ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. LCI Front-Umbau F25 M-Paket

LCI Front-Umbau F25 M-Paket

BMW X3 F25
Themenstarteram 9. Februar 2016 um 21:15

Hallo,

möchte die Front meines F25 mit M-Paket und BiXenon aus 2012 auf LCI umbauen.

Wer hat diesbezüglich Erfahrungen gesammelt-bzw. kann diesen Umbau realisieren. 

Welche Ersatzteile, außer der Stoßstange mit Anbauteilen , den Scheinwerfern und dem Grill sind desweiteren von Nöten? 

Insbesondere welche Steuergeräte müssen getauscht werden...

Welche Anpassungen sind an der Software notwendig?

Bitte keine Kommentare zur Sinnhaftigkeit dieser Maßnahme, sondern hilfreiche Tips und Ratschläge zu gemachten Erfahrungen, ggfs. auch bei anderen vergleichbaren BMW Modellen der F-Reihe.

Danke

Ähnliche Themen
34 Antworten

Welche Antwort erwartest Du? Eine mundgerechte Bauanleitung inkl. Zeichnung und Benennung aller relevanten Teile? Viel Glück bei dem geplanten Vorhaben... :)

Moin!

Die Sinnhaftigkeit zu hinterfragen ist sinnlos denn es gibt außer der Optik keine ;) .

Rein theoretisch brauchst Du beide Scheinwerfer neu, Motorhaube, Stoßfänger, Grills, Nebelscheinwerfer mit Lüftungsgitter, Anbauteile. Dazu Steuergeräte für die Scheinwerfer, denn hier hat sich einiges geändert. Was codiert werden muss und überhaupt werden kann müsste ein Fachmann klären.

Dass für so einen Umbau mehrere Tausend Euro draufgehen sollte Dir ebenfalls klar sein.

VG

Patsone

Schon mal einen Neukauf in Betracht gezogen? Dürfte nur unwesentlich teurer sein...

Motorhaube kann man streichen, ist die gleiche.

Das ist doch wirklich kein Problem. Das es was kostet ist nun wirklich klar. Es wird auch wieder in den meisten Fällen rein optische Gründe haben. Beim E90 wurde das schon zig fach gemacht und niemand würde deswegen Verurteilt. Die Lci front sieht ja auch wirklich besser aus. Also immer geschmeidig bleiben.

Vorne möchte er schick mit LCI und M-Optik und der Rest bleibt dann Basis? Sorry, aber für mich ist das ein ästhetischer Widerspruch... :)

Themenstarteram 10. Februar 2016 um 20:52

Hallo, danke für die ersten Beiträge....

Wie bereits geschrieben ist das M-Paket bereits verbaut-und ja ich möchte aus optischen Gründen die Front auf LCI umbauen.

Ausser den Spiegeln ist ja sonst eigentlich rein äußerlich nichts verändert worden.Oder?

Nach meinen Recherchen ist diese Maßnahme, wie bereits von mini_cabrio auch geschrieben , bei anderen Modellen der E- und F- Reihe nicht ungewöhnlich.

Sorry-deswegen halte ich auch die Argumentation eines Neuwagenkaufes für etwas übertrieben...

Mir war aber natürlich klar das ich mit solchen Reaktionen rechnen muss!

In aller erster Linie jedoch erhoffe ich mir hilfreiche Informationen und im besten Falle einen Kontakt zu einem Profi mit Erfahrungen bei solchen Umbauten.

Ich hatte Deinen Einstieg so gelesen, dass Du beide Maßnahmen in einem Abwasch umbauen willst. Dann nehme ich meinen letzten Beitrag natürlich zurück. Sorry.

Ich wollte schon fragen woher du weißt das sein X3 nur Basis hat

Dieser Umbau ist bereits schon mal realisiert wurden von Individual Car Design in Augsburg. Wende dich mal dahin.

Themenstarteram 11. Februar 2016 um 17:47

Mmmh. Habe da leider nicht nur gutes im Internet gelesen.Gibt es Empfehlungen?

Bin mir auch nicht sicher ob es die Firma noch gibt - auf jeden Fall hatte der Besitzer einen weißen X3 auf LCI M-Front umgebaut davon gabs auch ne Menge Bilder im Netz. Leider scheint deren Website down.

Der einfachste weg ist es in ETK zu prüfen.

Dazu eignet sich der Onlineshop von www.leebmann24.de

51 Gruppe Fahrzeugausstattung

63 Gruppe Beleuchtungsanlage

Optischer Umbau ist auf jeden fall ohne einen größeren Arbeitsaufwand machbar, da die Fahrzeuge beinahe identisch sind.

Mit den Scheinwerfern können Komplikationen auftreten. Elektrik, Steuergeräte. Das gilt beim Umrüstung vom Standart auf Xenon bzw. LED

Ob es sinnig ist oder nicht muß jeder für sich selbst wissen.

Beim Fahrzeugverkauf können fragen nach einem Unfall auftauchen.

Außerdem sind die demontierten Teile noch einiges Wert vor allem wenn es sich um M-Paket handelt.

Hallo ich bin recht spät auf deinen eintrag gestoßen aber da es sich um ein großes und teures projekt handelt habe ich hoffnung, dass du es noch nicht realisiert hast. Hast du schon mal dran gedacht, aus beiden stoßstangen also vfl und fl eine zu machen? Ein karosseriebauer könnte dir das machen. Somit könntest du oben vfl lassen und ab der mitte die fl stange anstückeln, hast somit die unteren lufteinlässe des fl, jedoch kannst du die scheinwerfer vom vfl behalten. Sparst dir somit einige tausender und hast dann auch ein wahres einzelstück. Bei einser bmws ist das schön des öfteren mit 3er stoßstangen oder lci stangen gemacht worden um die scheinwerfer zu erhalten...

Deine Antwort
Ähnliche Themen