ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Knacken der Lenkung beim CTR

Knacken der Lenkung beim CTR

Themenstarteram 27. November 2003 um 11:35

Bei meinem CTR war beim Anfahren immer ein Knacken zu hören.

Mein Hondahändler hat bei der Beanstandung dann gesagt, das neue Federn eingebaut werden und das Problem dann gelöst sein muss.

Am Montag hab ich dann meinen CTR zur (logischerweise kostenfreien) Reparatur abgegeben!

Es wurden unter anderem der Ausgleichsbehälter des Kühlers getauscht(hat sich gelöst und hatte dadurch ein Loch vom Vetilator des Kühlers).

Die Manschette am Ganghebel war eingerissen und wurde erneuert.

Und es wurden eben auch zwei neue Federn eingebaut.

Als ich den Wagen am Abend wieder abholte, sagte mir der Meister, das das Problem zwar besser geworden ist, aber es sei immer noch ein leichtes Knacken zuz hören!

Bei seiner Nachfrage bei Honda wurde ihm dann empfohlen die gesamte Lenkung auszutauschen.

Jetzt meine Frage:

Wer hat oder hatte ähnlich Probleme und wie wurden sie bei euch gelöst?

Der Meister hat mir auch eine Reparaturanweisung von Honda gezeigt, auf der die Hondahändler angewiesen werden bei entsprechenden Problemen die Federn zu tauschen.

Das Ganze wurde auf einige Fahrgestellnummern begrenzt.

Das Komische daran ist jetzt, ich kann beim besten Willen kein Knacken mehr hören.

Ich werde aber auf jeden Fall die Lenkung tauschen lassen.

Allerdings ist Honda da anscheinend im Lieferverzug und kann frühestens in 3 Wochen liefern..

Ähnliche Themen
43 Antworten

ganz klar Problem mit dem Lenkgetriebe, Bekannter von mir hat es auch schon austauschen lassen, da es immer beim anfahren geknackt hat. Federn wurden da meines Wissesn aber nicht getauscht. Bei meinem bisher kein Problem damit.

sehr gut alles beschrieben, tönnt wie bei mir...

muss meinen ctr am 8dezember bringen und 2tage da lassen, mein baby wurde von einem techniker vo der honda untersucht und das ist das resultat davon...

werde gleich posten wenn ich weiss was alles gemacht wurde..

Selbes problem habe ich auch!Warte nur noch auf die zusage das mein händler anruft und den CTr unter die lupe nimmt um das geräusch zu orten!Hatte bis jetzt noch nicht die zeit,sind anscheinend voll überlastet.Hoff das das bald gemacht wird...

dito

War mal weg, dann wieder da. Laß ich bei der 20000'er Inspektion machen.

ich hab auch ein knarzen, nur ist dann nicht während der fahrt (ist mir zumindest noch nicht zu ohren gekommen) bei mir knackt es immer nur wenn ich den wagen abstell und später z.b. im rückwärtsgang aus em parkplatzt rausfahre den ersten gang einlege und dann gleich nach paar cm ---> "knarz" sonst nie. halt jedesmal wenn ich den wagen von neu starte und losfahre egal wie lange er gestanden ist, glaub das es nur im vorwärtsgang vorkommt,was kann das sein, hab erst ca. 10000 KM runter.

Hab dasselbe Problem, im Stop and Go, speziell beim schnellen anfahren knackt es ungangenehm. Beim Gaswegnehmen ebenfalls, aber nur im ersten oder zweiten Gang.

Mein Baby kommt nächsten Freitag zum Händler...hoff mal nur dass die wissen was sie tun, der Meister (ein kleiner quirliger Japaner) hat das Problem wohl noch nie gehabt, er vermutet die Plastikabdeckung...ist natürlich Quatsch, das knacken ist eindeutig metallisch...

Und dann wär da noch das leicht schräg stehende Lenkrad und dass der Einstieg auf der Fahrerseite bei Regen nass ist, da steht das Wasser dann ...

hi !!

ctr hat probleme ??

is halt ein rennwagen und kein komfortwagen.....

 

gruss

gurke

p.s. bin mittlerweile glücklich net den ctr gekauft zu haben

hätt ihn mir net gekauft wenn ich Komfort gewollt hätte...

will ne richtig geile Rennsemmel mit der man Spass hat und das ist der CTR - eindeutig.

Aber er hat halt so seine typischen Kinderkrankheiten. Na ja, hab ja noch Garantie und solang muss ich nix für solche Reparaturen zahlen...

Aber jedes Auto hat so seine Macken - da ist der CTR bestimmt keine Ausnahme.

sicher is der ctr keine ausnahme, trotzdem höre ich hier andauernd was von klappern usw.

wie gesagt, eigentlich wollte ich einen kaufen. da ich bis zu 28.000 km im jahr fahre hab ich wohl die bessere entscheidung getroffen.

als rennsemmel is der ctr nicht zu schlagen, keine frage.

 

gruss

gurke

Frägt sich nur wie lange du glücklich in deinem OPC sein wirst. :D

Was sollen die ganzen kinderkrankheiten...wir haben doch garantie!!!

wieso sollte ich unglücklich sein ???

 

gruss

gurke

Nein,versteh mich richtig...

habe gesagt: fragt sich nur wie lange du in deinem OPC glücklich sein wirst.

Bin froh nicht den OPC zu haben,obwohl der nie im raum stand ihn zu kaufen.

Irgendwelche krankheiten hat auch der OPC,mache kommen jetzt oder viel später oder sind schon da oder waren es schon!

Und wieso biste froh ihn nicht zu fahren ??

 

gruss

gurke

Ihn fahren würd doch schon mal.

Aber (sorry dafür was ich jetzt sag) Opel war nie mein Fall,da sehen doch alle gleich aus (vor allem von hinten) die haben kein eigenständiges design (was die aussenhaut angeht).

meine mum hat nen nen corsa bj. 96 und der geht langsam auf die 110000 km zu und hatte bis jetzt noch keine macken! Ein tolles auto!Aber zum vergleich:ich hatte mal nen Fiat Punto mit 60 ps,und der corsa hat ebenfalls 60 ps.aber die des puntos waren viel spritziger als die des Corsa.Für mich bleibt opel ein altmänner/rentner Fahrzeug!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Knacken der Lenkung beim CTR