ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Kurvenlicht nicht mehr in Intelligent Light System enthalten?

Kurvenlicht nicht mehr in Intelligent Light System enthalten?

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 5. Dezember 2010 um 14:17

Hallo,

meine Eltern fahren einen W204 aus 04/2009 mit ILS, gestern bin zur Abwechslung mal ich damit gefahren.

Da ich absolut keine Kurvenlichtfunktion wahrnehmen konnte und auch beim Anlassen der kleine Schwenk nach rechts und links fehlte, bin ich zum Freundlichen gefahren. Hab ihm das geschildert und auch auf die E-Klasse verwiesen, wo man das alles sehr deutlich sehen kann.

Gerade beim Licht sollte man Unterschiede ja schon deutlich erkennen, sonst braucht man das ja auch irgendwie nicht.

Seine Auskunft war, die C-Klasse hat gar keine Kurvenlichtfunktion im ILS, im Vergleich zur E-Klasse. Gerade ein paar Tage vorher war ein anderer Kunde bei ihm mit dem selben Problem. Auf die Frage warum ich dann das ILS brauche und das normale Xenon nicht reicht, wusste er auch nicht so recht, "da sind ja bestimmt noch andere Sachen drin"...

Naja, er will sich nochmal schlau machen und melden. Aber kann das sein? Hat das auch schon jemand gehört, dass das ILS im W204 kein Kurvenlicht beinhaltet?

Grüße,

Flo

Ähnliche Themen
24 Antworten

Wenn dich das Abbiegelicht, bzw das nichtvorhandensein interessiert, dann

Schau dir mal diesen Thread an, dann weist du mehr.

Ja, es stimmt, selbst bornierte Serviceleiter, müssen sich von ihrer Werkstatt davon überzeugen lassen, das es seit mehr als einem Jahr kein Abbiegelicht im ILS Paket mehr gibt.

Das Kurvenlicht ist aber im ILS vorhanden. Zumindest in meinem :) Konnte ich schon sehen.

 

Gruß, Rudi

 

Themenstarteram 5. Dezember 2010 um 15:15

Der Witz ist, dass es bei mir genau umgekehrt ist. Das Auto hat noch keine LED-Leuchten sonder ganz normale Nebelscheinwerfer, die beim Abbiegen auch schön angehen und leuchten. Dafür aber halt kein Kurvenlicht...

Das Kurvenlicht sieht man aber schon deutlich, oder? Habe leider keinen Vergleich zu einer C-Klasse, könnte aber ja sein, dass es in der E-Klasse stärker ausfällt.

Gruß,

Flo

Zitat:

Original geschrieben von geheimflo

Der Witz ist, dass es bei mir genau umgekehrt ist. Das Auto hat noch keine LED-Leuchten sonder ganz normale Nebelscheinwerfer, die beim Abbiegen auch schön angehen und leuchten. Dafür aber halt kein Kurvenlicht...

 

Das Kurvenlicht sieht man aber schon deutlich, oder? Habe leider keinen Vergleich zu einer C-Klasse, könnte aber ja sein, dass es in der E-Klasse stärker ausfällt.

 

Gruß,

Flo

Ich meine gesehen zu haben, dass entweder beim Zündung oder beim Licht einschalten das ILS kurz "mit den Augen wackelt".

 

Teste das doch mal.

 

Zitat:

Original geschrieben von geheimflo

Das Kurvenlicht sieht man aber schon deutlich, oder?

Das ist so ne Sache. Die einen behaupten, man sieht das Kurvenlicht klar und deutlich, die andere Fraktion sagt das genaue Gegenteil, nämlich dass das Kurvenlicht kaum "sichtbar" ist.

 

Ich bin eine C-Klasse mit ILS gefahren und habe dort das Kurvenlicht durchaus sehen können, ebenso ist es bei meiner jetzigen E-Klasse, wobei meine subjektive Meinung ist, dass das Kurvenlicht hier besser funktioniert.

