ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Kosten / Umfang B

Kosten / Umfang B

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 26. Oktober 2010 um 19:20

Hallo,

bei mir fällt in 30 Tagen die Umfang B Inspektion (die Erste) für meinen CLC an. Es soll auch die Bremsflüssigkeit getauscht werden.

Kann mir vielleicht jemand sagen, wieviel mich das kosten!

Laut Mercedes soll es um die 600 EUR kosten...

Vielen Dank für eure Antworten!

LG

Ähnliche Themen
27 Antworten

300 Euro ohne Öl. Wenn du die Suchfunktion nutzt, bekommst du noch mehr Infos.

Kauf das Öl bei ebay, da kostet dich der Liter mindestens 10€ weniger als bei Mercedes, ich habe für meinen Assyst B im August 270€ bezahlt.

Ich hab mit eigenem Öl (bei ebay Mobil 1 0W40 ca. 6,5 EUR/l), Bremsflüssigkeitswechsel und Ersatzwagen rund 350 EUR im Aug.09 bezahlt (das Öl kommt noch dazu, ca. 40 EUR). Bei mir wurde allerdings für das Altöl "relativ" viel berechnet, ich meine glaub 15 EUR oder so.

Es gibt Werkstätten, die verlangen rund 500 EUR beim Service inkl. Öl, andere machen es günstiger, wobei mit die 600 EUR zuviel vorkommen! Da wird ja großartig nicht viel gemacht, außer Ölwechsel, Bremsflüssigkeit und "große" Sichtprüfung. Ich meine auch, dass nur beim B auch der Frostschutz im Kühler überprüft wird. Und halt so ein paar kleinere Sachen.

Habe bezahlt für Service B inkl. Bremsflüssigkeit und dem Innenraumfilter der alleine schon 40 Euro kostet komplett 227 Euro bei Mercedes.Öl wurde von mir angeliefert und auch vermerkt im Service Heft das originales Öl angeliefert wurde.Wichtig darauf achten denn sonst lehnen die eine Garantie die ab zb. bei einem Motorschaden.

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

Habe bezahlt für Service B inkl. Bremsflüssigkeit und dem Innenraumfilter der alleine schon 40 Euro kostet komplett 227 Euro bei Mercedes.Öl wurde von mir angeliefert und auch vermerkt im Service Heft das originales Öl angeliefert wurde.Wichtig darauf achten denn sonst lehnen die eine Garantie die ab zb. bei einem Motorschaden.

bei mir ham se im Aug. 09 reingeschrieben: 0W40 Mobil 1, 229.3

im Aug. 10 ham se reingeschrieben, "Eigenes Öl" 0W40

letztes Jahr wurden zudem rund 15 EUR für Altölentsorgung berechnet.

Dieses Jahr nur 3 EUR

Irgendwie gibts in der Werkstatt keine klare Vorgabe, was genau reingeschrieben wird, wenn das Öl angeliefert wird und vor allem was fürs Altöl berechnet wird.

Mir ists egal, wie die des machen. Hab heut mit einem gesprochen, der hat wiederum bestätigt, dass der Ölwechsel - zumindest wie bei mir (alle 11 TKM) Schwachsinn ist.

Hallo,

ich war heute Vormittag mit meinem C180k (Automatik) bei rd. 39.000km zur Inspektion B.

Mängel wurden nicht festgestellt.

Kosten incl. Öl 279,00 Euro.

Morgen kann ich auch mitreden. Habe meinen 220CDI heute zur B3 Inspektion abgegeben. Zumindest hat mir das Kombi das die ganze Zeit angezeigt. :rolleyes:

600,- Euro für den B-Service bei 92 000 Km.

Zitat:

Original geschrieben von Daniel_1978

600,- Euro für den B-Service bei 92 000 Km.

Mit Bremsen ? Oder woher kommt der Preis ?

Ich schiebe die Wagen immer ab bei 90000 km,denn danach kann es teuer werden,da geht es dann los mit den vielen kleinen Reparaturen die ins Geld gehen können,alleine die guten Lagerbuchsen und so weiter bei der C-Klasse gehen dann ins Geld.

Nein, ohne Bremsen. "Normale Durchsicht" mit Kraftstoffilter, Motorluftfilter,Motoröl- und Filter, Kombifilter für Klimaanlage und Kleinkram. Allein 280,- Euro davon sind reine Arbeitszeitkosten. Hab mir da wohl nicht den billigsten Händler rausgesucht. Die Region hier in der Heimat des Sterns ist auch net so günstig.

Die Werkstattpreise orientieren sich eben auch im Premiumsegment... Verschleissteile wie Bremsen etc. kann man gut und gerne beim freien Händler machen lassen. Da spart man schon nicht wenige Euros. Bei Inspektionen gehen die Meinungen auch auseinander. Die einen schwören auf einen scheckheftgepflegten Wagen nur bei Mercedes, anderen ist es nach Ablauf der Garantie bzw. einer kurzen Zeit danach, in der evtl. Kulanz gewährt werden könnte, egal, welche Werkstatt das Fzg. wartet. Es gibt nicht wenige, die rechnen zusammen, was sie über x-Jahre sparen, statt zu Mercedes zu einer freien Werkstatt zu gehen und kommen zu dem Fazit, dass das Gesparte weit über dem liegt, was evtl. bei einem Wiederverkauf ein kleiner Abschlag ausmachen würde.

