ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Klappe der Mittelkonsole gerissen, Garantie??

Klappe der Mittelkonsole gerissen, Garantie??

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 24. Mai 2012 um 14:13

Hallo!

Mein Baby ist nun fast einen Monat alt und heute ist mir im Sonnenlicht ein Riss in der Klappe der Ablage auf der Mittelkonsole aufgefallen. Ich bin mir ziemlich sicher das der bei der Übergabe noch nicht da war weil ich am selben Tag noch den Staub mit einem Microfasertuch von der kompl. Mittelkonsole entfernt habe. Ebenso bin ich mir sicher den Defekt nicht selbst verursacht zu haben. Können solche Risse von alleine auftreten (Spannungsriss)? Kann ich das als Garantiefall geltend machen?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von gisfraggl

Zitat:

Original geschrieben von Cuboro

Welche Klappe ist gemeint? Aschenbecher?

Lesen bildet:

Dann hast du entweder nicht gelesen oder es hat geholfen.

Die Mittelkonsole hat Getränkehalter, eine Ablage (ohne Klappe) und die Mittelarmlehne, falls vorhanden.

Meinst Du vielleicht den Instrumententräger (--> Armaturenbrett) auf dem sich obendrauf ein Fach mit Klappe befindet?

Ein anderer Audruck für dieses (zweitteuerste Bauteil im Auto) ist IP --> instrument panel.

Meinst Du das?

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten
Themenstarteram 27. Juli 2013 um 10:57

Ich war gerade bei "meiner" VW-Vertragswerkstatt (AH Möbus Berlin Hansastrasse).

Was soll ich sagen, eine große Sauerei!

Der WS-Meister hat von Riss durch Gewalteinwirkung gesprochen und so erst mal eine Garantiebearbeitung abgelehnt. Ich soll doch nochmals unter der Woche vorbeikommen um den Defekt dem VW Garantiesachbearbeiter vorzustellen. Meinen Hinweis dass ich ganz genau denselben Fehler schon einmal vor gut einem Jahr am fast neuen Fahrzeug hatte und das damals ein Garantietausch ohne Probleme vorgenommen wurde hat ihn gar nicht interessiert.

Sollte die Sache beim AH negativ entschieden werden, werde ich wohl das erste Mal die Sache einem Anwalt übergeben müssen denn ich werde garantiert nicht aus eigener Tasche für die miserable Materialqualität von VW aufkommen.

 

Ach ja, ich werde mal Fotos einstalle damit jeder genau sehen wie das Schadensbild aussieht.

Zitat:

.....

Ach ja, ich werde mal Fotos einstalle damit jeder genau sehen wie das Schadensbild aussieht.

Bilder wären gut! Bin dann mal gespannt, ob meiner (Abholung 10.09.13) auch diesen Riss im Deckel bekommt. Mein alter Touran (1T2 Bj 05/2007) hatte dieses Problem nie gehabt. Und der stand zu 90 % immer draußen ohne Carport oder Garage.

Themenstarteram 29. Juli 2013 um 18:54

So, an der Front nix Neues aber hier mal ein Bild des Hitzerisses in der Abdeckung vom Staufach.

Man sieht hier auch deutlich den ölartigen Schatten um den Riss.

Danke fürs Foto. Berichte mal was aus der Sache geworden ist.

Grüße

wk101

Wie gut das manchmal alte Threads wieder hochgeholt werden.;)

Uns viel der Riß vor ca. 2 Monaten auf und fanden es ärgerlich. Da es ein Firmenwagen ist, haben wir bisher nicht unternommen.

Jetzt bin ich aber doch mal am überlegen bei meinem :) vorbei zu fahren.

Mahlzeit!

Einen Riss im Deckel habe ich auch, auch auf der Seite rechts vom Knopf. Fing im Winter an, ich dachte zuerst, dass mein Sohn mit seinen Fettgriffeln den Deckel zugemacht hat, da anfangs nur dieser Schatten zu sehen war. Nach und nach kam dann der Riss zum Vorschein, der nun deutlich - zusammen mit dem Schatten - weiter wächst.

Am kommenden Mittwoch soll der Deckel getauscht werden, da bin ich ja mal gespannt, wie lange der neue hält.

@danko71:

Wenn der Deckel erst vor einem Jahr getauscht wurde sollte doch noch Gewährleistung für das Teil bestehen. Allerdings habe ich auch den Eindruck, dass Kulanz & Co. stark vom Mitarbeiter abhängen

Wie sind eure :) bisher mit dem Thema umgegangen?

