ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Lichtfrage - Allwetterlicht und automatische Leuchtweitenregulierung

Lichtfrage - Allwetterlicht und automatische Leuchtweitenregulierung

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 30. Januar 2018 um 0:17

Hallo.

Ich habe leider kaum Plan davon, was ich genau alles an meinem

Fahrzeug habe. Ich habe eben jedoch mal ausgibig im Internet und auf motor talk geschaut und dennoch habe ich noch offene Fragen.

Thema Allwetterlicht: Ersetzt das nun die Nebelscheinwerfer? Habe ich keine mehr? Und darf ich das Allwetterlicht immer an haben? Es heißt ja „Allwetter“.

Außerdem würde ich gerne wissen, ob ich sowas auch habe: https://...audi-technology-portal.de/.../adaptive-light

Ich selber habe keine LED Scheinwerfer, wo sich jede LED einzeln abschaltet. Da bleiben ja nur noch die Xenon Scheinwerfer, womit ich das verlinkte Feature dann haben müsste?

Da steht zwar Xenon Plus, aber da ich Ferlichtautomatik habe, habe ich wohl auch Xenon Plus, sehe ich das richtig?

Habe das noch nie wirklich bemerkt, dass sich das Licht auf der Landstraße und Autobahn unterscheidet..

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@DJ BlackEagle schrieb am 30. Januar 2018 um 12:30:30 Uhr:

Bei Nebelscheinwerfer dürfen nur dann eingeschaltet werden, wenn es wirklich erhebliche Sichtbehinderungen gibt. Also Nebel, Schneefall oder Regen mit Sichtweiten von 100 bis 120 Metern außerorts und 150 Metern auf Autobahnen. Sonst gibt's Bußgeld.

 

Aber wie die Regelung bei Allwetterlicht ist keine Ahnung.

Erzähl das mal den ganzen Pfosten die ab Dämmerung mit Nebellicht fahren weil sie dann denken sie wären Rallyeweltmeister oder Vin Diesel.

72 weitere Antworten
Ähnliche Themen
72 Antworten

Die Info in deinem Link bezieht sich auf eine ältere Version von adaptive light, welche vor dem Einsatz der LED-Technik verfügbar war.

adaptive light ist in den aktuellen Modellen so nicht mehr verfügbar. Eine vergleichbare Technik steht nur noch bei den Matrix-LED-Scheinwerfern zur Verfügung, nicht jedoch bei Xenon Plus oder den "normalen" LED-Scheinwerfern.

Themenstarteram 30. Januar 2018 um 0:50

Zitat:

@LF117 schrieb am 30. Januar 2018 um 00:40:09 Uhr:

Die Info in deinem Link bezieht sich auf eine ältere Version von adaptive light, welche vor dem Einsatz der LED-Technik verfügbar war.

adaptive light ist in den aktuellen Modellen so nicht mehr verfügbar. Eine vergleichbare Technik steht nur noch bei den Matrix-LED-Scheinwerfern zur Verfügung, nicht jedoch bei Xenon Plus oder den "normalen" LED-Scheinwerfern.

Wo hast Du entnommen, dass es nicht mehr aktuell ist? Weil mein Audi ist Bj. 2016, evtl war es da dann noch vorhanden?

Blöd, dass man bei myaudi nicht alle Details zu seinem Fahrzeug abrufen kann, das würde einiges an Fragen vermeiden...

Hast du keine Details zu deinem Fahrzeug? Wenn nicht, dein Händler kann dir eine Ausstattungsliste ausdrucken

Im A4 B9 gibt es kein "Adaptive Light". Was ist daran so schwer zu verstehen?

 

Das "Allwetterlicht" senkt das Matrix LED Abblendlicht ab, so dass es zu keiner (weniger) Eigenblendung kommt. Es ist damit kein vollwertiger Ersatz für Nebelscheinwerfer, die ja den Vorteil haben, bodennahe zu strahlen. Und es ist bei den Xenon-Scheinwerfern nicht verfügbar.

Zitat:

@chris_mt schrieb am 30. Jan. 2018 um 07:11:13 Uhr:

Das "Allwetterlicht" senkt das Matrix LED Abblendlicht ab, so dass es zu keiner (weniger) Eigenblendung kommt.

Nein. Es wird nicht gesenkt. Es wird nur eine blende (oder extra LEDs) aktiviert.

 

Das Kreuzungslicht, Abbiegelicht verwendet das Allwetterlicht.

 

Bei mir bleiben die Scheinwerfer auf der gleichen Höhe.

 

@xelayz

Warum weißt du nicht was du für Ausstattungsmerkmale hast? Hast du das Auto blind gekauft? Weil du solltest deine Ausstattungsmerkmale wissen, gerade, wenn du das Auto weiter verkaufen willst.

Genau das habe ich mir auch gedacht.

Zitat:

@DJ BlackEagle schrieb am 30. Januar 2018 um 07:28:51 Uhr:

Bei mir bleiben die Scheinwerfer auf der gleichen Höhe.

Allwetterlicht:

Auf der Autobahn bei diesigem Wetter gut zu sehen: Der Lichtkegel des Abblendlichts senkt sich ein Stück.

Zusätzlich wird das Kreuzungs- / Abbiegelicht dazugeschaltet.

@xelayz

Ausstattungsmerkmale des Fahrzeugs sind bei myAudi zu finden unter: Fahrzeugdetails -> Produktbewertung

@chris_mt: auch bei Xenon gibt es Allwetterlicht; dabei gehen zusätzlich 2 Halogenfunzeln i.d. Scheinwerfern an, die den Randbereich besser ausleuchten. Nicht schön - aber vorhanden! Hübsch-hässlich gelbliches Licht :D

 

Gruß,

Thommi

@DJ Black Eagle: doch, es senkt sich. Sieht man auch. Quasi das Gegenstück zum Autobahnlicht, bei dem der Lichtkegel angehoben wird.

Ausserdem aktivieren sich die Heckleuchten, was ganz praktisch ist, weil der Lichtsensor gelegentlich nicht auf Nebel reagiert.

 

@free thommy: welche Halogenfunzeln? Da sind doch nur die Xenon-Brenner und das LED-Tagfahrlicht im Scheinwerfer drin, oder?

Zitat:

@chris_mt schrieb am 30. Januar 2018 um 11:48:45 Uhr:

@DJ Black Eagle: doch, es senkt sich. Sieht man auch. Quasi das Gegenstück zum Autobahnlicht, bei dem der Lichtkegel angehoben wird.

Ausserdem aktivieren sich die Heckleuchten, was ganz praktisch ist, weil der Lichtsensor gelegentlich nicht auf Nebel reagiert.

Bei mir hat er das nicht gemacht heute morgen und stand vor der Garage.

Themenstarteram 30. Januar 2018 um 12:16

Zitat:

@f-dax schrieb am 30. Januar 2018 um 08:45:56 Uhr:

Zitat:

@DJ BlackEagle schrieb am 30. Januar 2018 um 07:28:51 Uhr:

Bei mir bleiben die Scheinwerfer auf der gleichen Höhe.

Allwetterlicht:

Auf der Autobahn bei diesigem Wetter gut zu sehen: Der Lichtkegel des Abblendlichts senkt sich ein Stück.

Zusätzlich wird das Kreuzungs- / Abbiegelicht dazugeschaltet.

@xelayz

Ausstattungsmerkmale des Fahrzeugs sind bei myAudi zu finden unter: Fahrzeugdetails -> Produktbewertung

Ich habe halt keine genauen Details zu manchen Sachen. Für mich war es beim Kauf nicht so wichtig, was der nun für Scheinwerfer hat. Man kann schon sagen, dass ich blind gekauft habe, ja.

Bei myaudi sieht man nicht alle Fahrzeugdetails, wenn ich mich nicht irre. Werde mir mal alle details ausdrucken lassen.

Kann ich das Allwetterlicht denn einfach immer einschalten?

Wenn es der Wagen auf deinem Avatar ist, hast du definitiv nur Xenon. Mit dem Allwetterlicht rumfahren kann man sicherlich. Ist halt nur die Frage, was es nutzen soll? Außer bei Nebel oder Dunkelheit hat man davon doch ohnehin keinen Nutzen.

Bei Nebelscheinwerfer dürfen nur dann eingeschaltet werden, wenn es wirklich erhebliche Sichtbehinderungen gibt. Also Nebel, Schneefall oder Regen mit Sichtweiten von 100 bis 120 Metern außerorts und 150 Metern auf Autobahnen. Sonst gibt's Bußgeld.

 

Aber wie die Regelung bei Allwetterlicht ist keine Ahnung.

Ist schlichtweg nicht geregelt ;) Außerdem - wer will's merken? Ist bei den LED-Scheinwefern doch 'alles eins'.

Edit: Hätte mich doch gewundert, wenn NSW nicht definiert wären: Lt. ECE R48 2.7.19 ist das Allwetterlicht auch ein NSW.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Lichtfrage - Allwetterlicht und automatische Leuchtweitenregulierung