ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Kopfdichtung

Kopfdichtung

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 8. März 2011 um 21:49

beim Golf (EV) eines Vater ist wieder mal die Kopfdichtung hinüber

bei schon 2 mal hat es die Werkstatt gemacht bei 60000 und bei 120000 und jetzt schon wider bei

167494 km um genau zu sein , und jetzt mach ich es selber, habs bei meinen RP auch schon selber gemacht ;)

ist das normal bei den 8V , bei meinen 16V den hab ich 1994 gekauft mit 54800km und jetzt hat er

294050 km drauf ohne Kopfdichtung Wechsel.

kann ich den EV eine KR Kopf.. einbauen hält die mehr aus ???

worauf soll ich da achten, muss doch einen Grund geben wieso soooo oft ??

Hab auch gerade ein Bild gemacht, da läuft das Kühlwasser runter

(letztes mal war das wasser im öl)

zum glück heraus und nicht hinein sonst hätt ich es gleich machen müssen ;)

 

oder ist der Grund weil er so schnell fährt,

oder rasant aber nicht schnell das hat mal ein Polizist gesagt ;)

die Kupplung zerlegt er mir auch immer (beim letzten mal hat er gesagt, da wollte ihm ein TDI überholen beim Großglockner rauf, hab ihm jetzt eine 300 Euro sachs kupplung eingebaut und eine verstärkte druckplatte und die Bast ;)

 

 

Img-2857
Beste Antwort im Thema
30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

mhh ..wurd der Kopf schonmal Plan geschliffen...?

Themenstarteram 8. März 2011 um 22:06

das weiß ich nicht ? schon 8 Jahre her

...nicht das die Rübe krumm ist...dreht dein Vadder morgens gleich in Begrenzer ?...wüsste nicht ,daß die Kopfdichtung alle 60tkm erneuerungswürdig ist...:)

am 8. März 2011 um 22:25

Würde auch eher wirklich tippen das Block oder Kopf verzogen sind.

 

Ist eigendlich der einzige Grund, warum die undicht wird, wenn die Schrauben

richtig angezogen worden und alle Dichtungsreste weg sind/waren beim Zusammenbau.

 

Ich weis nicht wie das bei Dichtungen ist, aber vielleicht war es ne Billigdichtung?!

Kann da sowas passieren?

Themenstarteram 8. März 2011 um 22:34

beim letzten mal hat er fast 600 euro gezahlt

und ich hab materialkosten , um die 160 euro beim RP gebraucht !!!!

ok muss den Motor e mal auseinander nehmen

2011-03-08-22-32-39

..schonmal irgendwelche Hitzeprobleme aufgetreten ,zirkuliert der Wasserkreislauf ?

Themenstarteram 8. März 2011 um 22:53

Zitat:

Original geschrieben von oneedition

...nicht das die Rübe krumm ist...dreht dein Vadder morgens gleich in Begrenzer ?...wüsste nicht ,daß die Kopfdichtung alle 60tkm erneuerungswürdig ist...:)

had e schon mal einen VW Mechaniker gefragt wieso das der GTi immer Abbstirbt hat der mechaniker

gesagt du musst früher Schalten weil der EV noch einen mechanischen drezahlbeschrencker hat

gestern wieder fährt nur 15 min wo hin, fährt in die garrasch und die 4 Breisscheiben Qualmen

Themenstarteram 8. März 2011 um 22:58

Zitat:

Original geschrieben von oneedition

..schonmal irgendwelche Hitzeprobleme aufgetreten ,zirkuliert der Wasserkreislauf ?

hat er keine hat immer so seine 90 - 100 wassertemp

aber bei der öltemp sagt er, oft über 120

..der hat doch nen Ölkühler ?...das ist meiner Meinung nach bissl heftig..

Themenstarteram 8. März 2011 um 23:16

ja den hat er serienmäßig , gib es auch einen externen ölkühler für den golf ???

Themenstarteram 8. März 2011 um 23:24

hab sogar beim RP einen Ölkühler eingebaut

Img-4124
am 8. März 2011 um 23:26

Sehr farbenfroher Motor :eek: :D

Themenstarteram 8. März 2011 um 23:31

Zitat:

Original geschrieben von GiZMo69

Sehr farbenfroher Motor :eek: :D

nur das Getriebe ist jetzt blau und generalüberholt von mir seit 4 Monaten

Img-1853

..ja schick ;)...naja nen seperaten hatte der 1ser...aber schon allein mitm PF bin ich nie über 110 Grad gekommen ,mitm RP schon fast 130...:eek:

Deine Antwort
Ähnliche Themen