ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lupo GTI Beschleunigung

Lupo GTI Beschleunigung

Themenstarteram 28. Oktober 2004 um 11:48

Hallo

Ich fahre seit ca. 1 Jahr einen Lupo GTI 6 Gang mit 125 PS (Standard). Ich muss leider sagen, das ich mir die Beschleunigungsdaten von anderen Beiträgen nicht erklähren kann.

Folgende Tests durchgeführt.

Audi A4 1.8T 150PS (8,3sec. 0-100)

Audi A3 1.8T 150PS (8,2sec. 0-100)

Mini Cooper S DigiTec 195PS (7,2sec 0-100)

Porsche Boxter 220PS (7,0sec 0-100)

Mercedes C320 (7,4sec 0-100)

alles Werksangaben!!

Im vergleich zu den oberen Autos geht der Lupo Gti bis 80 besser, ab 80 zieh dann der Boxter weg (OK auch bis 80 zieht man den boxter nicht ab, aber er kommt auch nicht vorbei), der Mini geht erst ab 100 und die Audis gehen erst oben rum ab 170 besser. Von BMW reden wir besser nicht, die sind alle samt langsam zumindest auf 80-100km/h, da sehen selbst der 325i/330d/525d/530d/525i/730i blass dagegen aus. Da kann ich nur sagen, BMW sollt mal die Beschleunigungsdaten in ihren Prospekten änderen. Also bis 80km ist der LUPO der Hammer und das ganze mit läpischen 125PS !!SUPER!!

Auf der Autobahn ab 120 ist es da schon anders, da muss man zurückschalten, sonnst kommt man nicht einmal der 100 PS TDI fraktion hinterher.

Daher verstehe ich nicht wieso so viele in Beiträgen schreiben der GTI sei auf der Autobahn so gut, natührlich läuft er über 200, aber das dauert. Wie gesagt bis 80/90 Km/H 1 und 2 Gang sind der HAMMER!!

Verbrauch

gemütlich 6,8l

normal 7,2l

schnell 8-9,5l

Was ist eure Meinung?

Ähnliche Themen
39 Antworten

da hast du recht ;D

 

kann dir nur recht geben mit dem was du geschrieben hast, fahre auch seit kurzem einen GTI mit 125 PS & muss sagen das ich mit den ganzen anderen sehr oft stärkeren Autos sehr gut mithalten kann.

Hab bis jetzt noch nicht soviel getestet, aber das wird sich bald ändern es kommen ja immer wieder wochenenden ;D *hrhr*

aber bist jetzt hab ich auch gemerkt das der GTI im Vergleich zu stärkeren Motoren wirklich gut mithalten kann. Ok dann auf der Autobahn ist es irgendwann vorbei aber ich finde das lustigste ist eh immer nur die erstaunten Blicke der Anderen zu sehen, wenn man mit dem Kleinen mal so richtig bei der Ampel wegdüst.

Bin bis jetzt äußerst zufrieden damit & schön langsam auch süchtig na verärgerten Blicken von Leuten die glaube Sie & ihre rießen Kisten könnte ja nichts verheizen rofL für die ist der Lupo oft nur ein kleines Auto das wahrscheinlich eh nur 50 PS unter Haube hat (die nicht wissen was der GTI wirklich kann) & im besten Fall mal 130 schaftt (mit Rückenwind & bergab) lol

Ich fahr weiterhin gern Lupo GTI :D

PS: hatte vorher nen GOLF 4 Diesel & wenn ich jetzt so zurückdenke würd ich den Lupo nie wieder hergeben

"...eh nur 50 PS unter Haube hat (die nicht wissen was der GTI wirklich kann) & im besten Fall mal 130 schaftt (mit Rückenwind & bergab)..."

das ist falsch. der 50ps lupo fährt ab werk schon 152kmh und bergab mit rückenwind auch tacho 170kmh.

ja da muss ich zustimmen

habe auch ein gti leider nicht mehr so ganz serie.

aber auf der ab geht er ganz gut nach vorne

sodale & was kommt jetzt noch ...

 

furchtbar freundlich das du mich belehrst, jedoch glaub ich das ich die Fahrleistungen des Lupo 1.0 selbst recht gut einschätzen kann da es mein erstes Auto war. Ich übertrieb bewusst, jedoch denken nun mal einige so.

Um allen I-Tüpfelchen-Reitern einen guten Schlaf zu gewährleisten:

...(die nicht wissen was der GTI wirklich kann) & im besten Fall mal 170 schaftt (laut Werksangabe 152km/h) lol

MFG

so isses bess0r :-)

Du willst doch nicht wirklich 'nen 330d mit 'nem Lupo vergleichen, oder??

