ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Kofferraumgröße, Ladeboden, Vergleich mit Passat

Kofferraumgröße, Ladeboden, Vergleich mit Passat

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 28. Januar 2019 um 8:16

Hallo zusammen,

hat bereits jemand von Euch den Avant und wäre so nett einmal den Kofferraum zu vermessen?

Außer der Angabe des Volumens in l und der allgemeinen Aussage dass sich ggü. dem Vorgänger Avant außer 1 cm bei der Breite kaum etwas geändert hat, finde ich leider nicht viele Infos.

Höhe? Breite? Tiefe?

Ich bin bzgl. Leasing am überlegen den C8 zu bestellen, möchte aber vorher prüfen ob unsere vorhandene Hundebox denn in den neuen Avant reinpasst oder ob ich mich doch besser anderweitig umschauen sollte.

Vielen Dank vorab schonmal!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Maße Kofferraum' überführt.]

Ähnliche Themen
45 Antworten

Also wenn das Kofferraumvolumen wichtigstes Kriterium ist musst du den Passat nehmen. Freunde haben den Passat und ich bin im gemeinsamen Urlaub immer wieder fassungslos wieviel in den Passat geht und wie wenig in den A6. Ich bin der Meinung dass es zum einen daran liegt das im Audi viel Raum durch die Seitenverkleidung verloren geht und dazu unter dem Boden quasi Rein Stauraum ist, wogegen man hier im Passat gefühlt noch ne Kiste Bier reinbekommt!

Hat jemand vielleicht mal die Möglichkeit die Breite und Tiefe des Avant zu messen? Sind die Werte identisch zum alten 4G?

Die Werte im Prospekt finde ich beim alten 4G leicht abweichend zu dem was ich gemessen habe.

Zitat:

@iceman666 schrieb am 16. November 2019 um 18:17:40 Uhr:

Hat jemand vielleicht mal die Möglichkeit die Breite und Tiefe des Avant zu messen? Sind die Werte identisch zum alten 4G?

Die Werte im Prospekt finde ich beim alten 4G leicht abweichend zu dem was ich gemessen habe.

Werte laut ADAC.

99bff843-eac1-441a-8eaa-7c1a78fac844

Zitat:

@525dAE60 schrieb am 16. November 2019 um 18:30:58 Uhr:

Zitat:

@iceman666 schrieb am 16. November 2019 um 18:17:40 Uhr:

Hat jemand vielleicht mal die Möglichkeit die Breite und Tiefe des Avant zu messen? Sind die Werte identisch zum alten 4G?

Die Werte im Prospekt finde ich beim alten 4G leicht abweichend zu dem was ich gemessen habe.

Werte laut ADAC.

Danke - das ist genau der Grund warum ich Nachfrage. Denn wenn die Werte von ADAC richtig sind, müsste der 4K knapp 9cm schmaler sein. Im 4G habe ich eine Breite von 104cm gemessen.

Da die Kofferraummatten der alten Modelle 1a passen, kann sich nicht viel geändert haben.

Das ist in der Tat seltsam.

 

Laut ADAC sind es tatsächlich 45mm weniger als im Vorgänger 4G.

Da hat sich der ADAC sicherlich vertan.

Denn der F2 hat tatsächlich die gleiche Kofferraumbreite, wie der 4G.

Bei mir hat die Matte vom 4F sogar mehr Platz als in beiden 4G.

Noch einmal das Prospekt raus geholt. Die Maße sind tatsächlich größer als der ADAC gemessen hat.

6ede07cc-7e42-4f75-a09e-7efb40cbc7c6

Auch wenn es nicht perfekt passt - wie sieht der Vergleich des Kofferraums im Bezug auf den 5er Touring aus? Von den Maßen scheint der 5er 10cm kürzer zu sein hat aber 570l

Die Frage ist was du denn direkt vergleichen willst? Bei den Normangaben wird ja bis zur Oberkante der Rücksitze gemessen. Was ich bei einem Kombi für witzlos halte, weil oft die Limo mit ähnlichen Werten daher kommt. Gerade wenn man mal den Platz darüber auch braucht merkt man wie nutzbar der Kofferaum eines Kombis bleibt. Oder eben die Nebenfächer, Doppelter Boden oder Radkästenverkleidungen...

