ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. lenkrad neu beziehen ?

lenkrad neu beziehen ?

BMW 3er F30
Themenstarteram 9. Juni 2020 um 12:49

Ich müsste mein Lenkrad neu beziehen lassen und war gerade bei einer Sattlerei in meiner Nähe und die meinten, dass sie es nicht selber bezogen sondern weg schicken und es würde eine Woche dauern und 470€

Kosten. Das ist mir aber vieeeel zu viel Geld - bis 200€ würde ich es noch machen.

( Es ist eine ganz normale Beziehung - Nappaleder nichts anderes, vom BMW M Lenkrad f30 )

Jetzt ist meine Frage wo habt ihr euer Lenkrad mal bezogen ?

Ich hab die Seite meinlenkrad.de gesehen - kennt die jemand und ist das seriös ?

Muss ich dann mein Lenkrad selber ab montieren

Und ist das einfach ?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Vroomm schrieb am 10. Juni 2020 um 09:41:15 Uhr:

Zitat:

@motorknecht schrieb am 10. Juni 2020 um 01:24:29 Uhr:

Ich wollte es dort abmontieren lassen und dann direkt zu meinlenkrad schicken.

... durch einen Berechtigten versenden lassen ... als Gefahrgut in geeigneter Transportverpackung mit einem geeigneten Transportunternehmen. :)

oder Airbag vor dem Versand ausbauen und lagern lassen.

Der Airbag wird sowieso separat abgebaut, sonst geht das Lenkrad gar nicht raus.

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Hi, ich habe bei "meinlenkrad.de" beziehen lassen. Kann nur positives berichten! Grüße

Joachim

Zitat:

@gagsponsor schrieb am 9. Juni 2020 um 13:21:34 Uhr:

Hi, ich habe bei "meinlenkrad.de" beziehen lassen. Kann nur positives berichten! Grüße

Joachim

Ich auch. Zweimal schon (in unterschiedlichen Fahrzeugen)

Topergebnis!

Zitat:

@sambob schrieb am 9. Juni 2020 um 13:26:25 Uhr:

Zitat:

@gagsponsor schrieb am 9. Juni 2020 um 13:21:34 Uhr:

Hi, ich habe bei "meinlenkrad.de" beziehen lassen. Kann nur positives berichten! Grüße

Joachim

Ich auch. Zweimal schon (in unterschiedlichen Fahrzeugen)

Topergebnis!

+1 ich auch, sehr zufrieden

Habe bei carstudio_schick in der Bucht beziehen lassen. Toparbeit mit Sonderwünschen (Nähte in M-Farben) für 130 €

 

Grüße

Themenstarteram 10. Juni 2020 um 1:24

Zitat:

@sambob schrieb am 9. Juni 2020 um 13:26:25 Uhr:

Zitat:

@gagsponsor schrieb am 9. Juni 2020 um 13:21:34 Uhr:

Hi, ich habe bei "meinlenkrad.de" beziehen lassen. Kann nur positives berichten! Grüße

Joachim

Ich auch. Zweimal schon (in unterschiedlichen Fahrzeugen)

Topergebnis!

Alles klar perfekt :cool:

Ich kann mein Lenkrad ( da man es ja nicht selbst entfernen darf) bei BMW ab und an montieren lassen für 47€. Ich wollte es dort abmontieren lassen und dann direkt zu meinlenkrad schicken.

Wie habt ihr das gemacht ?

Mach das so.

Alles andere ist ja nicht erlaubt, wegen des Airbags.

Ich könnte das gar nicht da ich mein Auto täglich brauche. Und meine bessere Hälfte ihres ebenso. Seltsam wie viele hier einfach mal ne Woche oder länger darauf verzichten können.

Ich habe vorher den Lenkradtyp exakt bestimmt und telefonisch abgeklärt ob ein Lenkrad vorrätig ist. Dies war der Fall, somit habe ich das neue Lenkrad konfiguriert und den Auftrag erteilt. Das Lenkrad wurde gefertigt und per Postpaket zugesandt.

Der Austausch erfolgte in Eigenregie plug & play unter Beachtung aller Sicherheitsmaßnahmen. Airbag und Bedienelemetne werden vom Originallenkrad übernommen. Das ausgebaute Lenkrad sendet man zurück und erhält seine vorher gezahlte Kaution zurück erstattet.

