ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. komisches Geräusch beim Gas-geben

komisches Geräusch beim Gas-geben

Audi A3 8PA Sportback
Themenstarteram 29. März 2012 um 18:28

Hallo,

Ich habe eine Frage, vielleicht hatte einer von euch auch schon das Problem.

Ich fahre einen A3 Sportback 1.8 tfsi, Baujahr 04/2009

Mir ist seit 2 Tagen aufgefallen, wenn ich Gas gebe hört er sich anders an als früher, ich kann es schwerr beschreiben. Wenn es normalerweise Bbbbbbbbruuum macht ist es jetzt eher ein krächzendes Geräusch. Er zieht weiterhin ganz normal an. Nur das Geräusch ist krächzender als früher...

Man betätigt bei 1700u/min das Gaspedal und dann kommt das Geräusch, egal ob 2,3,4 ... Gang !

Ich werde morgen eh mal zum :) fahren und nachfragen ob einer sich mit ins Auto setzt und es sich mal anhört. Es ist heute sogar meinem Kumpel ( der noch nicht mal Führerschein hat ) sofort aufgefallen das er sich beim beschleunigen komisch anhört!

Was meint ihr könnte es sein ?

Danke schon mal

Ähnliche Themen
15 Antworten

Hi,

auch ich fahre den 1,8 TFSI 160 PS Bj. 5/2010 und kann dir sagen, dass ich das Geräusch gehört habe (mein FH nennt dieses Geräusch KAUDERGERÄUSCH) und zwar wenn ich zunächst aus dem niedertourigen Bereich einmal voll beschleunige und dann das Gaspedal schlagartig zurücknehme kommt dieses art fauchende Geräusch auf. Daraufhin wurde mir der komplette Turbo getauscht auf Garantie. Das Geräusch ist immernoch da, aber wesentlich leiser wie vorher und der Meister meinte, das es das normale Ablassgeräusch vom Turbolader ist. Habe ich nicht geglaubt und mir ein 1,8TFSI Cabrio geliehen und der hat dieses Geräusch noch deutlicher gehabt und zwar sobald ich einen Gangwechsel vorgenommen hatte..... Also Fakt ist, wenn wir beide von dem selben Geräusch sprechen, so wirst du es nie weg bekommen und mit leben müssen, so wie auch mir der Händler versucht dieses Problem schön zu reden. Als Anmerkung dazu sei gesagt, dass wenn du im Stand den Motor laufen lässt und das Gaspedal einmal kurz durchtritts so hört man während die Drehzahl abfällt auch dieses Geräusch!!! Selbst ein Kollege von mir der einen Passat CC mit der selben Maschine fährt (1,8 TFSI MKB: CDAA) hat dieses Geräusch!!!!! Also Fazit: Der 1,8 TFSI hat dieses Problem nur nicht jedem Fahrer fällt dieses auf oder empfindet dieses als störend, und ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

Gruß

Andreas

Hi nochmal,

habe hier im Forum schon mal ein Thema eröffnet schau in der SUFU mal unter:" 1,8 TFSI fauchendes/mahlendes Geräusch beim Kaltstart und während der Fahrt"

Gruß

Andreas

Themenstarteram 30. März 2012 um 11:38

Hi Andreas,

war heute morgen beim :) und einer ist mit ins Auto gestiegen und das Geräusch kommt nur beim Gasgeben. Wenn ich ohne Gang mal auf 3000 hochgetreten habe kommt nichts. Der :) sagt es kommt nur wenn Kraft gebraucht wird. Dann durfte ich 30min warten bis ein anderer kam.

Getriebeschaden, ich bekomme neuen Motor und da alles auf Garantie ist und auch unter 50.000km werd ich 0€ zahlen müssen sagte mir der :)

Sie sagen da wird von einem Zahnrad oder so etwas abgebrochen sein das man halt dann merkt wenn man beschleunigt... dann sind doch noch ein paar Fachbegriffe gefallen.

Werde heute noch ein Leihwagen bekommen und dann brauchen sie 3-4 Tage zum Motor auseinander bauen, anschauen ect, zusammenbauen und dann wieder einbau des "neuen Motor" Es würde kein Sinn machen da alles auf Garantie ist, jetzt das Zahnrad oder was da abgebrochen ist zu ersetzten weil das Teil was abgebrochen ist bestimmt noch mehr kaputt gemacht hat.

