ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Ladedruck etwas zu hoch

Ladedruck etwas zu hoch

Themenstarteram 20. Dezember 2004 um 23:53

Hallo - ich brauch mal Eure Hilfe.

ich habe zwei Fehler im Speicher.

17963 - maximaler Ladedruck überschritten

P1555 - 35-10 - - - Sporadisch

17705 - Verbindung Lader-Drosselklappe. Druckabfall.

P1297 - 35-00 -

Den ersten Fehler hatte ich schon länger, ich habe dazu auch schon einige Beiträge hier gelesen. Also habe ich mal den tatsächlichen LD gemessen.

Ergebniss.

1. Test 1,41 bar (alles nach Abzug 1010mbar) - Limp Mode

2. Test 1.39 bar

3. Test 1.39 bar

Also ich hab bereits die Stecker am N75 geprüft, ich höre kein Klackendes-Geräusch oder so - was auf einen Kabelbruch hindeutet. Die Schläuche habe ich überprüft - ich kan kein Loch finden.

Der Ladedruck ist doch völlig überzogen - oder? Die Kiste "geht wie Harry" aber in Verbindung mit dem zweiten Fehler "Druckabfall" kann ich mir keinen Reim daruf machen.

Könnte Ihr mir weiterhelfen?

Gruss

Lowi

Ähnliche Themen
17 Antworten

Hi,

max Ladedruck überschritten könnte auf defektes N75 Magnetventil hindeuten (war bei mir so).

Kostet nur wenig Geld und ist leicht zu ersetzen.

Wär vielleicht ne Idee damit anzufangen, das zu überprüfen bzw. zu tauschen.

Ansonsten hängts vielleicht auch am Chip!?

Gruss

Themenstarteram 21. Dezember 2004 um 0:03

@ TT Ringal - Danke erstmal.

Mir ist irgendwie nicht klar, warum auf der einen Seite eine Ladedrucküberschreitung erfolgt und dann analog der Druckabfall.

Naja dann werd ich es mal mit nem neuen N75 probieren.

Hast Du das selber gemacht? - Wenn ja, was hat das Dinges gekostet.

Hattest Du damals auch den LD gemessen?

Gruss

Könnte auch ein defekter Schlauch sein.

Der andere Fehler evtl. defektes pop-Off.

Themenstarteram 21. Dezember 2004 um 0:22

@Turbo Michi,

ich hab das SUV erst eine Woche + neuem LMM.

Also wäre möglich, da der zweite Fehler auch erst kam als ich das SUV verbaut hatte.

Ich könnte das alte nochmal einbauen, war ja eigentlich nicht defekt, habs halt einfach mal getauscht.

Das hat man davon -- "nerver change a running system".

Ich werde jetzt mal zum freundlichen gehen, und die Leitungen abdrücken lassen - wenn da nix dabei rauskommt und ich den Fehler wieder bekomme dann bau ich das alte rein.

Gruss

aber wenn du sagst es klickt wenn du am kabel wackelst, dann deutet das doch eher auf kabelbruch am N75-stecker hin.

würde ich jetzt sagen.

Themenstarteram 21. Dezember 2004 um 0:30

Nö ich hab doch geschrieben ich hör kein klackendes Geräusch - ist aber schwer, ich hör schon ein klicken aber ich meine das kommt nur von der Kabelabdeckung. Das ist das Plastik was da Kinstert, wenn ich die Zündung aus hab Kinsterts nämlich genau so.

Naja - wat solls ich tausch halt mal des Ding, wird schon nicht die Welt kosten.

Gruss

der 2. fehler entsteht durch einen defekt am schlauch (oder lösen des schlauches) vor der DK..hatte ich auch nach dem reinigen der dk drinstehen...schau dir den mal genauer an!

schau noch mal nach ob der lmm richtig mit dem luffikasten verschraubt ist und ob das SUV fest ist.. ansonsten würd ich immer noch auf ne lose schelle oder nen brüchigen schlauch tippen....so ein marder kann einiges!

ich hatte das bei mir letztens auch. Weit über 1 Bar LAdedruck mit nem ungechipten 180er. Zuerst war der Schlauch vom Druckrohr zum N75 undicht. Hab den um das defekte Stück gekürzt und wieder einegbaut. STG-Reset und alles war wieder i.O. Ne Woche später ist der gleiche Schlauch am N75 stumpf abgerissen. Da hatte ich dann noch merh Power, aber dann kam sogar eine wellenförmige Beschleunigung weil vermutlich die Klopfregelung bereits eingegriffen hat. Schlauch ausgetauscht und gut war´s.

Nun ist der Chip seit einer Woche drin udn es geht schon wieder leicht los. So ein wellenförmiges Beschleunigen zw. 2.500 und 3.500 U/min. Nicht so stark, aber wenn man drauf achtet, merkt mna es besonders beo Vollgas im 4. oder 5. Gang, weil dann die Wellenlänge der Schwingung etwas vergörßert wird. Scheint mit der Drehzahlzunahme zusammen zu hängen.

Ich habe hier noch ein N75J rummliegen. Das werde ich mal einbauen und dann schauen, ob´w besser wird. Wenn´s ncoh schlimmer wird, dann weiß ich schonmal, dass der Ladedruck aus irgendeinem Grund zu hoch ist und evtl. wieder ein Schlauch defekt oder wir müssen den Chip nochmal anpassen. Mal schauen. Evtl. ist aber auch einfach das N75 defekt oder das Kabel drothin. Das ist nämlcih schon seit zwei Jahren am Stecker abgebrochen udn ich warte nur darauf, dass jetzt aml ein Kabel abreißt

Zitat:

Original geschrieben von i need nos

Ich habe hier noch ein N75J rummliegen. Das werde ich mal einbauen und dann schauen, ob´w besser wird. Wenn´s ncoh schlimmer wird, dann weiß ich schonmal, dass der Ladedruck aus irgendeinem Grund zu hoch ist und evtl. wieder ein Schlauch defekt oder wir müssen den Chip nochmal anpassen. Mal schauen. Evtl. ist aber auch einfach das N75 defekt oder das Kabel drothin. Das ist nämlcih schon seit zwei Jahren am Stecker abgebrochen udn ich warte nur darauf, dass jetzt aml ein Kabel abreißt

Ui, J+dein Chip:eek: Da wirste doch sicher in den Limp geschmissen, oder? Aber das J eignet sich schon schön um das Wellenförmige Beschleunigen wieder glatt zu bügeln, evtl. müsstest du dann nur den Ladedruck noch zusätzlich mittels Dampfrad einregeln um nicht in den Notlauf geschmissen zu werden.

Das mit dem Kabelbruch ist ein altes Leiden; sogar an ordentlichen Kabeln wird gespart:( Würder bei der Gelegenheit gleich einen neuen Stecker besorgen und so das Kabel ein Stück verlängern, hab ich mit frdl. Unterstützung von _Voricht_Wolf_ auch gemacht, dann hat man wenigstens Ruhe davor.

n75j???? never ever....

zum Probieren und Fehler eingrenzen kann ich das N75J schon mal einsetzen und schauen. Auf Dauer soll das nicht drinne bleiben

da der druck eh schon zu hoch ist muss man dem system ja nicht noch ein serienfremdes teil zumuten, dass die ganze geschichte noch mehr aus dem rahmen bringt... sehe da keinerlei sinn dahinter!

ich schon. probieren kostet nix.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Ladedruck etwas zu hoch