PS: Ja ich kenne mich aus, schraube seit 30 Jahren .. sonst hätte ich das nicht so gemacht!

Grüße

Joachim

Zitat:

@Gurkengraeber schrieb am 10. Juni 2020 um 06:49:41 Uhr:

Ich könnte das gar nicht da ich mein Auto täglich brauche. Und meine bessere Hälfte ihres ebenso. Seltsam wie viele hier einfach mal ne Woche oder länger darauf verzichten können.

Für dich mag das seltsam sein.

Es hängt eben von den Lebensumständen ab.

Ich hab´s ebenfalls demontieren lassen (allerdings in einer freien Werkstatt) - und hatte wohl Glück mit dem Postweg. Vier Tage hat das Ganze nur gedauert. Beide Male.

Hab explizit angegeben, dass ich mein Lenkrad wieder haben wollte, keinen Austausch. Wenn ich mich recht erinnere, kann man das auswählen.

Zitat:

@Gurkengraeber schrieb am 10. Juni 2020 um 06:49:41 Uhr:

Ich könnte das gar nicht da ich mein Auto täglich brauche. Und meine bessere Hälfte ihres ebenso. Seltsam wie viele hier einfach mal ne Woche oder länger darauf verzichten können.

Was ist daran seltsam?

Home Office gab es auch schon vor Corona. Oder man legt es in eine Woche Urlaub wo man eh nur Zuhause chillen will *shrug*

Zitat:

@motorknecht schrieb am 10. Juni 2020 um 01:24:29 Uhr:

Ich wollte es dort abmontieren lassen und dann direkt zu meinlenkrad schicken.

... durch einen Berechtigten versenden lassen ... als Gefahrgut in geeigneter Transportverpackung mit einem geeigneten Transportunternehmen. :)

oder Airbag vor dem Versand ausbauen und lagern lassen.

Zitat:

@Vroomm schrieb am 10. Juni 2020 um 09:41:15 Uhr:

Zitat:

@motorknecht schrieb am 10. Juni 2020 um 01:24:29 Uhr:

Ich wollte es dort abmontieren lassen und dann direkt zu meinlenkrad schicken.

... durch einen Berechtigten versenden lassen ... als Gefahrgut in geeigneter Transportverpackung mit einem geeigneten Transportunternehmen. :)

oder Airbag vor dem Versand ausbauen und lagern lassen.

Der Airbag wird sowieso separat abgebaut, sonst geht das Lenkrad gar nicht raus.

Zitat:

@motorknecht schrieb am 10. Juni 2020 um 01:24:29 Uhr:

Wie habt ihr das gemacht ?

Mit Anleitung aus dem Mustangforum den Wagen stromlos gemacht, Deckel auf, Airbag raus, Lenkrad ab und alle Tasten vom Lenkrad runter. Dann den nakten Rest eingeschickt und zwei Wochen später exakt "mein" Lenkrad zurückbekommen und selbst wieder eingebaut.

Guggsdu Bilder:

https://www.motor-talk.de/.../...mit-edition-m-sport-t6138876.html?...

Themenstarteram 10. Juni 2020 um 15:00

Zitat:

@moonwalk schrieb am 10. Juni 2020 um 12:40:29 Uhr:

Zitat:

@motorknecht schrieb am 10. Juni 2020 um 01:24:29 Uhr:

Wie habt ihr das gemacht ?

Mit Anleitung aus dem Mustangforum den Wagen stromlos gemacht, Deckel auf, Airbag raus, Lenkrad ab und alle Tasten vom Lenkrad runter. Dann den nakten Rest eingeschickt und zwei Wochen später exakt "mein" Lenkrad zurückbekommen und selbst wieder eingebaut.

Guggsdu Bilder:

https://www.motor-talk.de/.../...mit-edition-m-sport-t6138876.html?...

Genau, hab ich gesehen und würde es mir auch zutrauen.

Ist mir dennoch zu gefährlich da man auch Probleme

Mit der Versicherung bekommen kann wenn ich einen Fehler mache.

Deine Antwort
Ähnliche Themen