Meiner ist jetzt über 3 Jahre alt, im Jan. 11 läuft die Anschlussgarantie ab, ob ich weiterhin die Intervalle genau einhalten werde, weiß ich noch nicht. Aber bei mir beträgt die Fahrleistung auch nur rund 10 TKM pro Jahr, ist wieder ne ganz andere Sache.

Auf jeden Fall kenne ich einen guten freien Händler, bei dem unser alter Polo 6N und jetzt der Stilo sehr gut betreut sind. Allein beim Fiat Stilo (mit dem ich anfangs immer zu Fiat ging), haben sich die reinen Werkstattkosten fast halbiert!

Ja, das mag sein. Aber wie du aus meinem anderen Thread gesehen hast, habe ich noch diese Junge Sterne Garantie. Daher bin ich für diese Zeit zumindest an MB-Fachwerkstätten gebunden. Bremsen und sowas mache ich selber, da ich auch KFZ-Meister bin. Ich arbeite halt nur nimmer als solcher. Habe jetzt auch dankend abgelehnt, als man mich anrief und fragte ob die Scheibenwischer gewechselt werden sollen, da diese etwas schmieren. Wie ich das mit den Durchsichten mache, wenn die Garantie rum ist, sehe ich dann. Glaube aber auch nicht daß ich dann noch zur Vertragswerkstatt gehe.

Zitat:

Original geschrieben von Daniel_1978

Ja, das mag sein. Aber wie du aus meinem anderen Thread gesehen hast, habe ich noch diese Junge Sterne Garantie. Daher bin ich für diese Zeit zumindest an MB-Fachwerkstätten gebunden. Bremsen und sowas mache ich selber, da ich auch KFZ-Meister bin. Ich arbeite halt nur nimmer als solcher. Habe jetzt auch dankend abgelehnt, als man mich anrief und fragte ob die Scheibenwischer gewechselt werden sollen, da diese etwas schmieren. Wie ich das mit den Durchsichten mache, wenn die Garantie rum ist, sehe ich dann. Glaube aber auch nicht daß ich dann noch zur Vertragswerkstatt gehe.

Scheibenwischer ist ein gutes Beispiel. Hab jetzt fürn Stilo bei ebay Bosch Aerotwin gekauft, hatten beide zusammen ca. 17 EUR gekostet. Die Fiatwerkstatt hat früher mal beide Scheibenwischer ausgetauscht für je ca. 25 EUR das Stück und es waren keine Aerotwins. Was mich wundert, dass die bei dir angerufen und nachgefragt haben, bei unserer E-Klasse werden diese kommentarlos getauscht, man sieht den Tausch nur eben auf der Rechnung.

Zitat:

Original geschrieben von stilo1985

Zitat:

Original geschrieben von Daniel_1978

Ja, das mag sein. Aber wie du aus meinem anderen Thread gesehen hast, habe ich noch diese Junge Sterne Garantie. Daher bin ich für diese Zeit zumindest an MB-Fachwerkstätten gebunden. Bremsen und sowas mache ich selber, da ich auch KFZ-Meister bin. Ich arbeite halt nur nimmer als solcher. Habe jetzt auch dankend abgelehnt, als man mich anrief und fragte ob die Scheibenwischer gewechselt werden sollen, da diese etwas schmieren. Wie ich das mit den Durchsichten mache, wenn die Garantie rum ist, sehe ich dann. Glaube aber auch nicht daß ich dann noch zur Vertragswerkstatt gehe.

Scheibenwischer ist ein gutes Beispiel. Hab jetzt fürn Stilo bei ebay Bosch Aerotwin gekauft, hatten beide zusammen ca. 17 EUR gekostet. Die Fiatwerkstatt hat früher mal beide Scheibenwischer ausgetauscht für je ca. 25 EUR das Stück und es waren keine Aerotwins. Was mich wundert, dass die bei dir angerufen und nachgefragt haben, bei unserer E-Klasse werden diese kommentarlos getauscht, man sieht den Tausch nur eben auf der Rechnung.

Vielleicht weil ich ein neuer Kunde dort bin. Ich würde sowas auch nicht wollen. Nichts für ungut, aber das können die bei älteren Kunden machen oder wenn jemand eh immer alles in der Werkstatt machen lässt. Die Entscheidung wann die Scheibenwischer oder auch die Bremsen erneuert werden müssen, traue ich mir noch selbst zu. Dein Beispiel für die Wischer glaube ich dir gerne. Kenne das noch aus meinen Zeiten als ich in ner Werkstatt gearbeitet habe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen