ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. klima muffelt!

klima muffelt!

Themenstarteram 8. Mai 2006 um 12:20

liebe 8P-gemeinde!

meine klimaanlage (komfiklima) verströmt in letzter zeit des öfteren einen ziemlich muffig-schäuslichen :eek:geruch. nicht immer, aber immer wieder.

ich mache oft die kühlung (ECON) aus, wenns draußen nicht zu warm ist, da des ja spritsparend ist. ein bekannter hat schon gemeint das es davon kommen könnte, da sich beim ausschalten kondenswasser bildet und dann die suppe zu muffeln beginnt.

besteht die chance das mir der freundliche mal die anlage säubert, oder soll ich einfach die anlage nie ausschalten, oder wie oder was??

ist das bei euch auch so??

Ähnliche Themen
14 Antworten
am 8. Mai 2006 um 12:29

einfach öfter angeschaltet lassen, dann reinigt sich das quasi von allein...

es sei denn es ist schon total "vergammelt"

man sollte die klimaanlage nicht zu oft, oder zulange ausgeschaltet lassen, da sich in der stehenden flüssigkeit schneller bakterien usw ansammeln und vermehren, diese bringen die anlage dann zum müffeln...

wenn die anlage eingeschaltet ist, dann zirkuliert die flüssigkeit und es fängt nicht an zu "gammeln"

probiers mal ne woche lang mit dauerhaft eingeschalteter klima, dann sollte es langsam verschwinden... (am besten längere strecken)

wenns nicht hilft muss wohl der :) ran...

am 8. Mai 2006 um 12:41

Also meine Muffelt auch und ich fahre immer mit eingeschaltetem Klimaagreggat (ECON immer aus, selbst im Winter). Angeblich soll es was bringen, 5 minuten vor Fahrtende auf Econ zu schalten. Das praktizier ich jetzt, aber obs was hilft, ich meine jetzt im nachhinein.... Seh mich schon die Klimaanlage desinfizerien.

Kann man das eigentlich auch selbst oder muss man zwingend in eine Werkstatt? BUISNESSMAN!!!!!

meine Klima muffelt auch trotz Reinigung (durch den :-))

vorallem in der früh am anfang beim wegfahren.. habs deswegen extra reinigen lassen, hat aber nix geholfen...

dachte am anfang schon an ein totes viech im motorraum....

Themenstarteram 8. Mai 2006 um 15:33

ja, is echt kein zustand finde ich! aber es scheint VW-typisches problem zu sein. der vater meiner freundin hatte schon diverse autos und hat gesgat bei allen VW´s (was Audi ja letzten endes auch ist) war es am schlimmsten. dann muss ich wohl auf die spritsparende wirkung der ECON-taste verzichten!

Bei mir ist es genau umgekehrt. Die Golf's mit Klima vor dem A3 haben diesen Geruch nicht gezeigt (wurde auch als Geruch nach "Katzenfutter" bezeichnet). ECON ist bei mir auch oft an, genauso wie beim Golf. Nach dem Reinigen beim 30'000 Service hat die Klima dann mehrere Tage nach Essig gerochen (ist wohl im Reinigungsmittel enthalten). So richtig viel angenehmer war dieser Geruch nun auch wieder nicht.

weder beim Golf3 noch beim Golf4 hat die elektronische Klima gestunken, nur beim Audi (der einen VW Fox mehr als der Golf kostet)...

vielleicht ist es auch der schleichende Kühlmittelverlust (Spasserl).... :-)

am 8. Mai 2006 um 18:30

Zitat:

Original geschrieben von Stuggel

Also meine Muffelt auch und ich fahre immer mit eingeschaltetem Klimaagreggat (ECON immer aus, selbst im Winter). Angeblich soll es was bringen, 5 minuten vor Fahrtende auf Econ zu schalten. Das praktizier ich jetzt, aber obs was hilft, ich meine jetzt im nachhinein.... Seh mich schon die Klimaanlage desinfizerien.

Kann man das eigentlich auch selbst oder muss man zwingend in eine Werkstatt? BUISNESSMAN!!!!!

Hi,

fahre auch immer mit eingeschalteter Klima selbst im Winter korrigiert mich aber die Klima schaltet sich doch bei ca.: 4°C aus. Habe bis jetzt keinen Geruch festgestellt.

Vorher Golf 4 nach 3,5Jahren auch kein muffel der Klima. Klima auch immer auf AUTO gestellt.

PS: Wird die Klima eigentlich bei einer Inspektion desinfiziert bzw. gereinigt?

mfg matthias

Zitat:

Original geschrieben von Stuggel

Kann man das eigentlich auch selbst oder muss man zwingend in eine Werkstatt? BUISNESSMAN!!!!!

