ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Lüftungs Problem / Klima Problem

Lüftungs Problem / Klima Problem

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 8. Juni 2021 um 20:13

Hallo Leute,

ich habe mit meinem Golf 7 Bj. 2015 leider etwas Probleme mit der Lüftersteuerung bzw. allgemein mit der Lüftung. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Erstes Problem:

Der Knopf für die Aktivierung des Gebläses für das Gesicht ist bei mir ohne Funktion. Sprich ich habe einen Konstanten Luftstrom über die 4 oberen Lüftungsgitter. Wenn ich nicht möchte das aus den Lüftungsgittern ein Luftstrom kommt habe ich nur die Möglichkeit die Lüftungsgitter zu zu drehen.

Wieso ist das so / gehört das so?

Zweites Problem:

Die Klimaanlage wurde frisch gewartet und befüllt. Sie funktioniert.

Wenn ich jetzt die Klimaanlage aktiviert habe und dann die Temp. auf Low stelle kommt kalte Luft.

Soweit, so gut.

Wenn ich jetzt aber sage ne mir ist das gerade zu kalt, und ich dann die Temp. auf 22 Grad stelle passiert nichts. Es kommt trotzdem kalte Luft. Wieso?

Wenn ich jetzt die Temperatur auf 26 oder 28 Grad stelle wird der Luftstrom oben weniger aber bleibt trotzdem kalt.

Gehört das so oder habe ich den Sinn der Klimaanlage nicht verstanden?

Ähnliche Themen
27 Antworten

Mann kann die Ausströmdüsen auch "schliessen", dazu dient das Drehrad unter dem entsprechenden Ausströmer.

Zu deinem 2. Problem, normal sollte die Luft, wenn die eingestellte "Wohlfühltemperatur" erreicht ist, der Luftstrom geringer werden, also das Gebläse regelt runter. Was passiert, wenn du z.B. Abends, wenn es draussen kühler ist, die Temperatur hoch regelst? Kommt dann wärmere Luft? Wenn nicht, hängt da eine Temperaturklappe. Das sollterst du bei deiner Werkstatt reklamieren.

Themenstarteram 8. Juni 2021 um 23:35

Das man die sich schließen kann ist mir bewusst. Aber es kann ja nicht Sinn und Zweck sein die jedes mal an dem drehrad zu zu drehen. Ich meine wozu gibt es den sonst den Knopf fürs Gesicht. Und wenn ich den Knopf drücke für den Fußbereich dann geht da auch die Lüftung auch an oder aus. Das Drehrad dient meiner Meinung dazu wenn ich ein Luftstrom haben möchte aber mein Beifahrer nicht.

 

Beim erreichen der Wohlfühltemperatur wird der Luftstom geringer das ist soweit richtig. Aber nur dann wenn ich die Automatik betrieb habe. Und das habe ich ja nicht.

 

Ja das hatte ich auch schon oben beschrieben, das die Temperatur dann kalt bleibt. Wenn das etwas unklar rübergekommen ist tut es mir leid.

Sicherungen hast Du geprüft?

Vielleicht ist das System im Notbetreib.

Oder die Lüftung für das Freiblasen der Frontscheibe ist aktiviert (bewusst oder fehlerhaft).

Oder ein Temperatursensor ist kaputt.

Such Dir hier im Forum jemanden mit VCDS oder ODIS und lass die Livewerte auslesen und mal Probeweise alles ansteuern.

Dann weißt Du genau, was los ist.

Zitat:

Beim erreichen der Wohlfühltemperatur wird der Luftstom geringer das ist soweit richtig. Aber nur dann wenn ich die Automatik betrieb habe. Und das habe ich ja nicht.

Dann solltest Du das vielleicht mal machen, die regelt nämlich gar nicht mal so blöd.

Unbedingt den Fehlerspeicher auslesen. Da scheint irgendein Sensor zu spinnen.

Ich lasse bei mir auch auf "Automatik"! Verstehe überhaupt nicht, das manche Leute da ständig an den Einstellungen umher fummeln müssen, die Automatik funktioniert doch 1A. Millionen Golffahrer sind damit zufrieden, aber es findet ja immer einer ein Haar in der Suppe

Sehe ich auch so. Ich habe Sommer wie Winter auf Auto und 22 Grad stehen und muss in den seltensten Fällen mal nachregeln. Das ist doch gerade der Sinn der Klimaautomatik, vorausgesetzt natürlich sie arbeitet fehlerfrei.

Der TE beschreibt dass die Temperatur kalt bleibt. Ich denke nicht dass hier eine Fehlbedienung vorliegt.