Der hat 204 PS und 410 NM!

Da sieht der Lupo mal überhaupt kein Land!

Und wer vergleicht bitte von 80 - 100 km/h?? Is' doch affig!

Fahr mit der Mühle mal hinter einem von Dir genannten Auto her... dann haste die Realität vor Augen!

Aber sonst sicher kein langsames Auto!

MfG Timo

hey mal ein bisschen freundlicher hier. ein lupo gti ist doch keine mühle. für einen kleinwagen besitzt der ziemlich feine sachen von denen andere autos in der grössenordnung vor einigen jahren nur träumen konnten.

ansonsten hast du schon recht, diese vergleiche mit so starken autos wie einem 330d sind völlig daneben.

Also das ist schon wirklich verwunderlich was manche hier für schnelle Lupo GTIs haben.

Bei motorvision braucht der im Test 9,2 Sekunden auf 100...in der AMS wurde folgendes gemessen:

0-80: 6,0

0-100: 8,6

0-180: 38,6

Zum Vergleich: Der angeblich langsere 325 brauchte in der AMS 5,0 Sekunden auf 80 und 7,2 auf 100.

Und ein 330d...das ist eine abartige Dampfhammer.

Mein Peugeot wurde in 3 unterschiedlichen Zeitungen mit Zeiten zwischen 7,9 und 8,2 Sekunden geteste, also ca. wie der Lupo GTI. Aber der 330d der mal neben mir stand schoss schon im 1. Gang so nach vorne dass ichs gleich aufgegeben hab...also nur weil man mal eins von den illegalen, völlig unkontrollierten Rennen mit völlig ungleichen Voraussetzungen gewonnen hat sollte man nicht davon ausgehen dass man dieses oder jenes Auto prinzipiell "abzieht".

Ein Porsche Boxter mit 220 PS braucht übrigens 6,6 Sekuden auf 100(also ca. 4,5 auf 80). Wie gesagt...schon wirklich verwunderlich wie schnell so ein Lupo GTI manchmal wird...aber das eigene Auto ist ja eh immer das schnellste. Ich hab am Wochenende auch nen Lamborghini Murcielago abgezogen...und der wollte das Rennen! Der hat nämlich böse geguckt! :rolleyes:

ihr vergesst, dass hier einige nicht die normalen lupo gti haben, sondern heftigst getunte.

und 160ps im leichten lupo gti gehen bestimmt gut ab.

ob besser als ueber 200ps im schweren oberklassewagen, muessen die beurteilen, die solch einen gti haben.

und die anderen haben das gefaelligst zu glauben, da es nicht widerlegt werden kann. denn mit dem serien-gti kann man nicht argumentieren.

gruss,

tom (der die diskussion um des kaisers bart laecherlich findet)

erstmal muss man an die 160PS im lupo GTI glauben. die müssen schliesslich aus 1,6l hubraum kommen. und viel mehr drehmoment bekommt man aus der karre eh so nicht mehr raus.

deswegen sieht ein lupo gti bei höheren tempi sowieso alt aus gegen 330d und co. schliesslich lassen sich 400nm und mehr nur schwer realisieren aus so wenig hubraum. höchsten mit extrem kits per turbo oder kompressor.

Zitat:

 

und die anderen haben das gefaelligst zu glauben, da es nicht widerlegt werden kann. denn mit dem serien-gti kann man nicht argumentieren.

Da würd' ich mich glatt als Versuchs"gegner" zur Verfügung stellen! Mal sehen, was der Kleine so kann!

MfG Timo

P.S.: Den Gedanken mit dem 330d vergesst ihr echt mal lieber ganz schnell! Da kann der GTI in jedem Gang in jeder Lage voll reinlatschen und trotzdem ist der BMW schneller!

Versteh' gar nicht, warum da viele so ein Problem mit haben! Es gibt immer einen schnelleren...

jo eben. man kann sich doch auch damit zufrieden geben, an der ampel bei bedarf schon schneller als fast alle anderen zu sein und dann mit diesem gedanken im kopf es einfach gelassen angehen.

Jop, so ist es!

Viele Grüße

Timo

sagte ich ja.

diskussion um nichts. *g*

ich kann an der ampel ein nettes grinsen aufsetzen mit meinem sdi. der is ja auch eher zum cruisen da.

aber wenn ein 330d hinter mir steht, muss er trotzdem mein tempo fahren und kriegt meine russladung ab, die bestimmt seine uebertrifft. ;)

gruss,

tom

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lupo GTI Beschleunigung