ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. auspuff vergleich

auspuff vergleich

Themenstarteram 14. Mai 2008 um 12:51

hi es geht um einen ctr.

wollt mal wissen was ihr davon haltet. hab die auswahl zwischen ner supersprint, supersport oder ne invidia n1 anlage ab kat. bei der supersprint und der supersport anlage könnt ich den mittelschalldämpfer ausgetragen bekommen.

nun meine frage:

welche ist lauter, und welche wird mehr leistung bringen?

hab auch schon gesucht aber so nichts gefunden, bis auf das jeder von der invidia begeistert ist, hab aber nicht gefunden wie ist wenn der msd ausgetragen worden ist.

hat das überhaupt jemand?

sry falls es so ein thema schon mal gibt. dann hab ich das übersehen bei der suche oder falsch gesucht

Ähnliche Themen
13 Antworten

Also die SuFu wird dir 100% weiterhelfen. Habe selbst die Supersprint (Racing ESD) mit dem Supersprint MSD drunter. Der Sound ist genau das was ich gesucht habe, deutlich lauter als die Serie und alles im absoluten Rahmen für längere Strecken. Passgenauigkeit war tiptop! Probleme wie Rost nach den Jahren hab ich auch keine. Jedoch rate ich dir von der Kombi ohne MSD also nur MR vollkommen ab, das hab ich schon live gehört (Steffen) und das ist auf Dauer unfahrbar, zumal du da 110% von jedem Grünen angehalten wirst und da ists dann scheissegal ob eingetragen oder nicht....

Zum Thema Leistung: Du merkst anfänglich sicher das da was besser geht, das verfliegt.... mach dir da mal keine grosse Hoffnungen und Wunschgedanken das du nur damit 15 PS rausholst oder dergleichen!!! Da spingt nicht wirklich was bei raus....ausser Sound...und ein bissl besserer Durchzug.

Themenstarteram 14. Mai 2008 um 13:35

ich muss dazu sagen, das ich für längere strecken ein anderes auto habe. der is nur zum spaß haben. ja und der sollte doch schon recht laut werden. bei uns sehen das die bullen auch nicht so wirklich eng. ein kumpel von mir fährt schon seit 2 jahren einen polo g60 mit einem durchgehenden rohr, also ohne schalldämpfer. und angehalten wird der auch nicht.

wenn das doch eingetragen ist, das ohne msd. dann können mir doch die bullen nichts wollen oder?

Können sie wohl. Die machen ne Messung vor Ort und dein Hobel verliert im schlimmsten Fall die Plaketten (hier auf MT schon passiert, bzw. gelesen!!!) und muss Abgeschleppt werden. Und wenn du es nicht eingetragen bekommst und so drunter machst, haste im Grunde auch keinen bestehenden Versicherungsschutz. Und der TÜV´ler der dir die Kombi Supersprint mit MR einträgt der ist entweder taub oder lebt selbst auf dünnem Eis. Mehr ist nicht zu sagen.

BENUTZE DIE SUCHE DA FINDEST GENÜGEND INFO AUCH WAS DIE MAX. ZULÄSSIGE LAUTSTÄRKE ANGEHT!

Btw. eingetragen heißt noch lange nicht das es legal ist! Was meinst macht der Tüver wenn es hart auf hart kommt? Der sagt nicht "ich hab es damals eingetragen obwohl es so scheiße laut war" sondern irgendwas in der Art.... beim Abnahmezeitpunkt war das Fahrzeug im ordnungsgemäßen Zustand! Dann darfst raten wer den schwarzen Peter in der Hand hat um das Gegenteil zu beweisen?!

Wenn du Leistung und Lautstärke (sowie guten Klang) willst dann die Invidia N1.

Wenn du eine legale Auspuffanlage mit moderater Lautstärke willst, dann die anderen beiden.