Ich fahre auch meistens mit der Klimaautomatik, stelle sie aber 1-2 Minuten vor Fahrtziel aus, weil ich vor Jahren gelesen habe, daß sich sonst gerne Bakterien in der Anlage bilden. Gilt das heute noch?

Zitat:

@Fliege2612 schrieb am 8. Juni 2021 um 20:13:39 Uhr:

Erstes Problem:

Der Knopf für die Aktivierung des Gebläses für das Gesicht ist bei mir ohne Funktion. Sprich ich habe einen Konstanten Luftstrom über die 4 oberen Lüftungsgitter. Wenn ich nicht möchte das aus den Lüftungsgittern ein Luftstrom kommt habe ich nur die Möglichkeit die Lüftungsgitter zu zu drehen.

Wieso ist das so / gehört das so?

Ja, das gehört so. Wenn es so warm ist wie dieser Tage, pustet auch die Automatik-Funktion nur durch die 4 Düsen, die man sehen, zudrehen und deren Richtung man verstellen kann.

Wenn du in dem Zustand auf "alles auf diese Düsen" drückst, ändert das nichts, weil es sowieso schon so ist. Wenn dir das zuviel Luft ins Gesicht ist, lass die Düsen woandershin zeigen, dreh' die Lüfterstufe etwas herunter, oder mach halt die Düsen etwas weiter zu. Genau dafür gibt es diese Verstellmöglichkeiten an den Düsen nämlich. Wenn du absolute gar keine Luft ins Gesicht haben willst, musst du der Anlage halt sagen, wo sie denn stattdessen hin pusten soll, also auf Fuß oder Scheibe drücken.

Zitat:

 

Zweites Problem:

Wenn ich jetzt die Klimaanlage aktiviert habe und dann die Temp. auf Low stelle kommt kalte Luft.

Soweit, so gut.

Wenn ich jetzt aber sage ne mir ist das gerade zu kalt, und ich dann die Temp. auf 22 Grad stelle passiert nichts. Es kommt trotzdem kalte Luft. Wieso?

Wahrscheinlich, weil es in dem Moment immer noch wärmer als 22 Grad im Innenraum war. Um also die 22 Grad zu erreichen, muss weiterhin Luft reingepustet werden, die (deutlich) kälter als 22 Grad ist.

Zitat:

Gehört das so oder habe ich den Sinn der Klimaanlage nicht verstanden?

Eher letzteres.

Zitat:

@CrossyX schrieb am 9. Juni 2021 um 20:41:03 Uhr:

Gilt das heute noch?

Jepp, nur anders herum. Dieses Biotrop bildet sich eher dann wenn Du vor Fahrtende die Kühlung abschaltest. Das ist nicht Stand der Technik und zudem unangenehm.

Zitat:

@Fliege2612 schrieb am 8. Juni 2021 um 23:35:01 Uhr:

 

Ja das hatte ich auch schon oben beschrieben, das die Temperatur dann kalt bleibt. Wenn das etwas unklar rübergekommen ist tut es mir leid.

Schau mal in den Bordcomputer, beim Golf 7 / I, konnte man da noch etwas einstellen wie Stark/Schwach/Normal.

Lg

Andy

Zitat:

@Fliege2612 schrieb am 8. Juni 2021 um 20:13:39 Uhr:

 

Der Knopf für die Aktivierung des Gebläses für das Gesicht ist bei mir ohne Funktion. Sprich ich habe einen Konstanten Luftstrom über die 4 oberen Lüftungsgitter. Wenn ich nicht möchte das aus den Lüftungsgittern ein Luftstrom kommt habe ich nur die Möglichkeit die Lüftungsgitter zu zu drehen.

Wieso ist das so / gehört das so?

Ich überlege gerade wie man auf so eine Frage kommt. Vielleicht bin auch nicht mehr up to date. Welche Düse ist denn die Kopf Düse und welchen Knopf muss man dann drücken wenn man nicht mehr den Kopf bedüst haben will sondern über alle oberen 4 Düsen gleichzeitig. Und woher soll dein Golf wissen welche Düse gerade auf dein Kopf ausgerichtet ist. Schließlich hat auch der Beifahrer einen Kopf.

Zitat:

Aber es kann ja nicht Sinn und Zweck sein die jedes mal an dem drehrad zu zu drehen.

Wenn dort keine Luft mehr rauskommen soll drückt man entweder die Fußtaste oder man macht einfach den Lüfter aus wenn man keine Luft mehr haben will.

Die Stellmotoren der Luft- und Temperaturklappen würde ich auch mal checken. Da gab es das Problem das die Anschläge verschleißen und dann die Zahnräder runterspringen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Lüftungs Problem / Klima Problem