhalter

 

Hallo

Wo bekommt man denn die leiste für ne Limo ohne Kennzeichenhalter zu kaufen?

Mfg

Frank

am 9. Juli 2005 um 14:14

Gibts bei jedem BMW Händler als Originalteil zu bestellen.

gruß, dreidreisga

Zitat:

Original geschrieben von Duracell

Hallo Leute,

Habe heut' morgen mit Theo81 (nochmal Danke für die Hilfe) den Kennzeichhalter an meiner Stoßstange entfernt.

Der Umbau war eigendlich ganz einfach. Der Halter ist nur mit drei Schrauben direkt auf die Stoßstange geschraubt und unten mit einer gesteckten Nase fixiert. Es mußten nur 2 neue Löcher in die Stoßstange gebohrt werden. Die vorhandenen Löcher vom Halter waren doch zu weit außen. Die Schrauben wären beim Nummernschild direkt auf der Kante gewesen. Nun nur noch das Nummernschild mit Schrauben befestigen und schon ist es getan. Das Kennzeichen ist gerade groß genug um die vorhandenen Löcher zu überdecken.

p.s.: Bitte, Bitte entschuldigt das schmutzige Auto. Bin noch nicht zum Waschen gekommen.

reichen die 2 schrauben um das fest zu befestigen?

hast du ein kleiners Nummernschild, als normal, weil bei mir wären die löcher von dem Kennzeciehnhalter, die schon in der frontschürze sind, eher weiter innen, also schon deutlich innerhalt der schwarzen umrandung des Kennzeichens.

Welche Schrauben hast du genommen? Hast du da so weiße Abdeckkappen auf den Schraubenköpfen?

Wo bekommt man den Kram her?

Zitat:

Original geschrieben von OO==00==OO

Hi

Ich würde auch gerne den Kennzeichenhalter entfernen, aber leider sind die schweizer Nummernschilder vorne so klein, dass man die Löcher des Halters sehen kann. Gibt es eine Methode, diese "dezent" zu verschliessen (ohne grossen Aufwand)? Das kleine Schlid sieht auf dem riesigen Kennzeichenhalter einfach hässlich aus.

hättest das mal vorher gesagt - ich hab grad vorn paar wochen ne orientblaue M-Front bekommen und mir die löcher reinbohren müssen. hätten wir ja direkt tauschen können, dann hättest du eine ohne löcher gehabt und ich häött nix bohren müssen :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. M II Stoßstange vom Coupe ohne Kennzeichenhalter