ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Lohnt sich Umstieg E9x->F3x [War: An alle F3x Besitzer]

Lohnt sich Umstieg E9x->F3x [War: An alle F3x Besitzer]

BMW 3er
Themenstarteram 24. Mai 2014 um 10:02

Hier ist mal eine Frage an alle ehemaligen e9x Fahrer, welche jetzt den F3x fahren. Bin mir momentan noch etwas unschlüssig ob ich den Umstieg in Angriff nehmen soll, deswegen frag ich mal in die Runde.

Hat sich der Umstieg für Euch gelohnt, würdet ihr ihn auf jeden Fall wieder machen? oder seid ihr gar nicht so überzeugt von dem Neuen? und bereut den Wechsel?

Vielleicht quälen mich auch die vielen Ausstattungsmöglichkeiten beim f30, die ganzen Lines usw:)

Danke für eure Meinung

Beste Antwort im Thema
am 27. Mai 2014 um 23:48

Also ich bereuhe den Umstieg nicht, aber eine Verbesserung auf ganzer Linie ist er nicht. Meiner (320D) zumindest ist deutlich lauter, sowohl vom Motor, als auch den Reifen her. Die Windschutzscheibe beschlaegt bei Regen im ECO Modus (1), Vor/ Zuruecktasten am Lenkrad und den Tempomathebel vermisse ich nach wie vor und der Regensensor ist bisweilen recht unentschlossen. Der Rueckspiegel daemmt zu spaet ab (2) und der Bremstempomat nervt, wenn man herausbeschleunigt (3). Die Menues im Prof-Info Display finde ich ueberladen und weniger gut sortiert (4). Die Instrumente kann ich nie komplett sehen. Km-Anzeige und Tages-KM muessen halt dran glauben (11) Der Tank ist kleiner und der Bordcomputer recht pessimistisch (5) so muss ich fast 20% haeufiger zur Tanke!

Das Glasdach ist fast geraeuschlos waehrend der Fahrt, oeffnet aber im Winkelmodus nur noch vorne (im E91 vorne und hinten). Der Gurt hinten klappert, wenn die hinteren Scheiben runter sind (7). Der Parkassi arbeitet gut -wenn er mal arbeitet. Mit Komfortzugang kann man mit der Taste an der Heckklappe das Auto auch mit abschliessen, was praktisch ist. Der Leg-Dance ist eher als Sport anzusehen ;-).

Geraeusch beiseite ist der Brot-und-Butter Diesel toll. Der Durchzug von 80-190 ist bisweilen echt eine Hausnummer und macht Spass, wobei der Verbrauch gut bleibt. An Laufruhe habe ich nichts zu meckern, insbesondere im Vergleich zum E91. Das Standardfahrwerk vermittelt viel mehr Ruhe und Gemuetlichkeit -ohne schwammig zu sein. Tempi ueber 190+ sind nun viel entspannter und imho sogar etwas leiser. Die Automatik ist wirklich toll, das HUD auch wirklich gelungen. Der ACC ist auf der Landstrasse eine echte Erleichterung, auf der AB aber etwas gewoehnungsbeduerftig. Mit der Sportlenkung zirkelt die Kiste echt flott und bequem um Kurven und fuehlt sich weniger gross an. Das Touchpad im Navi ist die beste Moeglichkeit (fuer mich) waehrend der Fahrt mit Begleitung, Ziele anzugeben. Spracheingabe funktioniert nur wenn ich alleine bin (8), dann aber beeindruckend. Harmann & Kardon klingt je nach Zuspielung und Genre richtig toll (9). Die Rueckfahrkamera funzt sehr gut, bei Tag, Nacht oder Regen und ersetzt rueckwaerts die Sensoren, die nach wie vor verlaesslich sind. Die Lichtautomatik ist ohne Tadel, das Lichtspiel des Assi ein Spass bei dem man fast vergiss, dass man am Steuer ist (10). Ob Segeln Sprit spart? Nun denn, ich sage dazu nur: "MAN, ich rolle schneller, als du faehrst!" -oefter als man denken wuerde! Die Person, die fuer die Beleuchtung verantwortlich ist, moechte ich kennenlernen. Die Liebe zum Detail ist wirklich bemerkenswert.

Ob der F31 eine Weiterentwicklung ist? Ja -aber nicht mehr, anhand der obigen vermeidbaren(!) Maengel im Detail. Ist er ein grosser Wurf? Noe. Ich habe eher den Eindruck, diese Kritikpunkte (6) sind teilweise da, damit der F31 LCI sie wieder ausbessern kann, zusammen mit den LED Blinkern ;-) In 2 Jahren kann der BMW Haendler also den "neuen" mit den Worten 'Ja, der F31 ist ja mitunter schon recht laut' (12). Dasselbe Spiel haben sie mit dem E90 gemacht: "Hart? Ne, das Standardfahrwerk ist sehr komfortabel!" (bis der F31 rauskam).

 

(1) Macht der Beschlagssensor Urlaub?

(2) Der 'blendende' Eindruck ensteht, wenn man ein Fahrzeug ueberholt, nachdem man eine Zeit lang niemanden hinter sich hatte. Das sorgt fuer Erleucht -in mehrfacher Hinsicht!

(3) Bremst volle Karacho wieder ab, sobald man vom Pedal ist. Sieht fuer Hintermaenner bestimmt sehr kompetent aus, was ich da verbreche ;-)

(4) Allein fuer die Anleitung gibt es 3 Eintraege. Da muss man wissen, was man will, bevor man weiss, wie man suchen kann :D

(5) Beim 320D passen 57l Diesel in den Tank und der BC schickt mich regelmaessig nach ~900km an die Tanke...mit >10L Rest im Tank! (laut Zapfsaeule 47-49 nachgetankt, BC bereits gemaess Geheimmenue nachgestellt).

(6) Jaja, ich weiss ja, dass das nicht 'objektiv' ist. Aber vermeidbar allemal! Es sind Entscheidungen, die zum diesem Ergebnis fuehren!

(7) War das schon immer so?!? Ich kauf mir jetzt nen Briefbeschwerer oder tacker das Ding fest! Liegt bestimmt am Dakota Leder! ;-)

(8) Woran das wohl liegt....

(9) Das naechste mal mit DAB bitte... Der E91 mit Hifi klang mit analog Radio besser! Ob das Absicht ist?

(10) Dieses Potential hat der ACC ebenfalls... Vor allem auf der Landstrasse und im Stau.

(11) Wie bitte kann man bei MILLIONEN von Testkilometern nicht merken, dass es Leute gibt, die nicht alles einsehen koennen?!? Ist das nicht wichtig oder was? Naja, daran gewoehnt habe ich mich wohl. Bin aber immer noch -ganz offensichtlich- komplett verstaendnislos.

(12) Aus dem Thema habe ich nun ein Projekt gemacht. Habe schonmal die Daemmung der Radkaesten gesucht ... gefunden habe ich nicht viel -das erklaert einiges!

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

würds genauso formulieren... geil is am f30 natürlich das headup-display.

aber ansonsten seh ich das genauso wie der te und bin den f30 "zwangsweise" noch etwas mehr gefahren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Lohnt sich Umstieg E9x->F3x [War: An alle F3x Besitzer]