ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Krümmer und Auspuff!

Krümmer und Auspuff!

Themenstarteram 30. Juni 2008 um 17:29

Hallo erstmal bin ganz neu hier im forum!

Bin seit knapp 6 Wochen stolzer FN2 fahrer. Bin eigentlich ziemlich zufrieden... Aber wie woll jeder Typ-R fahrer kann

man immer noch etwas verbessern :D

Von aussen ist er fertig... nur mehr Leistung wäre nie schlecht...

etwas aggresiveren sound würde ich mir auch wünschen...

deshalb wollte ich mal Fragen was ihr vorschlagen könnt...

bin seit mehren wochen nur noch am Forum durchsuchen und finde das ich hier die meiste hilfe erhoffen kann ;P

Wegen Auspuffanlage hab zwischen...

Mohr Powerrohr überlegt (MSD+ESD)

oder

Tss F1 (MSD+ESD) überlegt.

ich will auf jedefall die Dreiecksblenden lassen und man soll von aussen keine Veränderung sehen, da ich mir das orginal komplette Bodykit von Honda gekauft habe und nicht da was änderen lassen will.

das Problem ist hab mich auch erkundigt bei H&B Auspufftechnik. Die bauen ganze Anlagen nach wünsch ab Krümmer mit TÜV einzelabnahme.

Für was würdet ihr euch entscheiden? Bin zur zeit mehr für H&B da ne komplete Anlage doch besser ist und man so oder so für den FN2 sogut wie nichts auf den Markt ist was man verwenden kann (also bezogen auf Straßenzulassung und TüV da Milltek sonst mein Ding wäre).

Hoffe ihr könnte mir helfen. H&B verlangt ca. 1000 € und brauchen um die 3 Tage.

Zu meinem zweiten problem....

Gibts für den FN2 überhaupt einen Krümmer? Mugen macht ja nichts für die EU version... und sonst finde ich auch nichts... egal ob Toda oder sonst ein hersteller für den EU FN2 finde ich nichts... bin total am verzweifeln... hab schon angefragt ob ich mir einen bauen lassen kann aber da weigern sich viele weil die meinen das es ein verdammt großer Aufwand ist sowas anzufertigen.

Hoffe ihr habt auch da eine Idee!

Gruß Black

P.s.: mein ein und ALLES !!!! :D

Ähnliche Themen
27 Antworten

um ne individuelle anfertigung wirste nicht drum rum kommen, mit kat, msd und esd sollte auch genug bei rum kommen, dass du auf den krümmer erstmal warten kannst.

es gibt wohl ein paar hersteller die fertige produkte liefern, aber ich hab bei meinem ep3 auch was individuelles und würde es jederzeit wieder machen.

Themenstarteram 30. Juni 2008 um 18:35

Das habe ich mir eben auch gedacht weil wenn ich mir die Anlage anfertigen lass ist eben schon VSD+Kat+MSD+ESD eben alles ab Krümmer...

vorallem sind die Sachen dann auch aufeinenander abgestimmt...

hast du Erfahrung wieviel Leistung du durch die Anlage rausbekommen hast?

Also ob man das merkt oder eyer nicht!

Dir sprechen von ca. 16-18 PS bei H&B.

Aber trotzdem will ich einen scheiß Krümmer für den R... :)

Ich glaube nicht das die von H&B von 18ps sprechen... Haben Sie bei mir auch nicht weil das keiner beeinflussen kann und die Angabe von dieser Leistung doch am oberen Limit ist was zu machen ist.

Benutze mal die Suche hab einen längeren Erfahrungsbericht über H&B geschrieben. Bin immer noch überzeugt von der Arbeit auch wenn man auch mal was negatives hört.

Auch wenn die Erfahrungen auf dem EP3 basieren.

Ja man merkt (und hört es leider auch :( ) ...

Ich kann dir den Stüber empfehlen! Macht dir auch was individuelles und liefert wirklich gute Arbeit ab! Diverse größere Rennteams sind auch Kunden von denen. Baut auch die Anlagen für IDOL.

Themenstarteram 30. Juni 2008 um 20:37

@ oli

naja das man es merkt ist doch gut... und das man es hört ist auch gut... bin da ziemlich eigen... ich hasse es wenn ich etwas hab was alle haben...

Darum bin ich auch Type R fahrer und kein Golf GTI...

man muss sich doch immer von der Masse bisschen abheben ;P

naja gut auch wenn es keine 18 sind nur 10 oder 11 ps mehr ist relativ hauptsache man merkt es und der sound von basis type R ist finde ich für das was das auto ausstrahlt zuwenig vorallem im unteren Drehzahlbereich... das er schreien kann das weiß hier woll jeder :D

@ othello

Stüber muss ich mich mal noch schlau machen... für kommt halt H&B deswegen in frage weil stuttgart nicht ssoo weit von mir entfernt ist und die Frage wegen TüV und AsU ist auch so ne sache... hab z.B. bei BN-Pieps auch angefragt da würde mir aber gesagt das sie eine anlage bauen können aber leider ohne TüV und Straßenzulassung...

weißt du wie es da bei Stüber aussieht?