Sind es nur Einzelfälle, oder leigt hier wirklich ein Mangel vor?

am 26. August 2013 um 21:01

Hallo zusammen,

genau den hier beschriebenen Schaden habe ich nun auch an meinem Touran Bj 04/2012.

Entdeckt habe ich den Riss auch nur eher zufällig beim Staubwischen mit dem Microfasertuch.

Der Riss ist im Gegensatz zum restlichen Kunststoff ebenfalls von einem wie fettig, oder nass wirkenden Saum umgeben.

Entstanden sein muss der riss während der heißen Tage der letzten Wochen.

Heute bin ich nun ohne vorherige Anmeldung zu meinem VW-händler gefahren und habe den Riss einem Kundendienstmitarbeiter vorgestellt.

Dieser begutachtete ihn und sagte bereit nach 30 Sekunden, dass der Deckel als Garantieleistung getauscht wird.

Laut dem Mitarbeiter ist ihm nicht bekannt über eine Häufung dieses Schadens – umso erstaunlicher die prompte Garantieabwicklung.

Der Deckel wird nun beststellt und ich werde dann telefonisch benachrichtigt.

Für das Tauschen des Deckels veranschlagt der Mitarbeiter übrigens nur 20 Minuten – daher leider kein Ersatzfahrzeug …….

Anbei noch einige Bilder des Deckels.

Gruss Stefan

Aaahh jetzt ja , also doch der Deckel des Fachs oben mittig auf dem Armaturenbrett nahe der Mittelkonsole ;) . Kann mich dran erinnern das beim 1 T da noch kein Knopf war , hatten auch nie einen solchen Defekt....Aber das wundert nicht...das da mal ne Charge nicht I.O . ist.....

Hallo,

nun habe ich meinen neuen Deckel erhalten.

Der Einbau dauerte keine drei Minuten, lediglich etwa 15 Minuten Wartezeit waren erforderlich, bis ein Monteur frei war.

Nun hoffe ich, dass der Deckel nicht wieder den „Serienmangel“ aufweist und nach einiger Zeit an der beschriebenen Stelle reißt.

Dank Garantieverlängerung (war damals als „Rabattangebot“ von Händler mit drin) habe ich noch bis 06/2015 die Chance auf einen problemlosen Tausch.

Anbei, Bilder vom neuen Deckel.

Gruss Stefan

am 23. Juli 2014 um 14:39

Moin,

nun hat es meinen Touran auch erwischt und es ist ein Riss (natürlich kurz nach Ablauf der 2 Jahres-Garantie) in der Klappe entstanden. Fahrzeug (BJ 05/12) stand sehr lange in der Sonne. Dank Anschlussgarantie soll die Klappe jetzt in 2 Wochen im Rahmen des 1. Service auf Garantie gewechselt werden.

Gruss

viking07

2 J und 4 Monate. Klappe gerissen .

Vorführung beim Händler , Kullanzprüfung am PC...70% auf Material und 0% auf Arbeitszeit.

So würde ein Deckel trotz "entgegenkommen" des Werkes ca 35 € für das Teil und nun festhalten --Arbeitszeit 30 minuten- ca. in Summe 60 - 65 Euro kosten.

Die wollen allen ernstens noch sich dran bereichern das Sie 2012 in Serie so anfällige Deckel eingebaut haben.

Mein Händler erklärte mir das er einen Flottengrosskunden hat, wo er recht viele dieser Deckel in und ausserhalb der Garantie reinbekommt und Probleme hat diese Dinge ausserhalb der Garantie dem Fuhrparkbeteiber zu " verkaufen "

Evtl gib es mal einen Zweitmarkt wo ein Anbieter so einen Deckel nachbaut und als Nachbauteil für weniger als die 111 Euro bei VW verkauft.

Mein Deckel bleibt mit Riss, weil ich diese 65 Euro dem VW Sparladen in Niedersachsen nicht hinterherwerfe

 

Evtl werde ich ihn auch mit Alcantara passend zu den Highlinesitzen überziehen ( lassen) . Dann sieht er wenigstens wertig aus.

P1220239
P1220242

Hier nach etwas Recherche ein Link zum " Hersteller" des Ablagefaches

Keine 111 Euro wie bei VW sondern für 43,23 Euro ab Holland !!

Link zu Easy Square die den Deckel verkaufen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Klappe der Mittelkonsole gerissen, Garantie??