ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. LED Rückleuchten

LED Rückleuchten

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 10. Februar 2014 um 8:00

Hallo zusammen,

ich habe vor, mir für hinten die LED RL zu holen.

Was sagt ihr zu den nachbauten, die aussehen sollen wie die Originalen? Kann man die bedenkenlos kaufen?

Ich habe auch eine option, mir die Originalen zu kaufen, allerdings gebraucht. Wie kann ich hier prüfen, ob es wirklich Originale sind, sprich, wie unterscheiden die sich von den nachgemachten?

Was würdet ihr machen?

Gruß

riGo

Beste Antwort im Thema

Wenn man diesen Thread verfolgt, dann könnte man echt meinen, dass sich ihn niemand vorher durchliest, sondern einfach dumm drauflos schreibt.

Kein Wunder, warum hier viele gar nichts mehr Posten...

@cherry87: Hättest du vorher mal etwas gelesen anstatt gleich blind los zu schreiben, hättest du mitbekommen, dass es keine angebliche Kontrolle ist, sondern ein Systemcheck!

Warum sollten die Rückleuchten beim Tagfahrlicht mitleuchten? Wo ist da der Sinn? Nein, dass ist nicht codierbar. Bin mir aber nicht zu 100% sicher und lasse mich gerne eines Besseren belehren.

@pierreonline: Sorry, aber selten so einen dümmlichen Einzeiler gesehen.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von rigo1985

wie unterscheiden die sich von den nachgemachten?

Gruß

riGo

Am Hersteller & Design;)

Oder hab ich was verpasst?

Themenstarteram 10. Februar 2014 um 9:17

Naja das Design soll ja genau so sein wie bei Originalen.

Und der Hersteller.. Ich glaub es ist nicht schwer auf son Plastikteil VW drauf zu drucken oder?

Themenstarteram 10. Februar 2014 um 10:35

Ok, dh ich muss gucken ob Valeo oder Hella drauf steht. Danke.

Würdest du denn die Originalen bevorzugen, wenn ja wieso? Oder sind die nachgebauten genauso gut?

Mich interessiert das deshalb, weil sie deutlich günstiger sind und man bei den nachgebauten auch keinen Kabeladapter (der nochmal 50€ kostet) braucht.

Die vom FK-Shop kannte ich gar nicht.

Die sollen auch gut sein: Hier

Von der Qualität her finde ich die ganz gut, sind super verarbeitet und auch nach über einem Jahr noch dicht, oder sonstigen Ausfällen.

Von Dectane würde ich die Finger lassen. Die haben bei den Scheinwerfern schon scheiße gebaucht und haben vermutlich das Gleiche bei den Rückleuchten gemacht. Dectane hat im allgemeinen keinen guten Ruf.

Was du aber auch wissen solltest ist, dass wenn du keine Originalen Leuchten nimmst, immer bei anschalten der Zündung die Rückleuchten einmal aufblinken werden. Das liegt an der Systemkontrolle vom Golf VI. Der prüft, ob die Leuchten defekt sind.

Außerdem brauchst du evtl. ein neues BCM, weil deins zu alt ist.

Themenstarteram 10. Februar 2014 um 15:00

Ok, also wenn dann nehme ich auch die von DmAutoteile.

Wie sieht es sonst aus, kann man die genauso gut nehmen wie die Originalen? Eben wegen dem Kostenpunkt?

am 10. Februar 2014 um 15:31

Hallo zusammen,

fahre einen Golf 6 BJ 2009 Limo und möchte auch gerne diese LED-RL einbauen. Was muss man hier noch so alles beachten, muss man z.B. so einen Adapter sich selbst fertigen, damit man die anschließen kann? Man muss doch auch zu VW und sich die RL irgendwie freischalten lassen oder?

Gruß

Themenstarteram 10. Februar 2014 um 18:59

Nene alles halb so wild.

Wenn du vorher Std. RL drin hattest und nimmst jetzt originale LEDs dann brauchst du die Adapter. Kosten 50€. Dazu kommt noch eine kleine Programmierarbeit.

Kaufst du nachbauten, brauchst du nichts anderes, da die Stecker schon passend sind.

Ich werde jetzt die Nachbauten von DM-Autoteile nehmen. Lieferzeit ist jedoch mitte März.

am 10. Februar 2014 um 19:18

Ok danke für die Antwort, ja ich werde die auch nehmen, hab die einmal angeschrieben und man muss im grunde nur die alten raus machen und die neuen LED RL einbauen - fertig, das einzige was er gesagt hat ist, dass wenn man die Zündung anschaltet, dass die RL einmal kurz aufblinken, ist angeblich so ein Kontrolltest. Lieferzeit ist halt erst ab Mitte März, aber ist meiner Meinung nach zu verkraften;)

Was mich aber noch interessiert, bei meinem Golf6 habe ich vorne ein Tagfahrlicht, kann man das eigentlich so programmieren, dass wenn das TFL an ist auch die Rücklichter brennen? Ist das möglich oder hat das vll schon wer?

Gruß

Themenstarteram 10. Februar 2014 um 19:34

Welche Farbe hat dein Golf Cherry?

Welche von den LEDs nimmst du? Die Smoke R oder die helleren?

Dectane ist billiger Scheiss, dann lieber garnichts machen!!!!!!!!!!!!!!

am 10. Februar 2014 um 19:54

Zitat:

Original geschrieben von rigo1985

Welche Farbe hat dein Golf Cherry?

Welche von den LEDs nimmst du? Die Smoke R oder die helleren?

Mein Golf ist united grey metallic nimm die smoke R und du?

am 10. Februar 2014 um 19:55

Zitat:

Original geschrieben von pierreonline

Dectane ist billiger Scheiss, dann lieber garnichts machen!!!!!!!!!!!!!!

Stimmt;-)

Wenn man diesen Thread verfolgt, dann könnte man echt meinen, dass sich ihn niemand vorher durchliest, sondern einfach dumm drauflos schreibt.

Kein Wunder, warum hier viele gar nichts mehr Posten...

@cherry87: Hättest du vorher mal etwas gelesen anstatt gleich blind los zu schreiben, hättest du mitbekommen, dass es keine angebliche Kontrolle ist, sondern ein Systemcheck!

Warum sollten die Rückleuchten beim Tagfahrlicht mitleuchten? Wo ist da der Sinn? Nein, dass ist nicht codierbar. Bin mir aber nicht zu 100% sicher und lasse mich gerne eines Besseren belehren.

@pierreonline: Sorry, aber selten so einen dümmlichen Einzeiler gesehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen