ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Kurzes Leistungsloch wenn Klima an beim 1.4er

Kurzes Leistungsloch wenn Klima an beim 1.4er

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 28. Juni 2011 um 19:52

Hallo zusammen.

Nun nahen wieder die etwas wärmeren Tage und da schalte ich natürlich mit Vorliebe meine Klimaanlage an. Ist noch eine normale Klimaanlage, keine Climatronic.

Etwas merkwürdig finde ich nur das manchmal im zweiten aber eher im dritten Gang der Wagen beim beschleunigen ein kurzes Leistungsloch hat und nicht mehr zieht. Das ist zwar nur etwa für 1-1 1/2 Sekunden aber es ist fast jedesmal da und auch spürbar. Als wenn mich für die Sekunde jemand von hinten mit nem Lasso einfängt und ruckartig nach hinten zieht, um es mal etwas besser und bildlich vorstellbar zu machen :p

Das ganze geschieht aber auch nur wenn die Klimaanlage an ist. Bei ausgeschalteter Klimaanlage passiert dieses irgendwie nie :confused:

Wagendaten siehe Signatur.

Gruß

Mars

Ähnliche Themen
17 Antworten
am 28. Juni 2011 um 19:58

hallo, habe genau das gleiche problem..

logischerweise braucht die klima natürlich viel leistung, ob es beim 1.4 mehr als 10% sind, kann shcon sein..

Vollkommen normal, hat mein 1,6 mit CLIMAtronic auch (heute 38 Grad Aussentemperatur)

Themenstarteram 28. Juni 2011 um 21:48

Gibt es denn nen bestimmten Grund warum es so stark spürbar im dritten Gang ist? Im zweiten ist es selten und nur minimal. Kaum der Rede wert. In allen anderen (1, 4 und 5) kommt es so nicht vor.

am 28. Juni 2011 um 22:12

hab das im 2. auch. sind wirklich richtige löcher. als wenn das gaspedal nur auf 30% steht.. aber wirklich nur für ~1sek.. aber kann wirklich sein, dass das bei 75ps normal ist..

wobei ich die klima auch erst zum 1. oder 2. mal seit einem halben jahr an habe.. wie ist es bei dir? ist sie bei dir schon länger in betrieb?

am 28. Juni 2011 um 22:14

das ist nun mal das Problem wenn man keine Schubabschaltung hat

Zitat:

Original geschrieben von fitzner36

das ist nun mal das Problem wenn man keine Schubabschaltung hat

Haben doch alle Golf IV!

Verstehe noch nicht ganz das geschilderte Problem.

Klar ist, dass die Klima (einerlei ob manuell oder CT, technisch/in Bezug auf den Kühlkreislauf sind die beim Golf IV/Bora absolut identisch!) Motorleistung frisst.

Je kleiner der Motor ist, desto größer wird der prozentuale Leistungsverlust, naturgemäß.

Ergo merkt man das EINSCHALTEN der AC und deren Betrieb bei einem kleineren, leistungs"schwächeren" Motor weit mehr als bei einem größerem (bei meinem kaum bis gar nicht).

Aber: Das ganze sollte dann natürlich IMMER zu spüren sein, also in jedem Fahrzustand und Beschleunigungsvorgang.

Was passiert denn andersherum, will sagen, wenn Du dieses "Loch" spürst und in dem Moment die AC ausschaltest? Kommt der Motor dann sofort besser in den Quark?

Dann wäre es in der Tat die AC, die sich bei Dir so deutlich bemerkbar macht.

Ansonsten kenne ich solche Beschleunigungslöcher persl. nur aus Zeiten meines defekten LMMs, siehe Signatur.

Alle 16v im Golf IV besitzen KEINEN Lmm

am 29. Juni 2011 um 0:08

Das mag sein!

Wurde von mir aber auch nicht behauptet!

Ich wies nur auf das ähnliche Verhalten und die Ursache bei meinem Auto hin.:cool:

Nee, aber jetzt mal im Ernst!

Mea culpa und Danke für den Hinweis (ohne Quatsch!):

Hatte nicht darauf geachtet, um welchen Motor es sich handelt beim TE...:D

Der Kompressor fordert im Moment, wo die Magnetkupplung einkuppelt nunmal ein gewisses Anlaufmoment vom Motor ab. Dadurch ruckt es einmal kurz.