Zitat:

Original geschrieben von EJ6_Brenner

Wenn du Leistung und Lautstärke (sowie guten Klang) willst dann die Invidia N1.

Wenn du eine legale Auspuffanlage mit moderater Lautstärke willst, dann die anderen beiden.

Glaub ich nicht, beides nicht. Die Invidia ist einheitsbrei und hat nen dermassen Schlechten ruf unter Freunden, das ich da schon lange mich nur noch lustig mache.

Mal ehrlich, wenn heutzutage eine Auspuffanlage immernoch nicht passt, dann kann es nur scheisse sein, mir ist aber keine Untergekommen die das nicht tut. Schweissen, da sind auch wieder eigentlich alle gleich sowie bei den Materialien.

Anders wirds erst bei der Rohrfuehrung, der Dicke des Metals und der art des ESD.

 

Ich wuerd ich doch eher zu Spoon, Buddy Club, J's Racing greifen, wenn es laut sein soll UND Leistung bringen soll.

 

Soll es so laut wie möglich sein, hol dir ne Spoon ;)

Soll es laut sein, aber gerade noch erträglich ohne im pulsierenden Rythmus das Blut aus den Ohren fliessen zu sehen, dann kann ich dir aus eigener Erfahrung zu einer HKS HiPower raten.

Zitat:

Original geschrieben von 1 Special CTR

Glaub ich nicht, beides nicht. Die Invidia ist einheitsbrei und hat nen dermassen Schlechten ruf unter Freunden, das ich da schon lange mich nur noch lustig mache.

Mal ehrlich, wenn heutzutage eine Auspuffanlage immernoch nicht passt, dann kann es nur scheisse sein, mir ist aber keine Untergekommen die das nicht tut. Schweissen, da sind auch wieder eigentlich alle gleich sowie bei den Materialien.

Anders wirds erst bei der Rohrfuehrung, der Dicke des Metals und der art des ESD.

Das eine Auspuffanlage "oft" verkauft wird, mag man schlecht machend natürlich "Einheitsbrei" nennen, das Sie dann aber schlecht sein soll, ist aber widersprüchlich.

Es gibt von der Invidia für den EP3 2 Versionen (ja eigentlich gibt es nur eine). Es kommt jedoch ab und zu vor das man eine für den amerikanischen SI bekommt daher das schlechte passen. Die richtigen für den EP3 passen jedoch ohne Schweißarbeiten.

Die Unterschiede sind marginal da alle eben N1 straight-thru Anlagen sind

Zitat:

Original geschrieben von Chris05229

.......... Jedoch rate ich dir von der Kombi ohne MSD also nur MR vollkommen ab, das hab ich schon live gehört (Steffen) und das ist auf Dauer unfahrbar, zumal du da 110% von jedem Grünen angehalten wirst und da ists dann scheissegal ob eingetragen oder nicht....

Zum Thema Leistung: Du merkst anfänglich sicher das da was besser geht, das verfliegt.... mach dir da mal keine grosse Hoffnungen und Wunschgedanken das du nur damit 15 PS rausholst oder dergleichen!!! Da spingt nicht wirklich was bei raus....ausser Sound...und ein bissl besserer Durchzug.

steffen hat gesagt die bastuck mit rohr wäre noch lauter :D und ich hab das rohr nun schon lange drunter :D

der im autohaus bei der durchsicht jetzt meinte blos lange nich in ne polizeikontrolle gekommen ... lol

ok naja wer längere strecken vor allem auf der autobahn fährt sollte sich das halt überlegen , vor allem bei 130 km/h begrenzung , zumindest ist das bei mir genau der bereich wo das ding am lautesten ist.

die lautesteste anlage dürfte immer noch die buddy club spec III sein.

naja und überhaupt was polizeikontrolle angeht, wenn er das in kauf nimmt, dann soll ers halt machen. problem ist blos das bei einigen anlagen sicherlich kaum die möglichkeit besteht die großartig leise zu fahren bei supersprint und bastuck ist das schon noch möglich. ich passe da nach möglichkeit schon auf. ok zur supersprint mit rohr kann ich nichts sagen nur bei der bastuck weis ich eins das sie mit msd ein witz ist und nach überhaupt nichts klingt.

aber bastuck will ja eh keiner weil zu tief und zu brummig :D eben abe dreck usw :)

Zitat:

Original geschrieben von EJ6_Brenner

Zitat:

Original geschrieben von 1 Special CTR

Glaub ich nicht, beides nicht. Die Invidia ist einheitsbrei und hat nen dermassen Schlechten ruf unter Freunden, das ich da schon lange mich nur noch lustig mache.

Mal ehrlich, wenn heutzutage eine Auspuffanlage immernoch nicht passt, dann kann es nur scheisse sein, mir ist aber keine Untergekommen die das nicht tut. Schweissen, da sind auch wieder eigentlich alle gleich sowie bei den Materialien.

Anders wirds erst bei der Rohrfuehrung, der Dicke des Metals und der art des ESD.

Das eine Auspuffanlage "oft" verkauft wird, mag man schlecht machend natürlich "Einheitsbrei" nennen, das Sie dann aber schlecht sein soll, ist aber widersprüchlich.

Es gibt von der Invidia für den EP3 2 Versionen (ja eigentlich gibt es nur eine). Es kommt jedoch ab und zu vor das man eine für den amerikanischen SI bekommt daher das schlechte passen. Die richtigen für den EP3 passen jedoch ohne Schweißarbeiten.

Die Unterschiede sind marginal da alle eben N1 straight-thru Anlagen sind

Ich meine auch Leistungstechnisch ist es nicht besonderes. Jeder 2te Honda faehrt mitlerweile Invidia und einige noch vom Trend vorher Magnaflow. Ich mag Invidia einfach nicht. Hoeren sich auch nicht besonders an. Bei Spoon,weiss man das es eine spoon ist, bei der BC oder J's Anlage ist es auch typisch und natuerlich vom Design her.

Ich bin Amerikaner und ich muss noch jemanden Treffen der etwas von Invidia haelt. Sie konnten am Anfang ihre Anlagen nichtmal unter ihren Namen verkaufen und haben RS-R dazu genommen, obwohl dies eine komplett andere Firma ist.

Sorry, aber ich habe kein Bock beim tunen mit dem gleichen Mist rumzufahren und schmunzel wenn einer sagt er hat ne Invidia.

Wenn man die falsche bekommt, schickt man sie zurueck, ist doch klar, ist ja nicht Schuld des Kunden.

Ne sorry, ich halte nichts vom ganzen Forumgetue wenn man von Zeugs redet obwohl man es nie ausser im internet gesehen oder gehoert hat und Invidia ist da fuer ihr Glueck reingefallen. (nicht an dich gerichtet EJ6 Brenner, eher generell)

 

Themenstarteram 16. Mai 2008 um 9:44

wie sieht das denn aus mit der eintragung bei der spoon? hab bei mir keinen in der gegend gefunden der mir das eintragen würd.

Du wirst auch keinen finden, der dir diese Anlage einträgt. ;)

ich habe dei t1r drunter... ist auch eingetragen... aber mmmh ob ssoo legal ist glaub ich eher nich... sie ist ne ecke leiser als ne invidia und vom klang her nich so dumof... passt super und man kann sie wenn man mit dem gas vorsichtig ist sogar leise fahren, wenn der wagen warm ist :P

mit 200 zellen kat und der t1r hatte ich 218 ps...

mein mitbewohner hat die invidia drunter, sie war billig und brauchte was lautes... ihm is die bullerei egal... die ist echt ne ecke laut mit das lauteste was ich gehört habe... hatte aber noch nie das vergnügen einer spoon oder j´s racing...

j´s war bei mir damals raus weil mir die keiner eintragen wollte... :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen