ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Lackplatzer nach Handwäsche A6 4g

Lackplatzer nach Handwäsche A6 4g

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 30. Mai 2020 um 18:14

Hallo Leute,

ich komm gerade von der Auto wäsche heim.

Ich habe nun an meinem Auto ziemlich viele und kleine Lack Plätze bemerkt im Bereich der vorderen Motorhaube und der fontstosstange.

Ich habe mir hochrruckreiniger vorgereinigt, natürlich mit Abstand. Danach habe ich das Auto mit shampoo und Wasch Handschuh gereinigt, ist auch alles schön sauber geworden, nur habe ich jetzt diese Lack Platzer :( weiß jemand vllt woher dies kommen könnte? Bzw ob dies mit geringem Aufwand reparierbar ist?

Danke schon mal vorab. Ein Bild ist eingefügt.

Audi a6 4g lackplatzer
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 2. Juni 2020 um 20:59

Hallo Leute, haben uns auf neu lackierung des Stoßfänger und der Motorhaube geeinigt :) bin mehr als zufrieden und erleichtert über das entgegen kommen seitens Audi, da der Verkäufer auch geschockt war hat er dies direkt angeboten. Nunja notfalls hätte ich den Wagen zurück gegeben, da man ja das Rückgaberecht noch hat. Ich danke euch für eure Antworten Tipps und Ratschläge, wirklich ein super forum mit sehr netten Leuten, hoffe der thread kann in Zukunft noch jemandem helfen. Für mich heißt es in Zukunft noch besser auf solche Auffälligkeiten zu achten.

Nochmals ein dickes Danke an alle :)

77 weitere Antworten
Ähnliche Themen
77 Antworten

Kieslaster hinterher gefahren, oder Straße frisch gesplittet vom Vorderman.

Themenstarteram 30. Mai 2020 um 18:40

Zitat:

@zz66 schrieb am 30. Mai 2020 um 18:37:49 Uhr:

Kieslaster hinterher gefahren, oder Straße frisch gesplittet vom Vorderman.

Das habe ich mir auch schon überlegt, kann es durch die Hochdruck Wäsche sein, dass die Platzer nun sichtbar sind? Kann man sowas mit smart repair richten?

Danke auf jeden Fall die antwort

Glaube nicht, dass man dies mit smart repair machen kann. Wird ja großflächig auf der Motorhaube sein.

Ich würde es erst mal mit schwarzer Lackpolitur versuchen. Gibt es von Sonax. Vielleicht ist damit das Ergebnis dann schon akzeptabel, d.h. gut.

Themenstarteram 30. Mai 2020 um 20:41

Zitat:

@zz66 schrieb am 30. Mai 2020 um 20:33:10 Uhr:

Glaube nicht, dass man dies mit smart repair machen kann. Wird ja großflächig auf der Motorhaube sein.

Ich würde es erst mal mit schwarzer Lackpolitur versuchen. Gibt es von Sonax. Vielleicht ist damit das Ergebnis dann schon akzeptabel, d.h. gut.

Danke dir für den Tipp, werde ich mal versuchen ??

Das ist der ganz normale Streuselkuchen nach vielen Autobahnfahrten mit wenig Abstand. Das war mit Sicherheit schon lange vor der Wäsche...

Themenstarteram 30. Mai 2020 um 21:03

Zitat:

@Polmaster schrieb am 30. Mai 2020 um 20:57:13 Uhr:

Das ist der ganz normale Streuselkuchen nach vielen Autobahnfahrten mit wenig Abstand. Das war mit Sicherheit schon lange vor der Wäsche...

War wirklich nichts vor der Wäsche, hab den Wagen jetzt 2 Wochen und bin wirklich penibel bei sowas. Abstand halte ich mehr als ausreichend ein, gerade weil ich vor Steinschlag Angst habe. Habe den Wagen direkt vom Audi Händler gekauft, kann es sein das dies von Audi zum Verkauf ausgebessert wurde, und nun nach der Hochdruck vorwasche zum Vorschein kommt?

Möglich ist alles.

Ich gehe davon aus, das Audi das Auto aufbereiten lassen hat. Villt. wurde schwarze Politur verwendet und jetzt hast Du durch den Hochdruckreiniger die Schminke wieder runter genommen.

Themenstarteram 30. Mai 2020 um 22:02

Danke das kann natürlich sein, werde nächste Woche direkt zu Audi gehen und versuchen das zu reklamieren.

Wieviel km hat der runter?

Normale Steinschläge. Bin mal gespannt was der Verkäufer sagt, müsste alles lackiert werden. Mit Smart repair wird das wohl nix.

Der Wagen wird vor dem Verkauf eine Politur bekommen haben, dass das nicht auffällt.

Themenstarteram 30. Mai 2020 um 22:42

Der Wagen hat 90000 km runter erst vor 2 Wochen gekauft, hab den seither 2x von Hand gewaschen, nach der 2ten Wäsche sind mir diese Platzer aufgefallen, die beim Kauf definitiv nicht da waren und genauso nicht da waren bevor ich das Auto der 2 Handwäsche unterzogen habe. Bin echt schwer enttäuscht und hoffe nicht darauf sitzen zu bleiben. Eigentlich müsste doch hier die Gewährleistung greifen, oder liege ich falsch? Zudem war der Verkäufer von Audi ein bekannter meines Vaters, vor 1 Woche wurde der Lautsprecher an der Fahrertür zudem auf Garantie gewechselt da mir 2 Tage nach Kauf aufgefallen ist, dass dieser extrem rauscht bei hoher Lautstärke. Meinem Vater ist es jetzt unangenehm es zu reklamieren da es sein bekannter war (Verkaufsleiter) und wir innerhalb von 2 Wochen 2x zu Audi gehen :( bin echt gefrustet da das Auto auch 27500 Euro gekostet hat, und ich mir das erste mal so ein teures Auto gegönnt habe, hoffe die können da was ohne Anwalt machen weil gefallen lassen will ich mir das nicht :(

Themenstarteram 30. Mai 2020 um 22:43

Zitat:

@Dimi94 schrieb am 30. Mai 2020 um 22:42:04 Uhr:

Der Wagen hat 90000 km runter erst vor 2 Wochen gekauft, hab den seither 2x von Hand gewaschen, nach der 2ten Wäsche sind mir diese Platzer aufgefallen, die beim Kauf definitiv nicht da waren und genauso nicht da waren bevor ich das Auto der 2 Handwäsche unterzogen habe. Bin echt schwer enttäuscht und hoffe nicht darauf sitzen zu bleiben. Eigentlich müsste doch hier die Gewährleistung greifen, oder liege ich falsch? Zudem war der Verkäufer von Audi ein bekannter meines Vaters, vor 1 Woche wurde der Lautsprecher an der Fahrertür zudem auf Garantie gewechselt da mir 2 Tage nach Kauf aufgefallen ist, dass dieser extrem rauscht bei hoher Lautstärke. Meinem Vater ist es jetzt unangenehm es zu reklamieren da es sein bekannter war (Verkaufsleiter) und wir innerhalb von 2 Wochen 2x zu Audi gehen :( bin echt gefrustet da das Auto auch 27500 Euro gekostet hat, und ich mir das erste mal so ein teures Auto gegönnt habe, hoffe die können da was ohne Anwalt machen weil gefallen lassen will ich mir das nicht :(

Für mich sieht das, nachdem was Du beschrieben hast, nach arglistiger Täuschung aus. Klar darf ein Auto mit diesen Kilometern auch Steinschläge haben, aber diese hier sind in so einer großen Anzahl, das der Verkäufer es als notwendig sah, die Steinschläge mit etwas Schminke zu vertuschen. Für den Preis von 27.500 € kann man ein Auto erwarten das sich nach einer Wäsche nicht in diesem Zustand präsentiert. Ich wäre an Deiner Stelle am Dienstag sofort bei denen und würde eine sachgerechte Reparatur verlangen, egal ob das ein Bekannter meines Vaters wäre. Ich denke Du hast Dir das Geld nicht ais den Ärmeln geschüttelt.

Themenstarteram 30. Mai 2020 um 23:19

Zitat:

@Marco_HEF schrieb am 30. Mai 2020 um 23:12:33 Uhr:

Für mich sieht das, nachdem was Du beschrieben hast, nach arglistiger Täuschung aus. Klar darf ein Auto mit diesen Kilometern auch Steinschläge haben, aber diese hier sind in so einer großen Anzahl, das der Verkäufer es als notwendig sah, die Steinschläge mit etwas Schminke zu vertuschen. Für den Preis von 27.500 € kann man ein Auto erwarten das sich nach einer Wäsche nicht in diesem Zustand präsentiert. Ich wäre an Deiner Stelle am Dienstag sofort bei denen und würde eine sachgerechte Reparatur verlangen, egal ob das ein Bekannter meines Vaters wäre. Ich denke Du hast Dir das Geld nicht ais den Ärmeln geschüttelt.

Danke für die Ermutigung, das werde ich auch machen. Gleich am Dienstag geh ich hin, wenn es sein muss droh ich mit meinem Anwalt, finde das eine bodenlose Frechheit. Vor allem wirbt das Audi autohaus das beste ganz Deutschlands zu sein :(werde euch berichten wie es ausgegangen ist. Danke an alle nochmals.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Lackplatzer nach Handwäsche A6 4g