Das liegt daran, das du ne Last abhänige Klima hast. Das heist, das je nach Last die Klima sich abschaltet.. Und bei Bedarf sich wieder zuschaltet (Gaspedal stellen).

Wenn du vom ersten voll beschleuningst (wird die Klima abgeschaltet) und in zweiten schaltest, und das Gaspedal dann nicht voll tretten tust, schaltet sich die Klima wieder zu. Und das merkst du. Das müsste du aber in jedem Gang merken, wenn du so schaltest wie in meinem Beispiel.

Bei Volllast wird die Klima abgeschaltet, um die volle Leistung zu haben, und das solang bis du das Gas wieder auf unter zb.70% reduzierst, oder halt die Drehzahl so hoch ist, das ein Leistungsverlust nicht spürbar ist.

Halt lastabhänig...

Ich hoffe ich konnte es halbwegs gut erklären...

Themenstarteram 29. Juni 2011 um 22:26

Zitat:

Original geschrieben von W140 S800-V16

hab das im 2. auch. sind wirklich richtige löcher. als wenn das gaspedal nur auf 30% steht.. aber wirklich nur für ~1sek.. aber kann wirklich sein, dass das bei 75ps normal ist..

wobei ich die klima auch erst zum 1. oder 2. mal seit einem halben jahr an habe.. wie ist es bei dir? ist sie bei dir schon länger in betrieb?

Hab meine Klima in diesem Jahr schon einige male angehabt. Wie die Nutzung vor September 2010 war kann ich dir nicht sagen. Habe den Wagen erst seit September 2010. Die ältere Vorbesitzerin wird denk ich mal nicht so oft die Klima in Benutzung gehabt haben. Kann mich aber auch irren :O

Die restlichen Antworten klingen recht einleuchtend und gut erklärt. Danke dafür !

Muss das mit dem abschalten der Klimaanlage im Leistungsloch mal ausprobieren. Aber nu regnet es erstmal.

Dazu fällt mir spontan ein:

Nächstes Auto hat nen dickeren Motor :D

Zitat:

Original geschrieben von VW_Golf3GTI

Das liegt daran, das du ne Last abhänige Klima hast. Das heist, das je nach Last die Klima sich abschaltet.. Und bei Bedarf sich wieder zuschaltet (Gaspedal stellen).

Wenn du vom ersten voll beschleuningst (wird die Klima abgeschaltet) und in zweiten schaltest, und das Gaspedal dann nicht voll tretten tust, schaltet sich die Klima wieder zu. Und das merkst du. Das müsste du aber in jedem Gang merken, wenn du so schaltest wie in meinem Beispiel.

Bei Volllast wird die Klima abgeschaltet, um die volle Leistung zu haben, und das solang bis du das Gas wieder auf unter zb.70% reduzierst, oder halt die Drehzahl so hoch ist, das ein Leistungsverlust nicht spürbar ist.

Halt lastabhänig...

Ich hoffe ich konnte es halbwegs gut erklären...

Sicher?

Also beim Golf IV/Bora?

Zitat:

Original geschrieben von Mars_gib_Gas

Dazu fällt mir spontan ein:

Nächstes Auto hat nen dickeren Motor :D

Na ja, da gibt es aber definitiv noch ungünstigere Kombinationen von 1.0 ltr und 60 PS oder noch kleineren Hubräumen ...

Wenn man dann die AC während der Fahrt zuschaltet, ist das wie Anker werfen oder als ob plötzlich hinten jemand festhalten würde!

Als mein Auto ganz neu war, hab ich es im Hochsommer auch mit 4 Personen nicht gemerkt,

jetzt bin ich ggf. ewas sensibler geworden - und das Auto definitiv älter,

jetzt merke ich es ganz zart, aber es ist wirklich nicht der Rede wert.

Beim Ford KA meiner Liebsten (1.3, 60 PS) war das dagegen echt schlimm, der zog mit AC keinen Hering mehr vom Teller...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Kurzes Leistungsloch wenn Klima an beim 1.4er