ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Luftgitter ersteigert; Verkäufer behauptet es muss an VW AG zurück

Luftgitter ersteigert; Verkäufer behauptet es muss an VW AG zurück

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 9. April 2014 um 22:31

Habe mir bei einem Autoverwerter einen gebrauchten Luftgitter 5k0853666a ersteigert.

Heute ist es angekommen und beim Auspacken stelle ich sofort fest das ein Clip angebrochen ist. Dies wurde in der Artikelbeschreibung nicht erwähnt.

Ich habe reklamiert und statt Rücksendung einen kleinen Preisnachlass angeboten.

Die Antwort war, ich muss es zurückschicken. Preisminderungen wären grundsätzlich nicht möglich, da defekte Teile nicht in Umlauf kommen dürfen. Diese würden zurück gehen an die VW AG, zur Verschrottung unter Aufsicht eines Sachverständigen. :confused: :confused: :confused: :confused:

Selten so laut gelacht...

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 11. April 2014 um 19:31

Zitat:

Original geschrieben von Jubi TDI/GTI

Ja, du kaufst lieber kaputte Originalteile vom Schrotti! :D

Weißt Du was bei Dir kaputt ist? Dein Strohkopp! So und jetzt geh mit Deinem Golf spielen!

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Thai-Tiger

Habe mir bei einem Autoverwerter einen gebrauchten Luftgitter 5k0853666a ersteigert.

Heute ist es angekommen und beim Auspacken stelle ich sofort fest das ein Clip angebrochen ist. Dies wurde in der Artikelbeschreibung nicht erwähnt.

Ich habe reklamiert und statt Rücksendung einen kleinen Preisnachlass angeboten.

Die Antwort war, ich muss es zurückschicken. Preisminderungen wären grundsätzlich nicht möglich, da defekte Teile nicht in Umlauf kommen dürfen. Diese würden zurück gehen an die VW AG, zur Verschrottung unter Aufsicht eines Sachverständigen. :confused: :confused: :confused: :confused:

Selten so laut gelacht...

Seltsam dass er sich darauf nicht einläßt. Aber er als Händler hat das Recht dazu. Wird er dir Ersatz schicken, oder will er den Verkauf rückgängig machen?

Themenstarteram 9. April 2014 um 22:41

Zitat:

Original geschrieben von Diesel_inside

Seltsam dass er sich darauf nicht einläßt. Aber er als Händler hat das Recht dazu. Wird er dir Ersatz schicken, oder will er den Verkauf rückgängig machen?

Rückgängig machen und mir das Geld per Paypal wieder zurück überweisen. Angeblich auch die Rücksendekosten. Laut seine negative Bewertungen traue ich ihm aber nicht.

Mir geht es hier nur darum, dass er behauptet es müsse an VW zurück, weil das nicht in den Umlauf darf. :eek:

An VW muß nichts zurück. Die bauen Autos. Für´s Mülsammelnl gibt es andere Firmen Es sei denn er will dort Gewährleistungsansprüche geltend machen. :confused: Das glaube ich aber eher nicht.

Lass Dir doch von ihm einen Paketschein für den Rücktransport schicken. Dann hast du damit keine Probleme

Themenstarteram 9. April 2014 um 22:54

Zitat:

Original geschrieben von Diesel_inside

Es sei denn er will dort Gewährleistungsansprüche geltend machen. :confused: Das glaube ich aber eher nicht.

Für ein gebrauchtes Teil vom Autoverwerter? :confused:

Zitat:

Lass Dir doch von ihm einen Paketschein für den Rücktransport schicken. Dann hast du damit keine Probleme

Das habe ich ihm auch geschrieben, Retourenschein. Antwort: Er habe dies nicht, da wenn er eine Sendung beauftrage (Hermes) bei ihm abgeholt wird.

Auch Hermes kann soetwas (siehe OTTO)

Dann schicke es erst zurück, wenn du das Geld hast

Themenstarteram 9. April 2014 um 23:04

Übrigens habe ich zu diese Lieferung keine Rechnung erhalten.

Hier mal die Bewertungen:

Artikel defekt - Rückabwicklung mangelhaft - nein danke

ACHTUNG BETRUEGER überweisst das geld nicht zurück und reagiert auf keine mails

Artikel wurde falsch Ausgeschrieben! Geld erst zurück über Käuferschutz

Leider nur Kaufpreis und nicht die Portokosten erstattet bekommen trotz Zusage:/

Artikel beschädigt, Teilrückerstattung abgelehnt , nur stornierung angeboten

Themenstarteram 9. April 2014 um 23:05

Zitat:

Original geschrieben von Diesel_inside

Auch Hermes kann soetwas (siehe OTTO)

Dann schicke es erst zurück, wenn du das Geld hast

So ist es. Ansonsten klatsche ich das Teil an mein Auto und verpasse ihm eine negative Bewertung!

Also es soll Leute geben die haben den Dollarblick und wenn sie reingefallen sind geht das Geschrei los, du bist beschissen worden , warum hast nicht vorher gegoogelt ?

:D:D:D:D:D:D:D:D

Bei diesen tollen Bewertungen, würde ich da nix kaufen. Aber warum manche es trotzdem tun... :confused:

Behalte den Artikel, rufe PayPal an und schilderte Deine Situation. Machst du alles richtig, erhälst du einen Teilbetrag zurück und der Verkäufer hat bzw. Kann sein Geld behalten (voller Betrag).

Deine Gutschrift( Teil Rückerstattung) wird aus einem Kulanztopf genommen.

Grüsse und frohes schaffen

Themenstarteram 10. April 2014 um 17:50

Er behauptet, die Teile seien mittels DNA gekennzeichnet, hauptsächlich, damit der Zoll beim Export die Herkunft feststellen kann. :D :D :D :D

Nun...ich habe ihm mitgeteilt das es mir reicht und ich mich nicht für dumm verkaufen lasse.

Ich werde den Fall bei Ebay schließen und eine Rote geben. Für weitere Diskussion mit ihm habe ich keine Zeit und Lust.

der verkäufer erzählt müll.

diese teile werden zu 90% in deutschland bei KLS Hergestellt. nur 10% ist import von einem aus mexiko

Wieso man solche Teile, die neu weniger als 20 EUR kosten beim Schrotti kauft, muss man eh nicht verstehen!

Kleiner Tip: Lass dir das Geld doch vorab schon zurücküberweisen, denn die Bewertungen geben ja einen Anlass dazu, dass es durchaus berechtigt ist!!!

Warum er sich nicht drauf einlässt verstehe ich aber auch nicht.

Ich habe für meinen Mercedes ein beheiztes Lenkrad gekauft, was angeblich neu war. Nachdem ich es aber ausgepackt habe, stellte ich fest, dass es nicht neu war. Nach einigen Diskussionen mit dem Verkäufer, der drauf beharrt hat, dass es neu ist, hat er mir letztenendlich 15€ als Wiedergutmachung erstattet. Ich war zufrieden und er hat sich die Rücksendekosten und das wiedereinstellen gespart.

Daher verstehe ich den Verkäufer nicht. Ich lese aus solchen Erfahrungen immer vorher die Bewertungen und wenn sowas mehrfach auftaucht, dann lasse ich die Finger davon.

Drück dir aber die Daumen, dass du alles wieder bekommst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Luftgitter ersteigert; Verkäufer behauptet es muss an VW AG zurück