• Online: 10.973

W204
Mercedes C-Klasse W204

Alle Steuergeräte updaten, Kosten?!

W204Mercedes C-Klasse W204

Alle Steuergeräte updaten, Kosten?!

velsatis2010 velsatis2010

Star Diagnostiker

W204
Themenstarter

Hallo,

wollte gerne, dass mein :) alle Steuergeräte updatet (Getriebe, Motor, KI, APS 50 etc.).

 

Jetzt habe ich von Ihm ein Angebot von ca. 120-140 Euro bekommen.

Arbeit: 2 Stunden.

 

Ist der Preis in Ordnung? Oder sollte man es lassen, um nichts kaputt zu machen?

 

MfG.


30 Antworten

detewelle detewelle

Persönlich stehe ich auf dem Standpunkt "Never touch a running system!"

 

Warum sollte ich updaten, wenn alles gut funktioniert?

 

- Wenn ich ein Update haben muss, weil Sicherheit dahinter steht, gehe ich davon aus, dass der Freundliche das ohnehin bei der Inspektion mit erledigt

 

- Wenn ich einen funktionalen Mangel habe (z.B. beim Update des Comand, weil eine Funktion fehlt, oder sonst keine aktuellen Karten gehen) kann ich das ja selektiv machen lassen

 

Und ansonsten habe ich hier schon hin und wieder davon gelesen, dass Menschen nach einem Update von Motorsteuergerät oder Getriebe nicht wirklich zufrieden waren.


velsatis2010 velsatis2010

Star Diagnostiker

W204
Themenstarter

Hallo,

also würdest du kein Update machen?

 

Das Problem bei mir ist, dass sich seit dem Kauf der Verbrauch auf ca. 2 Liter erhöht hat.

 

Hab zwar seit einer Woche eine Gasanlage drin, aber trotzdem.

 

MfG.


alwoody alwoody

S204

Naja ich habe alle auf dem neuesten Stand und ärgere mich tierisch darüber. Geht jetzt alles nur noch über Werks-Online Einstellung. Ist schlimm wenn man mal was verändern will.


velsatis2010 velsatis2010

Star Diagnostiker

W204
Themenstarter

Was meinst du mit "verändern" und Online Einstellungen?

 

MfG.


pefra69 pefra69

S205

Alle Steuergeräte updaten, Kosten?!

Zitat:

Original geschrieben von velsatis2010

Das Problem bei mir ist, dass sich seit dem Kauf der Verbrauch auf ca. 2 Liter erhöht hat.

Na stark erhöhter Verbrauch bei normaler fahrweise ist doch ein garantie fall, und dann gehen gewisse updates auf garantie, war zumindest bei mir so.


velsatis2010 velsatis2010

Star Diagnostiker

W204
Themenstarter

Hallo,

hab privat gekauft, also keine Garantie.


Mercedes V6 Mercedes V6

W205

Zitat:

Original geschrieben von velsatis2010

Hallo,

 

Das Problem bei mir ist, dass sich seit dem Kauf der Verbrauch auf ca. 2 Liter erhöht hat.

 

MfG.

... man hast Du das gut! Meiner verbraucht zwischen 8 und 13 Liter!!! 2 Liter ist doch super!!!

 

VG!

 

Michael


velsatis2010 velsatis2010

Star Diagnostiker

W204
Themenstarter

... Wollte "um" schreiben.

 

Aktuell verbraucht meiner ca. 12-13 Liter, vor einem halbem Jahr waren es noch 9,5- 10,5 Liter.

 

MfG.


alwoody alwoody

S204

Zitat:

Original geschrieben von velsatis2010

Was meinst du mit "verändern" und Online Einstellungen?

 

MfG.

Die neuen Updates können dann nur noch Online vom Werk verändert werden.

 

 

Wenn du an deinem Auto mal was machen willst ( problemlos ) z.B. die Rückleuchten in die Mopf Rückleuchten umändern etc. etc. ist das ohne Update und ohne Online Programmierung wesentlich besser.

 

 

Ich habe mal ein komplettes Update bei meinem RS5 gemacht und danach stand er 2 Monate in der Werkstatt. Getriebesteuerung war defekt, Navi hat Probleme gemacht.... etc.

 

 

Solange du keine Probleme hast würde ich es nicht updaten.

 

P.s. Wenn du zum Service bist und ein wenig verhandelst dann machen die das auch kostenlos mit.

 

Ich handel meinen Freundlichen immer so um die 300-400€ runter obwohl mein Service auch recht teuer ist.


velsatis2010 velsatis2010

Star Diagnostiker

W204
Themenstarter

Alle Steuergeräte updaten, Kosten?!

Hallo,

ok, ihr habt mich überzeugt.

 

Werde das Update nicht machen, vorallem zu dem überzogenem Preis.

 

MfG.


CottonEyeJoe90 CottonEyeJoe90

Liebe ist...

Hallo,

wenn ich meine Meinung auch sagen darf,

ich bin auch der Einstellung "Never Change a Running System"

Also alles Updaten würd ich selber niee machen :D

aber jetzt n Karten Update oder so gerne, und wenn du reklamationen hast

machen sie die Updates Automatisch mit. Also gib doch lieber mal bei Mercedes an das du in Letzter Zeit bei gleichen Fahrstill 3 Liter mehr verbrauchst an was des liegt oder sowas ;)

 

Mfg


detewelle detewelle

Also bei 2 Liter mehr Verbrauch kann ich mir nicht vorstellen, dass dir sein Update der Steuergeräte hilft, oder ist der Mehrverbrauch nach einem Update passiert? Dann wäre das auch ein Garantiefall, wobei ich dann davon ausgehen wollte, dass du das Update bei einem autohorisierten Händler durchführen lassen hast.

 

Wenn der Mehrverbrauch ohne eine Software Update entstanden sein sollte, also "einfach so", dann liegt dein Problem damit bestimmt nicht bei einer veralteten Software, sondern eher daran, dass vielleicht etwas anderes nicht ordnungsgemäß funktioniert (Steuerelektronik, wie z.B. die Lamdasonde, oder ein Lufmengenmesser oder, oder, oder...) Das wir im Zweifel klarer, wenn das Auto mal zur Diagnose geht.

 

Ein Software Update wäre dann nur Aktionismus, der im Zweifel nicht nur nichts nutzt, sondern sogar Ärger macht (siehe die Beiträge oben).


velsatis2010 velsatis2010

Star Diagnostiker

W204
Themenstarter

Hallo,

genauso werde ich es jetzt machen.

 

Das KI und APS 50 lasse ich sowieso updaten und den Mehrverbrauch spreche ich erstmal nur an.

 

MfG.


stefan_204 stefan_204

Zitat:

Original geschrieben von detewelle

Persönlich stehe ich auf dem Standpunkt "Never touch a running system!"

 

Warum sollte ich updaten, wenn alles gut funktioniert?

Weil es danach vielleicht noch besser funktioniert?

 

Dieses Argument "never touch a running system" ist doch völlig realitätsfern und anachronistisch.

 

Gegenfragen:

1) Mein Virenscanner auf meinem Rechner funktioniert doch total toll. Warum soll ich da jeden Tag ein Update machen, dass hebe ich mir für den Fall auf, wenn er die ersten Viren durchgelassen hat.

 

2) Windows und Mac Rechner bekommen laufend Updates, die die Sicherheit und Stabilität verbessern. Lehnst Du solche Sicherheitsupdates auch ab, nur weil bis jetzt "zufällig" alles immer korrekt funktioniert hat?

 

 

Ein Update ist dafür da, erkannte Probleme zu beheben. Nur weil Du als Fahrer sie noch nicht festgestellt hat, bedeutet das nicht, dass sie nicht da sind.


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Hinweis: In diesem Thema Alle Steuergeräte updaten, Kosten?! gibt es 30 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom Fri Dec 27 16:29:14 CET 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Alle Steuergeräte updaten, Kosten?!"

Mercedes C-Klasse W204: Alle Steuergeräte updaten, Kosten?!
schliessen zu
Fahrzeug Tests