ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. klimakompressor ein/umbau

klimakompressor ein/umbau

Themenstarteram 11. Oktober 2006 um 15:13

hey leute mir ist vor kurzem mein klimakompressor im arsch gegangen und da es bald winter wird.... naja also ich wollte fragen ob es möglich ist den selbst einzubauen und wenn ja ob mir jemand von euch lieben golflern evtl helfen kann bzw mir tipps geben kann! das wäre super weil ich wollte des selbst machen... (wir sind doch alle bastler) würd mich freun wenn wenn jemand seinen senf dazu gibt!

lg vw-pearl-driver

Ähnliche Themen
12 Antworten
am 11. Oktober 2006 um 16:37

Hi,

mein Vater ist Kälteanlagenbaumeister. Daher weiß ich, dass man äußerst aufpassen muss! es darf kein Dreck oder Feuchtigkeit ins System gelangen. Außerdem musst du danach die Anlage sicherlich neubefüllen, wozu du Kältemittel und nen Waage brauchst, die das Kältemittel wiegt und auffüllt. Vorher müsstest du aber noch nen Vakuum ziehen, um die Dichtigkeit zu prüfen.

MfG Daniel

Themenstarteram 11. Oktober 2006 um 17:23

mcb hab aber schon nen neuen kompressor bekommen! mir geht es nur ums einbauen... evtl weißt du was vom montieren

 

lg vw-pearl-driver

am 11. Oktober 2006 um 18:30

Du solltest Dich damit an eine Werkstatt wenden, da aufgrund Deiner Fragestellung zu bezweifeln ist, daß Du weißt, womit Du hantierst !

Klimaanlage muß VOR Ausbau des Kompressors entleert werden, d.h. Kältemittel muß abgesaugt werden !

Damm kann der Kompressor umgebaut werden, dabei ist die Ölfüllmenge des Kompressors zu kontrollieren und zu korrigieren.

Nach Einbau muß die Anlage evakuiert werden (Unterdruck in Anlage erzeugen), dann mit Kältemittel neu befüllt werden (Füllmenge beachten) !

Zum Absaugen, Evakuieren, Füllen sind spezielle Gerätschaften notwendig !

Beachte weiterhin:

Verwendetes Kältemittel R134a hat einen Siedepunkt von ca.

-27°C !!

Das in der Anlage befindliche und u.U. austropfende Klimaöl ist mit Kältemittel durchsetzt !!

Bei unsachgemäßem Ungang und Hautkontakt drohen SCHWERE GESUNDHEITLICHE SCHÄDEN !

Diese können reichen von leichten Erfrierungen bis zur AMPUTATION von Gliedmaßen !

Absaugen ist nicht zwingent erforderlich wenn du nen Schlauch vorsichtig locker machen dann zischt es ne Zeit lang und gut ist dann Schläuche ab Kompressor raus den neuen rein alles wieder dran und gut. Dann zum :) oder zum Klimaservice fahren und neu befüllen lassen kannst du Alleine nicht machen.

@hurz100 Das Kältemittel ist gleichzeitig die Schmierung für den Kompressor frage mich was du da kontrollieren willst?

am 11. Oktober 2006 um 19:09

Zitat:

Original geschrieben von ploger1980

Absaugen ist nicht zwingent erforderlich wenn du nen Schlauch vorsichtig locker machen dann zischt es ne Zeit lang und gut ist dann Schläuche ab Kompressor raus den neuen rein alles wieder dran und gut. Dann zum :) oder zum Klimaservice fahren und neu befüllen lassen kannst du Alleine nicht machen.

@hurz100 Das Kältemittel ist gleichzeitig die Schmierung für den Kompressor frage mich was du da kontrollieren willst?

Der Tip mit dem Ablassen ist eine UMWELTSAUEREI ERSTER GÜTE UND STRAFBAR !

Jemandem, der solche Tips gibt oder diese Vorgehensweise befolgt, sollte man das Kältemittel (Entschuldigung) anal einblasen !

