ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Lenkradumbau auf neues Lenkraddesign ab Mitte 2018

Lenkradumbau auf neues Lenkraddesign ab Mitte 2018

Mercedes E-Klasse W213

Mir gefällt das neue Lenkraddesign (siehe Foto) sehr gut und nun würde ich gerne wissen, ob es jemand oder eine Firma gibt, der/die sich schon mit dem Umbau auf das neue Lenkraddesign beschäftigt hat inkl. Verlegung des Tempomaten auf die Lenkradtasten etc.

Bei Audi gibt es z. B. die Fa. AS-Diagnose, die sich auf die Nachrüstung von technischen Features und Assistenzsystemen bei Audis spezialisiert hat, auch auf Umbauten Vorfacelift auf Facelift. Gibt es für Mercedes auch so eine Firma?

Mercedes-wertet-e-klasse-003
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Vedaad schrieb am 22. März 2020 um 14:40:51 Uhr:

Modul wird ins Lenkrad gebaut, dazu noch ein Widerstand in den Airbag. Das ganze habe ich so vorbereitet erworben, dann einfach Plug&Play eingebaut, den Airbag Fehler gelöscht und fertig.

Also wie man an meinem Blog erkennen kann bin ich ja auch kein Kind von Traurigkeit was Umbauten angehen und adaptiere gerne - aber Widerstände im Airbagsystem sind aus meiner Sicht grob fahrlässig: es ist nicht mehr gewährleistet, dass der Airbag rechtzeitig und im gewünschtem Umfang zündet. Wenn da mal jemand anders das Fzg. verwendet als der Halter befindet sich der Halter sehr schnell im Strafrechtlichen Bereich!

150 weitere Antworten
Ähnliche Themen
150 Antworten

Ich würde mal hier anfragen: https://www.mercsworld.com/

Wobei ich klar den Tempomathebel an der alten Position bevorzuge.

Nun ja, über Geschmack lässt sich nun mal nicht streiten. Die Änderung lässt nun die Bedienung

des Tempomat an das Lenkrad wandern,

was ich persönlich als ergonomischen Rückschritt empfinde.

Treiber ist hier wohl eher der Kostebdruck, der

den Hebel an der Lenksäule verschwinden lässt.

Zitat:

@Movare schrieb am 30. September 2018 um 19:08:02 Uhr:

Nun ja, über Geschmack lässt sich nun mal nicht streiten. Die Änderung lässt nun die Bedienung

des Tempomat an das Lenkrad wandern,

was ich persönlich als ergonomischen Rückschritt empfinde.

Treiber ist hier wohl eher der Kostebdruck, der

den Hebel an der Lenksäule verschwinden lässt.

Genau das ist auch meine Vermutung.

Mir gefällt eben das neue Design des Lenkrades sehr gut, obwohl ich auch lieber den Tempomaten seitlich am Lenkrad bediene. Der Hebel ist halt immer gut erreichbar, auch bei eingeschlagenem Lenkrad.

Zitat:

@vieltanker schrieb am 30. September 2018 um 19:04:46 Uhr:

Ich würde mal hier anfragen: https://www.mercsworld.com/

Wobei ich klar den Tempomathebel an der alten Position bevorzuge.

Da werde ich mal gerne nachfragen, vielen Dank.

Hej,

 

Das würde mich auch interessieren. Kannst du bitte das Feedback von mercsworld teilen?

Ja mache ich, wird aber sicher noch dauern.

Man kann das Lenkrad nachrüsten. Geht sogar Plug & Play. Nur die Steuerung fürs Distronic/Tempomat funktioniert noch nicht. Hierfür wird wohl ein extra Kabelbaum benötigt. In den US Foren gibt es mehrere mit den Nachrüstungen.

Anbei mal ein Bild.

19fb6941-888d-4b39-8c3c-a6b5b31a745c-3a22a5f355b133d58d96a4fd296e311da4f14ac9
Themenstarteram 7. Oktober 2018 um 18:27

Hast du auch nachgerüstet oder stammt das Bild aus einem US-Forum (welches?).

Vor einer Woche haben ich die Fa. Mercsworld GmbH in Sindelfingen angeschrieben, aber bis heute kam von denen keine Antwort. Scheint wohl auch nur so eine Blenderbude zu sein :confused:.

Wer könnte da sonst noch helfen?

Bild stammt aus dem US-Forum MBworld. Das Lenkrad einfach beim Mercedes-Händler bestellen und um Einbau bitten. Kann normal jeder Mercedes-Händler.

@Dynamic77 Weißt Du zufällig was das Lenkrad beim Händler kostet?

es waren wohl 1800$ glaube mit Einbau und Airbag.

@Dynamic77 Danke für die schnelle Antwort. Das klingt ja noch erschwinglich. Da werde ich vielleicht auch einmal darüber nachdenken.

Zitat:

@Dynamic77 schrieb am 7. Oktober 2018 um 18:21:47 Uhr:

Man kann das Lenkrad nachrüsten. Geht sogar Plug & Play. Nur die Steuerung fürs Distronic/Tempomat funktioniert noch nicht. Hierfür wird wohl ein extra Kabelbaum benötigt. In den US Foren gibt es mehrere mit den Nachrüstungen.

Anbei mal ein Bild.

Hi,

 

heisst das oben, dass „die Steuerung für Distronic/Tempomat“ nicht an den neuen Lenkradtasten funktioniert aber trotzdem weiterhin am separaten Hebel?

 

Mir würde es nämlich rein um die Optik gehen.

Die Tasten am Lenkrad bräuchte ich nicht unbedingt, aber der runde Airbag ist deutlich schöner.

 

Hatte für das neue Lenkrad inkl. Airbag ein Angebot von 1000€ bekommen, ohne Einbau.

 

Viele Grüße

Flo

ja ganz genau so gehts. Geht mir genauso geht mir um die optik und der rest geht ja weiterhin über den Hebel.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Lenkradumbau auf neues Lenkraddesign ab Mitte 2018