Neuer Motor wird es zu 95% werden sagte mir der :)

Gruß

Steffen

Wenn es normalerweise Bbbbbbbbruuum macht ist es jetzt eher ein krächzendes Geräusch.

 

Hatte ich auch mal....Abhilfe:

Anhalten

Beifahrertür auf

Schwiegermutter aussteigen lassen

Beifahrertür zu

Weiterfahren

 

Hat sofort gewirkt.

Zitat:

Original geschrieben von steppat

Hi,

auch ich fahre den 1,8 TFSI 160 PS Bj. 5/2010 und kann dir sagen, dass ich das Geräusch gehört habe (mein FH nennt dieses Geräusch KAUDERGERÄUSCH) und zwar wenn ich zunächst aus dem niedertourigen Bereich einmal voll beschleunige und dann das Gaspedal schlagartig zurücknehme kommt dieses art fauchende Geräusch auf. Daraufhin wurde mir der komplette Turbo getauscht auf Garantie. Das Geräusch ist immernoch da, aber wesentlich leiser wie vorher und der Meister meinte, das es das normale Ablassgeräusch vom Turbolader ist. Habe ich nicht geglaubt und mir ein 1,8TFSI Cabrio geliehen und der hat dieses Geräusch noch deutlicher gehabt und zwar sobald ich einen Gangwechsel vorgenommen hatte..... Also Fakt ist, wenn wir beide von dem selben Geräusch sprechen, so wirst du es nie weg bekommen und mit leben müssen, so wie auch mir der Händler versucht dieses Problem schön zu reden. Als Anmerkung dazu sei gesagt, dass wenn du im Stand den Motor laufen lässt und das Gaspedal einmal kurz durchtritts so hört man während die Drehzahl abfällt auch dieses Geräusch!!! Selbst ein Kollege von mir der einen Passat CC mit der selben Maschine fährt (1,8 TFSI MKB: CDAA) hat dieses Geräusch!!!!! Also Fazit: Der 1,8 TFSI hat dieses Problem nur nicht jedem Fahrer fällt dieses auf oder empfindet dieses als störend, und ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

 

Gruß

Andreas

Hallo Andreas,

 

ich fahre zwar einen TFSI sondern einen TDI - aber ist bei mir genau so. Habe 2010 den Turbo tauschen müssen, da die Welle gerissen ist - danach mit dem neuen Turbo wars von den Geräuschen beim sofortigen Gas-Wegnehmen oder schalten genau so. Mein Nachbar fährt einen TFSI quattro und bei ihm ist es auch so. Ist wol der Ladedruckausgleich :-D Also ist es wol normal ;-)

 

Gruß Sascha

Zitat:

Original geschrieben von HXepPy

Hi Andreas,

war heute morgen beim :) und einer ist mit ins Auto gestiegen und das Geräusch kommt nur beim Gasgeben. Wenn ich ohne Gang mal auf 3000 hochgetreten habe kommt nichts. Der :) sagt es kommt nur wenn Kraft gebraucht wird. Dann durfte ich 30min warten bis ein anderer kam.

Getriebeschaden, ich bekomme neuen Motor und da alles auf Garantie ist und auch unter 50.000km werd ich 0€ zahlen müssen sagte mir der :)

Sie sagen da wird von einem Zahnrad oder so etwas abgebrochen sein das man halt dann merkt wenn man beschleunigt... dann sind doch noch ein paar Fachbegriffe gefallen.

Werde heute noch ein Leihwagen bekommen und dann brauchen sie 3-4 Tage zum Motor auseinander bauen, anschauen ect, zusammenbauen und dann wieder einbau des "neuen Motor" Es würde kein Sinn machen da alles auf Garantie ist, jetzt das Zahnrad oder was da abgebrochen ist zu ersetzten weil das Teil was abgebrochen ist bestimmt noch mehr kaputt gemacht hat.

Neuer Motor wird es zu 95% werden sagte mir der :)

Gruß

Steffen

Hi Steffen,

also wie soll ich das verstehen du hast an deinem A3 ein Getriebeschaden und bekommst aber einen neuen Motor??