Da Kältemittel keinerlei Schmierwirkung hat, kann es auch nicht schmieren !

Wofür stehen sonnst Füllmengen für Klimaöl und Kältemittel im Rep.-Leitfaden !

Informationen dazu findest Du z.B. bei:

www.kfz-tech.de !!!!!

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

Der Tip mit dem Ablassen ist eine UMWELTSAUEREI ERSTER GÜTE UND STRAFBAR !

Jemandem, der solche Tips gibt oder diese Vorgehensweise befolgt, sollte man das Kältemittel (Entschuldigung) anal einblasen !

wahre worte.

aber wenn man selber von umweltsündern betroffen ist, dann schreit man direkt nach dem richter.

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

 

Der Tip mit dem Ablassen ist eine UMWELTSAUEREI ERSTER GÜTE UND STRAFBAR !

Jemandem, der solche Tips gibt oder diese Vorgehensweise befolgt, sollte man das Kältemittel (Entschuldigung) anal einblasen !

Da Kältemittel keinerlei Schmierwirkung hat, kann es auch nicht schmieren !

Wofür stehen sonnst Füllmengen für Klimaöl und Kältemittel im Rep.-Leitfaden !

Informationen dazu findest Du z.B. bei:

www.kfz-tech.de !!!!!

Hast du keinen Plan beim aufmachen zischt nur der Unterdruck ab tritt überhaupt kein Öl aus wenn dann sind es geringe Mengen die man natürlich auffangen sollte. Klimaöl und Kältemittel werden beim befüllen aufgefüllt muß man nicht kontrollieren.

am 11. Oktober 2006 um 19:55

http://www.kfz-tech.de/KlimaKaeltemittel.htm

am 11. Oktober 2006 um 20:10

Zitat:

Original geschrieben von ploger1980

Hast du keinen Plan beim aufmachen zischt nur der Unterdruck ab tritt überhaupt kein Öl aus wenn dann sind es geringe Mengen die man natürlich auffangen sollte. Klimaöl und Kältemittel werden beim befüllen aufgefüllt muß man nicht kontrollieren.

Dumm nur, das in einer Klimaanlage kein UNTERDRUCK besteht, sondern ein Ruhedruck zwischen ca.3 bar und ca. 6 bar, welcher durch das Kältemittel erreicht wird !

Zum Thema PLAN VON KLIMAANLAGE :

Nutze die technische Literatur und befasse Dich mit dem Thema, bevor Du solchen UNFUG schreibst !

am 11. Oktober 2006 um 20:16

hi ich arbeite bei vw in einen autohaus u habe täglich damit zu tun wenn du mir sagst wo du wohnst könnte i vorbei kommen naja oder wenn du fragen hast melde dich

am 11. Oktober 2006 um 20:21

Hi, Fakt ist, wenn man das beruflich nicht macht, kann man es nicht alleine machen. Ne Autowerkstatt hat meistens genau so wenig ahnung wie du pfuscht entweder oder holt sich wen ran. Dann würd ich lieber ne Fachfirma für Kälteanlagenbau anrufen und fragen, ob sie es machen würden. Wahrscheinlich sogar günstiger wie inner Werkstatt. Wenn du jetzt noch sagst wo du wohnst könnte dir sicherlich der eine oder andere nen Tipp geben, wer es macht.

am 11. Oktober 2006 um 22:12

Zitat:

Original geschrieben von ploger1980

.....

Klimaöl und Kältemittel werden beim befüllen aufgefüllt muß man nicht kontrollieren.

Zitat:

Original geschrieben von ploger1980

@hurz100 Das Kältemittel ist gleichzeitig die Schmierung für den Kompressor frage mich was du da kontrollieren willst?

Irgendwie widersprichst Du Dir selbst !

Irgendwie auch DUMM, das in einem neuen Kompressor i.A. die Ölfüllmenge für das Gesammtsystem enthalten ist !

Wird diese Ölfüllmenge nicht korrigiert, wird die Anlage nicht wirklich vernünftig laufen !

Deine Antwort
Ähnliche Themen