ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Liste Original BMW Teile Hersteller A-Z

Liste Original BMW Teile Hersteller A-Z

BMW 3er E46
Themenstarteram 14. Febuar 2020 um 0:02

Hallo!

Muss ein paar Teile an meinem neu gekauften e46 320d Touring austauschen. Möchte hierfür nur die Originalteile die BMW auch verwendet einbauen.

Ich hab hier schon ein paar Sachen, aber die Liste ist sicher noch nicht komplett, also wenn euch Teile einfallen die regelmäßig gewechselt werden müssen, einfach mit Original Hersteller Name kommentieren!

Danke!

Scheibenwischer (Bosch Aeorotwin???)

https://www.bandel-online.de/.../_kombi_i10_45163_0.htm)

Bremsscheiben

Bremskolben/Sattel

Sportfahrwerk/Stoßdämpfer

Kupplung

....

Ähnliche Themen
52 Antworten

Beim Diesel:

Glühkerzen und Glühkerzensteuergerät von Beru

Schöner Thread zum Nachlesen diverser Teile die man evtl.selbst braucht mal wieder was gutes :).

Gut wäre wenn man das in Tabellenform bringt und wir alle nur ergänzen in dem wir das zitieren.

Hier ein älterer Thread von mir über aftermarket Bremsen. Zu einem konkreten Ergebnis sind wir aber auch nicht gekommen: https://www.motor-talk.de/.../...scheiben-hersteller-t4815171.html?...

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 15. Februar 2020 um 11:10:14 Uhr:

Weißt du bzgl. BMW Bremsenherstellung da mehr zu das die im Ersatz nicht selbst herstellen?

BMW Hubauer führt Jurid als OEM, dementsprechend wird wohl ein großteil von Jurid zugekauft. Ob nun BMW selbst noch ein paar Bremsscheiben beisteuert kann ich natürlich nicht komplett ausschließen. Dennoch ist Jurid ein wichtiger Lieferant und erfüllt folglich alle von BMW gesetzten Standards.

Quelle: https://www.hubauer-shop.de/de/bremsscheibe-belueftet-34116864058.html

-> Man beachte rechts den Reiter "Lieferant". Dort werden BMW und Jurid geführt. Hinter Jurid ist (OEM) vermerkt...

Ist sehr interessant was Hubauer hier anbietet.

Wenn man mit Leebmann vergleicht. Diese empfehlen Alternativlieferanten.

Ich hab mal nach Jurid gegoogelt und die gehören zu Federal-Mogul wo Beru und BorgWarner dazugehören.

Hat schon mal jemand Jurid Scheiben und Beläge gekauft?

Leebmann bietet für den e6x auch Brembo an, haben wir am freien Markt gekauft und verbaut. Leider rubbeln sie nach ein paar TKM.

Viele behaupten das nur die BMW Scheiben halten.

Keine Ahnung.

Jurid kam mal bei anderen FZGen zum Einsatz.

Zitat:

@AirbusEngine schrieb am 15. Februar 2020 um 10:53:58 Uhr:

Thermostat - Mahle/ Behr

Passt auf. Seit ein paar Jahren liegt im Karton ein NoName "Italy". Vermutlich made in china.

Und der Kühler Behr ist nich das Selbe wie im Karton von BMW.

Zitat:

@schweps2 schrieb am 17. Februar 2020 um 11:36:40 Uhr:

Zitat:

@AirbusEngine schrieb am 15. Februar 2020 um 10:53:58 Uhr:

Thermostat - Mahle/ Behr

Passt auf. Seit ein paar Jahren liegt im Karton ein NoName "Italy". Vermutlich made in china. Das Selbe liegt bei Mahle, Facet, Vernet.

Und der Kühler Behr ist nich das Selbe wie im Karton von BMW.

Kann ich so nicht bestätigen,mein Thermostat letztes Jahr war klar Mahle/Behr.

Und den Kühler gibt es in 2 verschieden Qualitäten,Value und Premium.

Ich denke der von BMW ist Premium Line.

Zitat:

@Bloetschkopf schrieb am 17. Februar 2020 um 12:04:33 Uhr:

Kann ich so nicht bestätigen,mein Thermostat letztes Jahr war klar Mahle/Behr.

Aus dem alten Bestand wahrscheinlich.

Beim 5-er e39 bestand das Problem darin das die Scheiben nicht gehalten haben.Dort waren die nach wenigen Kilometern Verzogen.Daher war nur mit Original Bmw-Scheiben Ruhe.Ich selber fahre auf der Vorderachse Textar und auf der Hinterachse Brembo und keine Probleme damit :) .Nur sollte man die neuen Scheiben den ersten 500 km.nicht so stark beanspruchen weil sich die sonst zu schlagen beginnen.

Zitat:

@schweps2 schrieb am 17. Februar 2020 um 11:36:40 Uhr:

Zitat:

@AirbusEngine schrieb am 15. Februar 2020 um 10:53:58 Uhr:

Thermostat - Mahle/ Behr

Passt auf. Seit ein paar Jahren liegt im Karton ein NoName "Italy". Vermutlich made in china.

Und der Kühler Behr ist nich das Selbe wie im Karton von BMW.

Ich vermute dass das original BMW Thermoastat von Industrie Salerie Italo kommt.

http://www.saleri.com/index_ted.asp

Beim E36 weiß ich es sicher.

Zitat:

@woife199 schrieb am 17. Februar 2020 um 13:23:14 Uhr:

Zitat:

@schweps2 schrieb am 17. Februar 2020 um 11:36:40 Uhr:

 

Passt auf. Seit ein paar Jahren liegt im Karton ein NoName "Italy". Vermutlich made in china.

Und der Kühler Behr ist nich das Selbe wie im Karton von BMW.

Ich vermute dass das original BMW Thermoastat von Industrie Salerie Italo kommt.

http://www.saleri.com/index_ted.asp

Beim E36 weiß ich es sicher.

Die Wasserpumpen für M52/M54 stammen teilweise auch von Saleri.

Ich zähle mal die Hersteller auf, von denen ich weiß, welche OEM am N42 verbaut sind bzw. waren.

  • Luftfilter - Mahle
  • Ölfilter - Mahle
  • Mikrofilter - micronAir
  • Kraftstofffilter - Kayser
  • Luftmassenmesser - Bosch
  • TÖNS - Hella
  • Thermostat - Behr
  • Kraftstoffpumpe - VDO
  • Kühlmittelausgleichsbehälter - Modine
  • Kettenspanner - IWIS
  • Verschlussdeckel Kühlmittelausgleichsbehälter - Reutter
  • Handbremsbeläge - Jurid
  • Vanos - Aisin
  • Kühlmittelschläuche - ContiTech
  • Keilrippenriemen - ContiTech
  • ZMS - LUK
  • Vakuumpumpe - LUK
  • Generator - Valeo
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Liste Original BMW Teile Hersteller A-Z