Themenstarteram 5. Dezember 2010 um 15:27

Zitat:

Original geschrieben von FM500

 

Ich meine gesehen zu haben, dass entweder beim Zündung oder beim Licht einschalten das ILS kurz "mit den Augen wackelt".

Teste das doch mal.

Genau das macht er ja nicht. Oben und unten geht, rechts und links nicht.

Gruß,

Flo

ILS beinhaltet immer Kurvenlicht. Diese kann man ja auch im KI aabschalten.

Ich fahre sehr oft mit ILS Fahrzeugen und mein eigenes hat ebenfalls ILS und ich muss sagen man merkt es schon. Leider nicht so ausgeprägt wie in einer B-Klasse, ML-Klasse oder auch E-Klasse. Dort ist es wesentlich stärker sichtbar. Ich bin aber sehr zufrieden damit.

Wenn man im Dunkeln das Fzg anlässt und das licht angeht, schwenken die Leuchten erst nach unten dann nach ganz oben und dann in Mittelstellung. Nach links und rechts dreht sich da gar nichts. Das kann man aber mit der StarDiagnose ansteuern.

Gruß

Markus

Also ich fahre selber einen W 204 mit ILS & meiner hatt aufjedenfall Kurvenlicht !! Wenn du eine Kurvenreiche strecke bei nacht Fährst, mit Fernlicht, dann siehst du das Kurvenlicht sehr effektiv. !

Zum Thema erkennung, sobald du den Motor bei dunkelheit startest siehst du wie sich das Auge nach oben und wieder kurz nach unten bewegt und sich somit in seiner "Grundstellung" befindet.

Mehr kann ich dazu nicht sagen.! ILS hat aufjedenfall Kurvenlicht.

das mit dem ansteuern (oben/unten) ist aber Standard bei Xenon, dass hat noch nichts mit ILS zu tun,..

Ja, ich habe es auch nur erwähnt, weil er geschrieben hatt es Steuer nacht Rechts & nach Links, dass war bei den alten Modellen, bei den neuen nach Oben und Unten. !

Je nach Hersteller des Automobils auch unterschiedlich.

Zitat:

Original geschrieben von Pascal 90

Je nach Hersteller des Automobils auch unterschiedlich.

Gibt es den W/S204 auch von anderen Herstellern?? *zwinker*

Nein, das war auf ein anderen Hersteller bezogen z.b. BMW da geht das Xenon auge nur nach Oben und bleibt in Grundstellung, anderster wie bei Mercedes ! Sry, war ein bisschen falsch vormuliert.

Auch ich kann bestätigen, dass das ILS im W/S 204 Kurvenlicht beinhaltet.

Allerdings ist der Effekt der schwenkenden Leuchten weniger deutlich zu erkennen als zum Beispiel bei meinem VW Passat (Bj. 2006), den ich vorher fuhr.

Das wird wahrscheinlich daran liegen, dass beim Mercedes die Straßenausleuchtung sowieso schon sehr gut ist und es daher nicht so auffällt, wenn das Kurvenlicht der Fahrtrichtung folgt. Beim VW war die normale Ausleuchtung deutlich schlechter und daher konnte man sehr gut erkennen, wenn der sehr deutliche hell/dunkel-Rand des Scheinwerferlichts plötzlich durchbrochen wurde, weil die Scheinwerfer nach außen geschwenkt sind.

@Pascal 90: Was ist eigentlich Deine Muttersprache?

Themenstarteram 5. Dezember 2010 um 23:57

okay, dann kann ich also schon mal festhalten, dass die Scheinwerfer im Vergleich zur E-Klasse den kleinen Schwenk nach rechts und links nicht machen.

trotzdem, bei einer Kurvenlichtfunktion die man kaum wahrnimmt, stellt sich schon die Frage nach dem Mehrwert. Ich will nicht nur wissen dass es da ist, ich will es auch erleben. Vor allem wundert mich, dass es ja bei einer E-Klasse und wohl auch einer B-Klasse deutlich sichtbar ist, warum dann nicht bei der C-Klasse...

Gruß,

Flo

Deutsch, wieso?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Kurvenlicht nicht mehr in Intelligent Light System enthalten?