ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Klimaanlage funktioniert nicht!

Klimaanlage funktioniert nicht!

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 24. Juni 2016 um 17:57

Hallo Leute!

Golf 4 1,4 BJ.2003

Seit kurzem funktioniert meine Klimaanlage nicht mehr.

Folgende Fehler mit VCDS ausgelesen:

00603 - Stellmotor für Fußraum-/Defrostklappe (V85)

37-00 - defekt

01274 - Stellmotor für Staudruckklappe (V71)

37-00 - defekt

letzterer Fehler ist schon immer vorhanden gewesen wo auch die Klima funktionierte.

Haben diese Fehler etwas mit meinem Problem zu tun?

Ähnliche Themen
45 Antworten

Der oben erwähnte Stecker ist übrigens auf dem 2. Bild zu erkennen, er sitzt links nebem den Batterieboden.

Auf der linken Seite des Armaturenbretts sind alle anderen Sicherungen, hast du die Entsprechenden angeschaut? Auf dem Deckel müssten die Steckplätze erklärt sein und in der Bedienungsanleitung.

Themenstarteram 26. Juni 2016 um 16:24

Habe alle Sicherungen (im Amaturenbrett sowie auf der Batterie) geprüft.

Alle ok.

Habe sogar den Batteriekasten weggeschraubt aber kann dieses STG nicht finden.

Wie sollte das aussehen?

Themenstarteram 26. Juni 2016 um 16:42

Hab den 4poligen Stecker links neben dem Batteriekasten auch gemessen.

Auch immer so 6V.

Sind die Kabel am Stecker arg korrodiert? Da sollten schon 12V anliegen, oder Tommes?

Themenstarteram 27. Juni 2016 um 12:14

Ist das ausschlaggebend das die Klima nicht funktioniert wenn sich nur das kleinere Lüfterrad dreht bei AC an?

Wenn zu wenig Volt anliegen kann hier das Lüftersteuergerät schuld sein?

Themenstarteram 28. Juni 2016 um 23:50

Kann mir hier bitte weiterhelfen?

Wurde doch bereits alles gesagt.

Wenn du nicht in der Lage bist, mal selbst Spannung auf die Lüfter zu geben und somit einen defekten Vorwiderstand zu diagnostizieren, bzw. ein Lüftersteuergerät zu tauschen, wirst du hier nicht weiterkommen.

Themenstarteram 29. Juni 2016 um 13:50

Wo sitzt den der Vorwiderstand?

Wenn der defekt ist geht auch die klima nicht?

Themenstarteram 29. Juni 2016 um 14:12

Es funktionieren alle Gebläsestufe!

Themenstarteram 29. Juni 2016 um 15:43

Werde mir vom Schrott ein Lüftersteuergerät holen.

Wenn das Lüftersteuergerät hinüber sein sollte dann dürften ja beide Lüfter nicht funktionieren oder?

Bei mir dreht sich aber das kleinere Lüfterrad bei AC an!

Da der kleine Lüfter angeht( ist ok so denn der große ist der für das Kühlmittel vom Motor) sind eigentlich alle Vorbedingungen für eine funktionierende Klima erfüllt. Was passiert wenn du direkt von der Batterie aus die Magnetkupplung mit Spannung versorgst? Das klicken kann man hören.

Wenn es klickt hast du ein Kabelproblem.

Am Lüftersteuergerät kommt die Plusversorgung für den Kompressor aus Pin 10 vom 14fach Stecker. Kabelfarbe sollte grün/schwarz sein.

Themenstarteram 30. Juni 2016 um 1:18

Ich dachte es müssen beide Lüfter laufen bei AC an?

Wie mache ich das ich von der Batterie auf die Magnetkupplung Spannung gebe?

Themenstarteram 30. Juni 2016 um 1:22

Wenn es nicht klickt ist die Magnetkupplung hinüber oder wie?

Habe ja beide Stecker schon durchgemessen.

Leider nur um die 6V.

Die Stecker sehen ok aus.

Zitat:

@_ChrisE_ schrieb am 30. Juni 2016 um 01:18:46 Uhr:

Ich dachte es müssen beide Lüfter laufen bei AC an?

Richtig gedacht.

Der Vorredner ist mit seiner Aussage auf dem falschen Dampfer.

Die Kühlerlüfter laufen immer beide zusammen. Das gilt für den Klimabetrieb als auch für die Motorkühlung. Wenn der große Lüfter nicht läuft, ist dessen Vorwiderstand für die erste Lüfterstufe fritte.

Warum muss hier alles doppelt erklärt werden?

 

Themenstarteram 30. Juni 2016 um 6:43

Hat der defekte Vorwiderstand etwas mit dem nicht funktionieren der Klima zu tun?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Klimaanlage funktioniert nicht!