ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. VW Lupo 1.0, was ist das für ein Ventil? Schläuche im Motorraum fehlen...

VW Lupo 1.0, was ist das für ein Ventil? Schläuche im Motorraum fehlen...

VW Lupo 6X/6E
Themenstarteram 12. Juli 2018 um 19:34

Guten Abend zusammen,

ich habe ein Problem und zwar ist mir beim wechseln des Luftfilters aufgefallen, dass in meinem Motorraum etwas nicht zu stimmen scheint und zwar habe ich ein Foto angehängt, bei der Drosselklappe scheint ein Ventil zu sein, welches aber überhaupt nicht mit Schläuchen angeschlossen ist.

Es liegen auch keine freien Schläuche rum, die Tage war ich schon bei VW und die konnten mir nicht weiterhelfen.

Meine Frage ist jetzt:

Was ist das für ein Ventil?

Welche Schläuche benötige ich, damit alles korrekt "verschlaucht" ist?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Img-20180712-175423
Ähnliche Themen
8 Antworten

Das ist das sogen. PCV Ventil der Kurbelgehäuseentlüftung.

PCV bedeutet "Positive Crank Ventilation".

Die Schläuche dazu findest du auf folgender Seite:

https://volkswagen.7zap.com/.../

Auc
Themenstarteram 12. Juli 2018 um 20:31

Super! Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ist der AUC 1.0 Benziner mit dem von dir geschickten Link in der Hinsicht identisch? Und ist das Ventil sehr wichtig?

AUC ist doch in der Spalte "datenmodell", womit der MKB gemeint ist, klipp und klar aufgezählt.

Eine Entlüftung, bei der die Dämpfe aus dem Kurbelgehäuse über die Drosselklappe der Verbrennung wieder zugeführt werden, ist zwingend vorgeschrieben. In dem jetzigen Zustand würde dein Wagen die AU nicht bestehen.

Hallo TE,

Noch keine Schläuche kaufen !

Das PCV liegt "tot". Wenn es aktiv sein soll, sollte die Schläuche 8 und 9 sowie das T-Stück 12 verbaut sein. Gleichzeitig sollte im Schlauch 2 der Abgang vorhanden sein. Schlauch 2 ist der Luftansaugstutzen.

Weiterhin muss bei dieser Konstellation die Querbelüftung des Zylinderkopfes, vom LuFiKa zur Zylinderkopfhaube, rechts etwas hoch, aktiv sein. Weis jetzt nicht mehr wohin er im Schlauchgewirr verschwindet .... Anschluss am LuFiKa. Dann sollten außerdem Luftansaugstutzen noch weitere 3 Schlauchanschlüsse am LuFiKa vorhanden sein. LuFiKa rumdrehen und die Schlauchanschlüsse zählen.

Sichtbares Zeichen das dies nicht der Fall ist, das Fehlen des Schlauchanschluss an der Zylinderkopfhaube. Hier kann man auch deutlich sehen, das der Schlauch fehlt. Rund um den Schlauchanschluss ist aller "verölt" . Setzt voraus, dass das Foto auch vom AUC des TE ist.

Die Konstellation so wie im ETKA ähnlich dargestellt, wurde ab Modelljahr 2004 serienmäßig eingebaut.

Gruß Hans

Bild 1 zeigt den Anschluss der Kurbelgehäuse-Entlüftung. Die Querbelüftung der Zylinderkopf-Haube ist meines Wissens u.a. eine Maßnahme gewesen welche das Einfrieren der Öl-Emulsion im Bereich der Kurbel-Gehäuse-Entlüftung verhindern sollte. Sieht man ganz schön am abgezogenen Schlauch .... Kurbelgehäuse-Entlüftung trocken ohne Ölemulsion. Bild 3.

006
009
010
+1

Zitat:

@Hans Audi 200 schrieb am 13. Juli 2018 um 16:52:50 Uhr:

...

Das PCV liegt "tot".

Die Frage ist natürlich, aus welchem Grund (PCV-Ventil defekt?). Andererseits wird doch niemand so etwas verbauen, ohne auch die entsprechende "Verschlauchung" zu installieren - wenn es denn nachträglich erfolgte. Leider wissen wir (noch) nicht, um welches Baujahr es sich bei dem AUC des TE handelt.

Zitat:

Wenn es aktiv sein soll, sollte die Schläuche 8 und 9 sowie das T-Stück 12 verbaut sein. Gleichzeitig sollte im Schlauch 2 der Abgang vorhanden sein. Schlauch 2 ist der Luftansaugstutzen.

Das T-Stück 12 ist m.E. beim AUC nicht vorgesehen, sondern der Schlauch 9 geht direkt zur DK. In der Zeichnung (Bild 2) ist es Nr. 4, der zum DK-Anschlussstutzen 17 geht.

Zitat:

 

Weiterhin muss bei dieser Konstellation die Querbelüftung des Zylinderkopfes, vom LuFiKa zur Zylinderkopfhaube, rechts etwas hoch, aktiv sein. Weis jetzt nicht mehr wohin er im Schlauchgewirr verschwindet .... Anschluss am LuFiKa. Dann sollten außerdem Luftansaugstutzen noch weitere 3 Schlauchanschlüsse am LuFiKa vorhanden sein. LuFiKa rumdrehen und die Schlauchanschlüsse zählen.

Sichtbares Zeichen das dies nicht der Fall ist, das Fehlen des Schlauchanschluss an der Zylinderkopfhaube. Hier kann man auch deutlich sehen, das der Schlauch fehlt. Rund um den Schlauchanschluss ist aller "verölt" . Setzt voraus, dass das Foto auch vom AUC des TE ist.

Davon gehe ich aus. Den Schlauchanschluss habe ich im Bild 1 mal rot markiert.

Daran anzuschließen wäre dann der Schlauch 27 aus der folgenden Zeichnung.

https://volkswagen.7zap.com/.../

 

Auc-ohne-angeschl-pcv
Kge-mit-pcv-am-auc

Hallo Jürgen,

hatte ein Foto gefunden ... Schlauch 27. Ist so beim Lupo AUC Modelljahr 2005 verbaut. Richtig ist auch, dass der Kurbelgehäuse-Entlüftungsschlauch direkt an den LuFiKa angeschlossen ist.

Das erste ETKA - Bild von Dir zeigt die Nachrüstung welche, wie Du angemerkt hast, ja auch für den AUC Gültigkeit hatte. Die Fotos von mir zeigen die serienmäßige Ausstattung. ( Baujahr 31.05.2004, Modelljahr 2005 so in den EWG-Bescheinigungen )

Anschluss an die Drosselklappe kann man gut sehen.

Gruß Hans

Themenstarteram 14. Juli 2018 um 9:27

Vielen Dank für die Antworten. Der Wagen ist Baujahr 2001. Der Vorbesitzer hat da irgendwas ungesteckt und ich wollte das jetzt quasi mal in Ordnung bringen, so wie es sein soll...

Hallo,

der Vorbesitzer hat nicht nur umgesteckt, er auch mind. zwei Schläuche entfernt. Das Beste ist, Du gehst mit der FIN zur VAG-Vertretung - Ersatzteile -, machst vorher einige Fotos. Dann bekommst Du die richtigen Schläuche.

Vorausgesetzt, der Vorbesitzer hat nicht einen anderen Luftfilterkasten ( LuFiKa ) verbaut. Mache doch bitte mal ein Foto von der Unterseite des LuFiKa. Das ist wichtig, denn das könnte der Grund sein, warum die Schläuche entfernt wurden .... es gab keine Anschlussmöglichkeit.

Ist schnell gemacht und Du hast die Gewissheit, die Schläuche anzuschließen.

Fotos der Draufsicht auf den Motor ohne LuFiKa würden mehr Auskunft geben als Teilausschnitte.

Gruß Hans

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. VW Lupo 1.0, was ist das für ein Ventil? Schläuche im Motorraum fehlen...