Ich meine der ADAC misst mit 10cm Würfeln.

Misst der ADAC eigentlich auch Fächer mit? Geht ja mit 10cm Kantenlänge beim Würfel kaum.

Deshalb meine ich ja, ob evtl aufgrund dieser Messung der Kofferaum so klein ist. Aber evtl nur Schreibfehler. Aber der Herr Lichte hat mal gemeint, sie konnten den Kofferaum weiter so groß halten wie beim 4G. Evtl nicht mehr so praktisch nutzbar? Stärkere Neigung Rückbank oder die ganzen kleinen Fächer?

Ja, die Rückbank ist etwas stärker geneigt, aber auch bequemer. Die Grundfläche des Kofferraums ist gleich geblieben. Merkt man schon an der exakt passenden Bodenmatte des 4G.

Zitat:

@LJ_Skinny schrieb am 25. November 2019 um 20:17:56 Uhr:

Deshalb meine ich ja, ob evtl aufgrund dieser Messung der Kofferaum so klein ist. Aber evtl nur Schreibfehler. Aber der Herr Lichte hat mal gemeint, sie konnten den Kofferaum weiter so groß halten wie beim 4G. Evtl nicht mehr so praktisch nutzbar? Stärkere Neigung Rückbank oder die ganzen kleinen Fächer?

Du hattest doch den 4G oder? Ist der Kofferraum im M550d ähnlich ?

Hallo @iceman666

In Kurzform würde sagen sehr ähnlich zum 4G. Etwas kürzer doch hinter den Radkästen breiter und flexibler Nutzbar. Die Doppelböden nutze ich wenig bis selten. Aber über die Jahre unterschiedliche Nutzungsszenarien.

Details:

4G: 1. Und 2. Säugling. Der dann resultierende Kinderwagen mit Wanne benötigt sehr viel Platz. Der Kofferraum war etwas länger, aber schmäler geschnitten. Mit Koffern ist es doch schnell eng geworden.

XC90: Kinder schon größer und Kofferraum für alles da endlos riesig. Da kamen dann aber auch schon Laufräder und Dreiräder mit. Teils noch den Kinderwagen mit Buggyaufsatz oder eben nur den Buggy.

G31: Benötigen nur noch den Buggy aber die Räder Wroom2 und Laufräder samt Koffer schaffen es noch mit. Natürlich eine Umgewöhnung zum XC90. Für die Ferienhäuser Aufenthalte gewöhnt man sicher kleinere Taschen an, dann kann man die Lücken gut füllen. Da bin ich dann auch der geteilten Heckklappe verfallen, weil man von "oben" noch in die Lücken kommt. Geht sicherlich auch anders, aber es ist erstaunlich wie viel Platz direkt hinter der Heckklappe noch zur Verfügung steht. Der Kofferraum des BMW ist etwas Kürzer, doch speziell nach den Radkästen breiter. Das kann von Vorteil sein. Dann bekommt man oft doch noch das Rollo über den Kofferraum und muss nicht die Trennwand benutzen.

Ansonsten hätte ich am lieben den Kofferraum vom XC90 zurück, wenn man mal mehr gewohnt war.

Aber ansonsten fahre ich 90% der Zeit Luft durch die Gegend.

Ich habe das mit den Kindern so ausführlich beschrieben, da du ein Kind und zusätzlich noch einen Hund hast. Ich bin halt kein Freund den Innenraum als Kofferraum zu nutzen. Für kleine Taschen oder Jacken ja. Aber alles schwere soll hinten rein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Kofferraumgröße, Ladeboden, Vergleich mit Passat