Themenstarteram 30. Juni 2008 um 20:53

@ oli nochmal

hab mir gerade deinen Bericht durchgelesen. Echt schön umfasst und geschrieben sowas hilft echt mal weiter im forum...

Werd woll dann auch zu H&B greifen und dann auch mal Berichten was das ding beim FN2 bringt...

was ich auch noch machen sollte hab ich mir empfehlen lassen, mit der Analge gleich den Luftfilter zu tauschen und einen K&N Plattenfilter einzubauen... soll auch viel bringen... naja bin auch mal gespannt was dabei raus kommt...

@ othello

alter schwede stübert sind echt hammer aus.... vorallem für was die schon alles Anlagen gemacht haben... da kriegst ja Angst.... ich ruf da mal morgen an und frag mal was zu machen ist und wieviel das kosten würde :)

Kein Ding dafür ist die Suche und Thread gedacht ;) . Kannst ja nach deinem Umbau auch dazu beitragen ist ja egal wo du es dann machen lässt. Soll ja nur ein Erfahrungsaustausch sein ist ja nicht als Beeinflussung/ Werbung gedacht.

Also Stüber is wirklich der Hammer. Der fliegt sogar in die Emmirate und braut dort Anlagen für die!

Ist schon echt ne Hausnummer, ehrlich und der Service is top!!!!

Hab mal meine privat GEBRAUCHT gekaufte IDOL Anlage von ihm korrigieren lassen, er wollte keinen Cent haben!

Also von Idol Anlagen bin ich jetzt nicht so begeistert, othello hatte da nen schönen dyno mit krümmer und idol catback.

der vln civic hat in etwa 220 ps mit der bastuck, da sitzen die kats hinten und sind quasi nur "fürs gute gewissen" da. ich denke mal über 12 ps wirste bei einhaltung der lautstärke nicht packen. evtl wäre nach dem umbau der auspuffanlage eine neue ecu sinnvoll, da der spritverbrauch sehr hoch ist mit so ner freien anlage. hondata bietet da was passendes seit neustem.

Nunja, das liegt ja daran, was man beim Stüber in Auftrag gibt!!!!

Themenstarteram 1. Juli 2008 um 16:29

So hab mich etz doch für H&B entschieden da Stübert leider von den Finanzen nicht drin ist. Die verlangen nur für den Kat 600 € dann noch ca. 800 - 1000 € für die Anlage und noch ca. 350 € für die Einzelabnahme beim TüV.

kurz... bisschen zu viel für meinen Geldbeutel... (war aber zu erwarten bei der Aufmache von dennen :rolleyes: die machen ja echt alles sogar für die Cobra oder für den BMW GTR also die DickeBerta)

naja in Bezug auf das Steuergerät will ich eigentlich nicht wirklich was machen... ich lass von solchen Sachen lieber die Finger, da ich bei meinem vorgänger Auto (A3 Sportsback) schon viel gemacht haben und doch einiges daneben gegangen ist :( (fast 2 Jahre keine Probleme dann Riss im Zylinderkopf und 3 wochen später ist das Lager vom Lader gebrochen)

also da lass ich alles beim alten...

In Bezug auf den Spritverbrauch was rechnet ihr was das so grob aussmachen würde? Kann mir nicht Recht vorstellen das er nach dem Umbau so in die höche geht....

Ach ja Termin bei H&B gemacht.... 11 August ist es so weit.... bis dahin warte. :)

In Sachen Krümmer hab ich auch nichts gefunden... Stübert machen auch keine Krümmer.... naja erstmal mit der Anlage zufrieden geben.

Mehrverbrauch, vorausgesetzt selbe Fahrweise, sind bei mir max. 0,5 Liter. Mehr isses nicht. Denke du wirst auch zufrieden sein mit H&B.

Jeder hat da seinen eigenen Favoriten was die Firma angeht. Ist auch immer ne Frage wie weit man fahren möchte. H&B ist ein kleinerer Laden die haben keine großen Kostenbackground (was die Halle, Mitarbeiter angeht. Deswegen können die auch ein wenig günstiger anbieten. Ein anderer würde unter Umständen bei dieser Firma nichts machen lassen... ist auch ein wenig die private Einstellung.

Themenstarteram 1. Juli 2008 um 18:58

Ja dann bin ich ja beruhigt :rolleyes: hab schon mit mehr gerechnet...

ja bin auch gespannt... auf die Frage von H&B was ich mir für einen sound vorstelle hab ich einfach geantwortet: "Er soll kreischen und alles was der TüV gerade noch so durchgehen lässt!" Also das total limit....

weil dämmen kann man das ding immer noch ;)

wenn es soweit ist werd ich auf jedenfall einen ausgibigen soundfile hochladen das ihr mal eure Meinung zu dem guten Stück abgeben könnt.

Ja dämmen kann man immer auf Kosten der Leistung geht das. Werden dann Venturi's eingesetzt dadurch wird er leiser und es kostet halt ein wenig.

Wobei die anscheinend jetzt andere Dämpfer verbauen und dadurch der Sound nicht mehr so laut ist/wird. Man wirds sehen bzw. hören.

Deine Antwort
Ähnliche Themen