ForumA4 B5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B5
  7. Limo A4 B5 1.8T 5V AEB Bj.97 LMM Problem bei Drehzahl im Leerlauf

Limo A4 B5 1.8T 5V AEB Bj.97 LMM Problem bei Drehzahl im Leerlauf

Audi RS4 B5/8D, Audi S4 B5/8D, Audi A4 B5/8D
Themenstarteram 22. Februar 2020 um 16:09

Hallo,

ich besitze einen Limo A4 S4 B5 aus dem 97er. Der Motor ist der AEB 1.8t 5v 110kw.

Das Auto habe ich bereits mit gechipten MSG frisch gekauft und hatte bei der Probefahrt keine Probleme gegeben. Jetzt nach der Anmeldung zum Straßenverkehr kriege ich das Auto nicht laufend oder nicht immer.

Es schwankt die Leerlaufdrehzahl, will ausgehen und wenn ich leicht das Gas antrette bleibt für paar sekunden wieder normal im Leerlauf.

Schaut euch mal mein Video frisch gepostet auf youtube an:

https://www.youtube.com/watch?v=OUFI-1ILuSA

Das Problem hab ich gefunden als ich den Stecker für Luftmassenmesser während des Laufens abgezogen habe. Der Luftmassenmesser in dem Luftfilterkasten ist ein Nagelneuer und der daneben aus dem Kasten ist der alte mit dem aber das gleich Problem hatte als der innen gesessen hat.

Im Fehlerspeicher gibts nichts im Zusamenhang mit dem LMM. Das Lämpchen für die Wegfahrsperre blinkt zwar und ich vermutte dass es wegen dem Transponder im Schlüssel kommt. Mit mein anderen Schlüssel der aber keine Fernschließung hat, blinkt kein Lämpchen mehr aber das Problem bleibt.

P.S. Am Ende des Videos beim Anschliessen vom Stecker geht der Motor selber aus, ihn hat keiner ausgemacht

Bitte um eure Hilfe

Ähnliche Themen
19 Antworten

Was sagt denn der Stromlaufplan dazu ?

Besteht da eine Verbindung zwischen beiden Kabeln ?

Themenstarteram 24. März 2020 um 21:04

Das möchte ich auch wissen. Hat jemand ein Stromlaufplan dafür?

Themenstarteram 25. März 2020 um 10:19

Besten Dank für den Plan djohm. Ich hatte überall die Leitungen am falschem Ende abgelesen, trotzdem konnte ich dadurch rausfinden dass es kein Kabelbruch gibt

Mfg Samuel

Themenstarteram 25. März 2020 um 19:25

Habe die Widerstandsmessungen durchgeführt und es liegen keine Kabelbrüche/Unterbrechungen.

Nachdem ich auf weiteren Themen gelesen habe dass dieser Drosselklappenfehler auch wegen Falschluftansaugung (bzw Ladedruckverlust, was bei mir ein Problem ist) auftreten kann, kamm ich auf die Idee den Ansaugschlauch vom Luftfilterkasten zu abnehmen und es mit einem runden "Pringles" Snacks plastik Deckel (perfekt passend) zudecken während der Motor läuft um zu prüfen ob der Motor dabei ausgeht. Motor ging dabei nicht aus, dann hatte ich den Ladedruckschlauch von dem Drosselklappengehäuse abgemacht und dort die Drosselklappe mit der Hand zugehaltet, Motor ging aus. Ich habe den gleichen Prozess Stück per Stück, Schlauch per Schlauch durchgeprüft bis ich ans Blow Off Schlauch dran kamm und dort gemerkt habe dass der scheinbar vom Keilrippenriemen angeschliefen ist. Habe gleich einen neuen Bestellt und ich hoffe dass dieses das Problem löst.

Mfg Samuel

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B5
  7. Limo A4 B5 1.8T 5V AEB Bj.97 LMM Problem bei Drehzahl im Leerlauf