ForumLaguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Laguna2, 1,9dci - Stecker vom Vorheizer gesucht - Oder andere Kerzen verwendbar?

Laguna2, 1,9dci - Stecker vom Vorheizer gesucht - Oder andere Kerzen verwendbar?

Renault Laguna II (G)
Themenstarteram 15. Febuar 2020 um 10:55

Die Stecker vom Kühlwasser Vorheizer sind bei mir teilweise unbenutzbar defekt. Gibt es die neu oder gebraucht irgendwo?

Oder passen auch einfach ander Kerzen, welche als Anschluss ein Gewinde besitzen?

Ähnliche Themen
30 Antworten

Hallo.

Was bezeichnest du als Stecker ? Die Schraubanschlüsse der Kerzen odda die Kabelösen vom kabel ?

 

Gruss Marco

Themenstarteram 16. Febuar 2020 um 8:59

Zitat:

@turbonelli schrieb am 16. Februar 2020 um 00:01:54 Uhr:

Hallo.

Was bezeichnest du als Stecker ? Die Schraubanschlüsse der Kerzen odda die Kabelösen vom kabel ?

Gruss Marco

Das was du als "Schraubanschlüsse" bezeichnest, ist bei mir nur gesteckt. Ich habe gesehen das es zum Beispiel beim Megan solche Schraubanschlüsse gibt. Aber auf den Bildern sehen die Kerzen etwas anders aus.

Themenstarteram 16. Febuar 2020 um 9:03

So sehen meine aus, siehe Foto. Also die Kontakte der Kerze.

Bildschirmfoto-2020-02-16-um-09-01

Für neue Stecker könntest du bei Renault ja mal Anfragen oder?

 

Ansonsten kannst du auf die Kerze gewinde raufschneiden und mit Muttern und einer Ringöse das Kabel befestigen. Hatte ich bei meinem Laguna damals so gemacht ist aber eine Bastelei die sich schlecht isolieren lässt beste Lösung sind neue Stecker.

Themenstarteram 16. Febuar 2020 um 11:06

Seppi, an die beiden Tipps habe ich auch schon gedacht, aber fragen kostet erstmal nix.

Die Gewindeschneidemetode hatte ich verworfen, da ich mir nicht sicher war ob die Kontakte genug Gewindematerial bieten und wie stabil die sind. Aber das hast du ja gerade nebenbei beantwortet.

Isolieren sollte doch mit Schrumpfschlauch möglich sein.

Also Dankeschön! :)

Zitat:

@Marzipani schrieb am 15. Februar 2020 um 10:55:13 Uhr:

 

Die Stecker vom Kühlwasser Vorheizer sind bei mir teilweise unbenutzbar defekt.

In der Regel sind dann die Glühkerzen auch defekt, soll bedeuten das da eh kein Kühlwasser mehr vorgewärmt wird!

Bevor du das nicht geprüft hast kannste jede Arbeit an den Steckern sparen.

Themenstarteram 16. Febuar 2020 um 11:12

Zitat:

@PKGeorge schrieb am 16. Februar 2020 um 11:08:11 Uhr:

Zitat:

@Marzipani schrieb am 15. Februar 2020 um 10:55:13 Uhr:

 

Die Stecker vom Kühlwasser Vorheizer sind bei mir teilweise unbenutzbar defekt.

In der Regel sind dann die Glühkerzen auch defekt, soll bedeuten das da eh kein Kühlwasser mehr vorgewärmt wird!

Bevor du das nicht geprüft hast kannste jede Arbeit an den Steckern sparen.

Das lässt sich doch auch messen.

Mit der Frage ob andere Kerzen mit Gewinde passen, brauche ich wahrscheinlich nicht mehr zu kommen... :cool:

Zitat:

@Marzipani schrieb am 16. Februar 2020 um 11:12:03 Uhr:

 

Mit der Frage ob andere Kerzen mit Gewinde passen, brauche ich wahrscheinlich nicht mehr zu kommen... :cool:

Kannst du ruhig stellen, nur es nützt nix.

Die alten Glühkerzen blähen sich im inneren auf und d.b. das du die Glühkerzen überhaupt nicht mehr herausbekommst.

Nicht umsonst verkauft Renault dann die ganze Einheit für naja mitlerweile so ca pi mal daumen für 200€.

Themenstarteram 16. Febuar 2020 um 11:38

Wie bitte? Das klingt nicht soooo super... Ok, dann muss ich da erstmal etwas mehr abchecken.... Danke trotzdem bisher

Zitat:

Für neue Stecker könntest du bei Renault ja mal Anfragen oder?

 

Ansonsten kannst du auf die Kerze gewinde raufschneiden und mit Muttern und einer Ringöse das Kabel befestigen. Hatte ich bei meinem Laguna damals so gemacht ist aber eine Bastelei die sich schlecht isolieren lässt beste Lösung sind neue Stecker.

Genau, am Laguna I ist das Serie so. Glühkerzen mit Gewinde hinten drann und Kabel mit Ringöse..

Um nun die heissersehnte Frage des Themenstarters zu beantworten... klar geht das.

 

Du schraubst sone Glühkerze raus und besorgst eine andere. Gewinde und Länge der Kerze sollte gleich sein.

Wenn die neuen Schraubgewinde haben, Anschluss mit Ringösen machen.

Es gibt auch Kerzen mit nerArt Clipverschluss. Da brauchts neben der Neuen Kerze eben noch den passenden Clip zum Kabelbefestigen.

 

Gruss Marco

Na das rausschrauben könnte das Problem sein wie PK George schon schrieb.

Themenstarteram 17. Febuar 2020 um 6:30

Probieren geht über neu kaufen :-D

Die Schlagschrauber-Methode hat sich bei sowas ganz gut bewährt, wenn schrauben extrem fest sitzen. Oder ein kurzer extrem stärker Rück mit dem Schlüssel.

Zitat:

 

Die alten Glühkerzen blähen sich im inneren auf und d.b. das du die Glühkerzen überhaupt nicht mehr herausbekommst.

Sorry, aber was hast du da nicht verstanden @Marzipani

Warum sollte man die nicht herausbekommen ?

Selbst wenn die sich innen aufblähen kommt man da von innen drann. Alle gehäuse vom Vorwärmer für einen renault die ick bis jetz gesehn habe sind aus 2 teilen und mit Schrauben zusammengefügt.

Also auseinanderschrauben odda eben die Schraubenköpfe wechflexen. Dann das da im Innenraum mit Dremel, Fräse odda ähnlich brauchbares entfernen.

Und dann alles eingeschraubte entfernen ohne das Gehäuse zu zerstören. Moderat erwärmen ( ~ 100º) hilft.

Und dann das ganze teil restaurieren.

Schon etwas Aufwand, lässt sich abba in ~ 1 Stunde machen. Um dann 150 - 200€ zu sparen, denke das lohnt.

Odda ist dein stundenlohn höher ? :D

Gruss Marco

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Laguna2, 1,9dci - Stecker vom Vorheizer gesucht - Oder andere Kerzen verwendbar?