Gruß

Andreas

Themenstarteram 31. März 2012 um 22:22

Hi Andreas,

ja ich glaube ich verdrehe da was :) ... oder habe durch dieses ganze Fachgelaber vom :) die Tatsachen verdreht... in der kommenden Woche weiß ich mehr :() ich weiß nur die müssen alles auseinander nehmen .... wie gesagt ich war zu aufgeregt glaub ich ... nächste Woche schreib ich mehr dazu :)

Themenstarteram 2. April 2012 um 19:04

News vom :)

Neues Getriebe kommt und der Motorunterbau oder wie diese Plattform heißt :)

Alles über die Zusatzvericherung .... hat sich jetzt bei mir voll gelohnt !

mfg

Steffen

Themenstarteram 6. April 2012 um 11:12

hi,

so habe gestern meinen A3 wiederbekommen mit dem neuen Getriebe, einen Schokoladen Osterhasen,gewaschen und halb voll getankt (war schon auf Reserve als ich ihn abgegen habe)

dank der Audi-Zusatzgarantie für 3 extra Jahre war alles für 0€. Ich kann es nur jedem empfehlen mit der Garantie.

Ich selber hätte nie nie nie gedacht das bei meinem A3 SB 1.8 tfsi (BJ 04/09 - Neuwagen) nach genau 3 Jahren das Getriebe kaputt geht.

mfg

Steffen

Themenstarteram 6. April 2012 um 11:13

ein Frohes Oster Fest euch allen ! (fast vergessen) :D

Sorry,

dass ich das Thema hier nochmal zum Leben erwecke.

Aber ich habe das selbe Geräusch, wie es HXepPy erklärt hat.

Ich fahre einen Audi A3 1,2 TFSI Baujahr 2010, Modelljahr 2011 und mit einem derzeitige Kilometerstand von knapp 31.000 km.

Mein Audi war in der Werkstatt wegen eines Kaskosschadens, dort wurde auch "endlich" festgestellt, dass eine Dichtung kaputt war. Vorher hatte nämlich der TÜV bemängelt, dass der Motor schwitzt und nun hatte er wohl einen erheblichen Ölaustritt an der Rückseite.

Nachdem ich das Fahrzeug aus der Werkstatt abgeholt habe, ist mir dieses Geräusch aufgefallen, vorher war es definitiv nicht da. Erst dachte ich, es scheuert was am vorderen Radkasten oder so, aber heute ist es mir aufgefallen, dass das Geräusch beim Gas geben und wegnehmen entsteht. Ich meine nicht starkes Beschleunigen, sondern normal.

Nun bin ich hier auf diesen Thread gestoßen und bekomme schon wieder die große Panik. Nächsten Sonntag fahre ich in den Urlaub nach Österreich. Ein Fahrweg ca. 830 km. Habe jetzt Bedenken mit dem Auto zu fahren.

Fahre heute mittag natürlich sofort zum Audipartner. Es besteht ebenfalls noch die Garantie.

Kann es sich also um was schwerwiegenderes handeln?

LG

Jessica

Angeblich soll es die Drosselklappe sein? Mein zuständiger Audiansprechpartner, wollte andere A3 Probe fahren um zu schauen, ob es dort dieses Geräusch auch wäre. Er wollte sich bei mir melden, was er bis heute nicht getan hat.

Nun habe ich das Gefühl, dass das Geräusch lauter geworden ist!

Zitat:

@JayCeeAR schrieb am 6. März 2014 um 06:26:52 Uhr:

Angeblich soll es die Drosselklappe sein? Mein zuständiger Audiansprechpartner, wollte andere A3 Probe fahren um zu schauen, ob es dort dieses Geräusch auch wäre. Er wollte sich bei mir melden, was er bis heute nicht getan hat.

Nun habe ich das Gefühl, dass das Geräusch lauter geworden ist!

Hallo,

habe bei mir auch dieses Geräusch festgestellt. Da es bei dir jetzt schon einige Monate her ist, kannst Du vielleicht ja mal berichten, wie es sich bei dir entwickelt hat.

MfG

Kannst du das Geräusch nicht einfach mal mit dem Handy aufnehmen und irgendwo hochladen?

Wäre einfacher für uns dir bei der Identifizierung zu helfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. komisches Geräusch beim Gas-geben