ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Kurze frage zum Motoröl... (CTR)

Kurze frage zum Motoröl... (CTR)

Themenstarteram 8. Juli 2006 um 15:26

Hi,

habe seit Donnerstag nen CTR und habe Heute O

Ölstand Kontriolliert und festgestellt das man schon ein wenig nachfülllen sollte....

jetzt weiss ich nur nicht was für ein öl ich nachfüllen muss... 5 w40 ist mir klar nur ein synthetisches öl oder mineralisches öl?

was füllt Honda beim ölwechsel da normal rein?

gruß f1tch.

Ähnliche Themen
47 Antworten
am 1. Februar 2009 um 14:36

Hatte ein 5w30 drinnen und das lief hinten raus wie Wasser.Die Techniker bei Agip im Labor empfehlen für den EP3 und FN2 0w40.Fahre das 0w40 jetzt seit 1,5 Monaten und bin total zufrieden.Die 0 bedeutet ja nur die Viskosität beim Kaltstart,so wird halt der Motor beim Kaltstart nur besser geschmiert.Während der Fahrt ist es vergleichbar mit nem 5 oder 10 w 40.

Bloss kein Mineralisches Öl verwenden in so einem "hochleistungs"motor!! (jaja ich weis ist relativ ;) )

Heutzutage kann man sich ja schon ein Vollsynthetisches leisten wenn man sich ein auto leisten kann, oder? :D

P.S.: Nutze 5w50 Mobil1

Zitat:

Original geschrieben von berlincivic

 

Heutzutage kann man sich ja schon ein Vollsynthetisches leisten wenn man sich ein auto leisten kann, oder? :D

Das kann man sich schon seit Mitte der 80er Jahre.Selbst damals waren die vollsyntetischen 5W40 nicht so viel teurer wie die teilsyntetischen 10W40 das man sich dabei in finanzielle Abenteuer stürzte.

 

Wenn man mal zusammenrechnet was das Öl im Jahr kostet und was man jedes Jahr an Pflegemitteln und Autowaschen rauspulvert wird jeder feststellen das Ölkosten übers Jahr gesehen lächerlich sind.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Kurze frage zum Motoröl... (CTR)