Es gibt solche Desinfektionssprays, die man einrasten lässt und ins Auto stellt. Dabei Klima und Motor an und Türen zu und Viertelstunde oder so ähnlich laufen lassen. In der Werkstatt wird nur ein Desinfektionsmittel in die Lüftung gesprüht, was es aber nicht so bringt.

Zitat:

Original geschrieben von djcrazy

PS: Wird die Klima eigentlich bei einer Inspektion desinfiziert bzw. gereinigt?

Nein, es wird nichts gemacht.

Zitat:

man sollte die klimaanlage nicht zu oft, oder zulange ausgeschaltet lassen, da sich in der stehenden flüssigkeit schneller bakterien usw ansammeln und vermehren, diese bringen die anlage dann zum müffeln...

Die Kühlflüssigkeit hat absolut keinen Kontakt mit der angesaugten Luft.

Bei eingeschalteter Klima kondensiert das Wasser an den Kühlschläuchen, bei vorzeitigem Ausschalten 5 Min vor Fahrtende trocknet das Wasser und verhindert eine Bakterienbildung.

am 8. Mai 2006 um 21:07

dieses Spray gab letztens bei LIDL, hab mal 2 flaschen gekauft, für den fall der fälle, scotty wollte schon eine haben.

scotty müffelst du noch, brauchst du die flasche??

gerd

am 8. Mai 2006 um 21:10

Zitat:

Original geschrieben von Audiot_8P

dieses Spray gab letztens bei LIDL, hab mal 2 flaschen gekauft, für den fall der fälle, scotty wollte schon eine haben.

scotty müffelst du noch, brauchst du die flasche??

Falls ja Gerd dann lass mich das bitte erledigen !

Scotty bei Bedarf PN an mich und die Post geht ab;)

Viele Grüße

g-j:)

am 9. Mai 2006 um 7:41

das gleuche problem habe ich ebenfalls. fahre ich mit klima an, drücke dann die econ taste, fängt es nach 3 minuten bestialisch an zu riechen. das problem kommt anscheinend immer wieder da letztes jahr ich aus diesem grunde auch die klima komplett habe reinigen lassen. das hat bis dieses jahr super funktioniert, aber gestern kam das problem wieder...

aber mal im ernst: man kann doch nicht jedes jahr zum händler rennen und das ding reinigen lassen!?!?!?

Zitat:

Original geschrieben von Businessman

Es gibt solche Desinfektionssprays, die man einrasten lässt und ins Auto stellt. Dabei Klima und Motor an und Türen zu und Viertelstunde oder so ähnlich laufen lassen. In der Werkstatt wird nur ein Desinfektionsmittel in die Lüftung gesprüht, was es aber nicht so bringt.

So ein Teil habe ich letzte Woche mal bei mir getestet, war von Nigrin. Also ich denke mal wenn das wirklich was bringen soll muss man vorher auch den Filter der Klima rausbauen, sonst bringt das nichts weil alles von dem Reiniger im Filter hängen bleibt. Außerdem wird der Reiniger auch nicht gerade richtig fein zersteubt. Keine Ahnung ob das wirklich was gebracht hat, ich habs mehr zur Vorsorge gemacht da meine Klimaanlage bisher nicht stinkt. Es gibt aber auch noch so ein Kram das man durch den Kondenswasserabfluss praktisch reinschäumt und den Rest durch die Luftausströmer. Hat damit vielleicht mal jemand Erfahrungen gemacht bzw. weiß jemand wo beim A3 der Abluss ist? Irgendwo vorne auf der Fahrerseite, aber wo genau?

Gruss

Sebastian

am 10. Mai 2006 um 18:58

Tagchen,

hab seitdem meine Klimatronic durch die warmen Tage wieder auf Hochtouren läuft das Problem, das ein leichter Essiggeruch aus den Lüftungsdüsen austritt.

Ich hab nix reinigen odes desinfizieren lassen.

Das Phaenomen tritt aber auch nicht immer, so dass ich es mal wieder meinem :o) nichtr demonstrieren konnte......

Greetz Wax

am 10. Mai 2006 um 19:12

Zitat:

Original geschrieben von Wax

Tagchen,

hab seitdem meine Klimatronic durch die warmen Tage wieder auf Hochtouren läuft das Problem, das ein leichter Essiggeruch aus den Lüftungsdüsen austritt.

Ich hab nix reinigen odes desinfizieren lassen.

Das Phaenomen tritt aber auch nicht immer, so dass ich es mal wieder meinem :o) nichtr demonstrieren konnte......

Greetz Wax

bei mir genau das selbe seit es so warm ist ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen