ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M Bremse f32 , 435 komplett für die Katz ?

M Bremse f32 , 435 komplett für die Katz ?

BMW 4er F32 (Coupé)
Themenstarteram 11. April 2019 um 19:32

Ganz ganz schrecklich... das quietschen ist aktuell bei höheren Außentemperatur auf dem Höhepunkt....

Was kann man da machen? geht gar nicht mehr.

https://www.dropbox.com/.../Video%2010.04.19%2C%2021%2012%2052.mov?...

Beste Antwort im Thema

Ich habe mir aus verschiedenen Quellen ein Einfahrprotokoll zusammengestellt, nachdem BMW lediglich lapidar eine vorsichtige Fahrweise über wenige hundert Kilometer vorschreibt und die Brembo-Einfahrprotokolle m.E. anfänglich zu hohe Geschwindigkeiten vorgeben.

Ich nutze dies selbst, bspw. letztes Jahr mit der angelocht, genuteten Scheibe von BMW und bin absolut zufrieden. Stelle es daher euch nochmals zur Verfügung.

VG

Christian

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Hallo erst mal.

Ich habe schon öfter gelesen das die M Bremsen quietschen und erst nach mehreren Bremsvorgängen gut packen. Sie brauchen also Betriebstemperatur.

Ich selbst habe das Problem mit den quietschenden Bremse an meinem E92 gehabt.

Ich habe die Bremsbeläge ausgebaut und an den Kanten eine kleine Phase angeschliffen.

(Manchmal entsteht dort ein Grat.)

Beim Einbau habe ich die Bremsbeläge an ihrer Rückseite mit einer Antiquietschpaste behandelt.

Sie Verhindert und beseitigt Bremsen-Quietsch-Geräusche, die zwischen Bremssattel-Kolben bzw. Auflagestellen und Bremsbelag auftreten.

Danach hatte ich Ruhe.

Ich kann nur leider nicht garantieren das es an einer M Bremsanlage genau so erfolgreich wird.

Du kannst die Bremsbeläge anfasen (lassen) und dafür sorgen, dass zwischen Bremsbelaghaltern und Bremssattel/Bremskolben Bremsmontagepaste verwendet wird.

Das soll verschiedentlich geholfen haben.

Edit: genau das was der vorige Post sagt. Da waren wir wohl zeitgleich am Schreiben.

Themenstarteram 11. April 2019 um 19:55

Es ist kaum zu ertragen... Ein Top gepflegtes Auto, was mega aussieht und dann bremst man in der Stadt von 30 auf 0 und alle gucken, weil die Karre sich anhört wie ein alter Opel Corsa beim bremsen.....

Das quietschen ist ja nicht minimal, sondern richtig extrem.... Ist schon teilweise peinlich.

Dann hast wenigstens die mega Aufmerksamkeit auf deiner Seite :D

Bei mir wird es mit zunehmenden Außentemperaturen wieder besser.

Schonmal richtig zusammengebremst die Kiste?

Grüße,

Speedy

Themenstarteram 11. April 2019 um 20:12

ne, noch nie richtig zusammen gebremst .... Meinste mal richtig ballern und dann mal ordentlich runterbremse ???

 

Zitat:

@66speedy schrieb am 11. April 2019 um 20:02:53 Uhr:

Dann hast wenigstens die mega Aufmerksamkeit auf deiner Seite :D

Bei mir wird es mit zunehmenden Außentemperaturen wieder besser.

Schonmal richtig zusammengebremst die Kiste?

Grüße,

Speedy

Würde sie nochmals einbremsen. Gibt so einen Ablauf mit mehreren Bremsungen. Findest du im Internet sicher.

Hab meine neu so eingebremst, seit 50‘000km kein Ton. Trotz Alltagseinsatz mit Schnee und Salz und Hitze usw.

Hab aber seit Beginn die angelochten und genuteten Scheiben montiert. Evntl sind die dankbarer und ruhiger. Eine Überlegung, falls deine Scheiben bald zu wechseln sind.

Hatte das Thema damals beim 430d mit standardbremse auch.. war erst verschwunden als bmw die kompletten Bremsbacken ausgetauscht hat.. ich hatte es ganz schlimm beim leichten Bremsen im Stadtverkehr.. komischerweise hab ich es jetzt bei der mPerformance Bremse nicht..

hatte damals auch alles probiert mit stark runter bremsen usw.. alles nix gebracht.. hatte das Gefühl das bmw genau wusste was war, als ich mein Auto abgegeben hatte wurde das Fahrzeug ohne Diskussion angenommen. Scheint bekannt zu sein.

Hab ich auch beim 440i. Zunächst wurden die Scheiben vorne neu gemacht jedoch ohne Erfolg. Jetzt sollten die Beläge noch gemacht werden also Termin vereinbart zum freundlichen der sagte dann neue Maßnahme von BMW Bremssättel austauschen.

Themenstarteram 13. April 2019 um 0:32

Auf Kulanz ??? Oder wie läuft das mit bmw ?

Schauen da wirklich Leute? Meine Bremsen klingen genau so (mit den BMW Sportbelägen am M3), und obwohl ich darauf achte, habe ich noch kein einziges mal gesehen, dass da jemand schaut.

Ich habe mir aus verschiedenen Quellen ein Einfahrprotokoll zusammengestellt, nachdem BMW lediglich lapidar eine vorsichtige Fahrweise über wenige hundert Kilometer vorschreibt und die Brembo-Einfahrprotokolle m.E. anfänglich zu hohe Geschwindigkeiten vorgeben.

Ich nutze dies selbst, bspw. letztes Jahr mit der angelocht, genuteten Scheibe von BMW und bin absolut zufrieden. Stelle es daher euch nochmals zur Verfügung.

VG

Christian

20181004-einfahrprotokoll-a5-v3

Zitat:

@WurST1337 schrieb am 13. April 2019 um 00:32:27 Uhr:

Auf Kulanz ??? Oder wie läuft das mit bmw ?

Auf Garantie Auto ist erst 1,5 Jahre alt und keine 20.000 km.

Themenstarteram 15. April 2019 um 14:01

Das ist doch aber kein Zustand oder stört dich das nicht?

Zitat:

@Blue346L schrieb am 13. April 2019 um 01:00:25 Uhr:

Schauen da wirklich Leute? Meine Bremsen klingen genau so (mit den BMW Sportbelägen am M3), und obwohl ich darauf achte, habe ich noch kein einziges mal gesehen, dass da jemand schaut.

Man gewöhnt sich dran. Nicht quietschende Sportbeläge gibt es halt nicht. Mir ist die verbesserte Bremsleistung wichtiger als der Geräuschkomfort.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M Bremse f32 , 435 komplett für die Katz ?