ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Ladedruck TDI

Ladedruck TDI

Themenstarteram 29. November 2002 um 8:26

Wie kann ich beim 110 Ps TDi (AHF) mit eigenen Mitteln den Ladedruck anheben? ca. 0,1 bar höchstens. Ladedruckanzeige zum Prüfen ist installiert.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Man müßte die Höhenanpassung überlisten, bis 1500m Höhe wird der Ladedruckverlust vom Steuergerät ausgeglichen, das entspricht etwa 0,15bar mehr Ladedruck, die möglich sein sollten. Nur wie macht man es?

am 5. Dezember 2002 um 4:57

Naja der Pumpedüse hat ja nur nen Einspritzdruck von 2000 bar

ja aber der 110 pser ist kein pumpe düse

Moin!

Zitat:

Original geschrieben von FNBalu

Naja der Pumpedüse hat ja nur nen Einspritzdruck von 2000 bar

Verrate uns doch, was der Einspritzdruck mit dem Ladedruck zu tun hat.

Zudem sind diese 2000Bar der Maximalwert bei hohen Drehzahlen, im Bereich des Leerlaufs reden wir von 400...600Bar, um 2000 Touren irgendwas um 1000Bar (jeweils Einspritzdruck bei den PD-TDIs).

Markus.

Themenstarteram 5. Dezember 2002 um 17:07

Hab ich auch grad so gedacht... Trotzdem weiter mit heissen Tips, die Frage is noch aktuell!!!

Hi...

Ich versuche auchmal meinen Senf dazuzugeben.

Also Höhendruck kannst du vergessen, denn es bringt nichts, da der Motor bei weniger Sauerstoff (den wir in der Höhe ja mal so haben) auch weniger Kraftstoff bekommt um das Kraftsoffluftverhältnis anzupassen.

Den Ladedruck um 0,1 bar zu erhöhen bringt denke ich keine spürbar bessere Leistung (der Glaube versetzt zwar Berge).

Ausserdem sollte dein Ladedruck überhöht sein, merkt das Steuergerät dies und nimmt, um den Motor zu schützen, die Kraftstoffmenge zurück.

Sorry....das ich dir nicht helfen konnte, aber vielleicht macht es dich etwas schlauer.

Themenstarteram 8. Dezember 2002 um 17:57

Geht mir ja nich um Leistung, will bloß dem ruß ein wenig entgegenwirken. Leistung hab ich schon genug aus der kiste rausbekommen sind schon 152 ps. ich denke mehr sollte da nich draus werden.

Hallo,

wie bist Du denn auf die 152 PS gekommen, würd mich echt interessieren.

Erzähl doch mal.

gruß

harry

Themenstarteram 10. Dezember 2002 um 13:20

hab ne zusatzsteuerbox die hab ich aber n bischen nachgestellt. muss aber dazusagen das mein tdi schon ohne box 6 kw mehr auf die rolle gelegt hat. habs beim bosch dienst messen lassen. kam mir auch n bischen viel vor. aber der Z3 (140 PS, gewicht passt ungefähr zum golf) von meinem Cousin kann mich nu nich mehr verblasen. Hab ausserdem ne Autmatik, die mich noch n bischen Durchzug kostet. Von daher kann das schon passen.

Ladedruck

 

Hi,

Wievel LAdedruck hast du denn momentan maximal?

Der 110PS-Turbo ist soweit ich weiß nur bis max 1,1 bar ausgelegt. Wenn dein Auto soviel Sprit für 150PS bekommt, kann der Ladedruck garnicht ausreichen, um das rußen zu vermeiden. Du brauchst den Ladedruck ja auch nicht für die Leistung, sondern hauptsächlich um den Sprit vollständig zu verbrennen. Geschieht das nicht, rußt der Bock. Mein 110er hat jetzt eine Leistung von ca 145PS laut Tuner, war noch auf keinem Prüfstand, und unter Volllast rußt meiner auch. Ich hab mir sagen lassen, dass wenn der Turbo mal so ab 100.000KM auf dem Buckel hat, nicht mehr die vollen 1,1 bar bringt. braucht er im Serienzustand ja auch nicht. Ich glaub da muss er nur so 0,4 bar bringen. Leider machen sich wohl schon ca 0,01 bar Ladedruck zuwening als rußen bemerkbar.

Als Abhilfe hab ich mir jetzt einen Turbo vom 150PS TDi besorgt, der ist für nen Permanent-Ladedruck von 1,5 bar ausgelegt, das sollte wohl reichen...

 

Gruss Ilja

Hallo,

bei Vollast wir schon der volle Ladedruck abgerufen. Mit der Diagnosesoftware kann man das während der Fahrt checken. Lt. Reparaturleitfaden liegt der Sollbereich beim AHF Motor bei 1800-2200mbar (abzgl. Luftdruck) darüber oder darunter kommt ne Fehlermeldung. Ist ja ein ziemlich weiter Bereich, der toleriert wird. Hat schon jemand ne Idee, wie man den Ladedruck leicht anheben kann?

Mit dem größeren Turbo würd mich auch interessieren, ob der ohne Modofikationen reinpaßt?

Muß das Ladedruckregelventil geändert werden, oder vom alten Turbo übernommen werden?

gruß

harry

Themenstarteram 18. Dezember 2002 um 21:36

größerer lader ist auch nich so das pralle... wird das turboloch wieder größer. wenn, dann einen der stabiler ist. nächstes problem ist der einbau. der ahf lader ist fest mit dem abgaskrümmer verbunden. mann müsste sich beim ladertausch um den krümmerpart gedanken machen, aber wenn mann erst soweit ist schreckt da n eigenbau auch nich mehr ab... haben bei vw mal den ladedruck gemessen... war teilweise doch schon n bischen happig! höchstwert lag hin und wieder bei 2400 millibar(!). ich glaub ich lass das lieber bei dem ladedruck, wenn der lader nich sowieso schon n macke hat.

Hallo zusammen,

Also, ich hab mir den Lader vom 150PS ja besorgt, allerdings ist er noch nicht eingebaut. Das heist, ich hab schonmal angefangen, mit dem Krümmer gibts kein Problem, das ist der selbe, auch das Hosenrohr und die Saugseite passen, lediglich die Druckseite macht etwas Schwierigkeiten. Beim AHF kommt an der Druckseite am Turbo ein Stummel raus der nach unten geht, auf dem dann einfach ein Schlauch mit ner Schelle sitzt. Beim 150PS ist es leider so, dass der Auslass nach oben geht und als Flansch konzipiert ist. Man braucht also einen 180°-Bogen, der auf einer Seite einen Flansch hat und eine Dichtung. Und genau da ist das Problem, meine VW-Händler in der Nähe sind nämlich nicht in der Lage an Hand des Ersatzteilkataloges dieses Ersatzteil ausfindig zu machen... Wenn sich da nichts tut, muss ich mir wohl was bauen.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen, bin über jede Anregung dankbar!

Gruss Ilja

Hallo an alle die ihren diesel schneller machen wollen oder was auch immer, ich geb euch ein gut gemeinten rat!

Mein Turbolader vom vierer TDI hat sich bei 85000 verabschiedet und das nur weil ich ein chip eingebaut hab der 43 PS leistung mehr gebracht hat!!!

Das mit dem Turbo vom 150 Pümpe düse würd ich nicht machen sonst kannst du bei nächsten umbau an dem Krümmer ein neuen motor anschließen!!!

Scheiß auf den ruß!! Wenn die das beim TÜV nicht merken laß den wagen so wie er ist!

Deine Antwort
Ähnliche Themen