ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Zahnriemen Privat oder mit Garantie von ATU wechseln lassen?

Zahnriemen Privat oder mit Garantie von ATU wechseln lassen?

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 30. August 2017 um 21:25

Hallo, mein Zahnriemen ist jetzt 5 jahre alt und ich kann genau noch 14.000 km damit fahren bis die 120.000 km voll sind.

Habe es heute bei einem VW Fachmann untersuchen lassen und er meinte man kann nur weiter fahren, es hat auch keine risse oder so, aber man sollte es aufjedenfall in naher Zukunft wechseln.

Bin jetzt am überlegen, ob ich es für 550€ bei ATU machen lasse mit Garantie oder 480 € bei einem VW Fachmann oder Garantie.

Was würdet ihr mir raten?

Beste Antwort im Thema

Auch hier sind beide Angebote nicht wirklich gut.

Der "Fachmann" ist zu teuer und ATU ist einfach keine wirklich empfehlendwerte Werkstatt.

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Auch hier sind beide Angebote nicht wirklich gut.

Der "Fachmann" ist zu teuer und ATU ist einfach keine wirklich empfehlendwerte Werkstatt.

Komische Frage. Kleiner Fehler beim Einbau = Motor hinüber. Und dass durch einen Schwarzarbeiter???

Themenstarteram 30. August 2017 um 21:36

Zitat:

@AudiJunge schrieb am 30. August 2017 um 21:29:39 Uhr:

Auch hier sind beide Angebote nicht wirklich gut.

Der "Fachmann" ist zu teuer und ATU ist einfach keine wirklich empfehlendwerte Werkstatt.

Kannst du mir eine Alternative nennen

Danke!

Hast du keine Werkstatt deines geringsten Mißvertrauens ?

Zitat:

@Reinereisenkraut schrieb am 30. August 2017 um 21:36:40 Uhr:

Zitat:

@AudiJunge schrieb am 30. August 2017 um 21:29:39 Uhr:

Auch hier sind beide Angebote nicht wirklich gut.

Der "Fachmann" ist zu teuer und ATU ist einfach keine wirklich empfehlendwerte Werkstatt.

Kannst du mir eine Alternative nennen

Danke!

ich lasse solche Reparaturen in einer freien Werkstatt meines Vertrauens ausführen( Zahnriemenwechsel beim 1999er Passat , ohne Wasserpumpe; 195,00EUR). Auch die müssen für ihre Arbeit Garantie übernehmen. Vielleicht kann Dir ja jemand so eine in Deiner Nähe empfehlen.

Themenstarteram 30. August 2017 um 21:40

Zitat:

@AudiJunge schrieb am 30. August 2017 um 21:37:57 Uhr:

Hast du keine Werkstatt deines geringsten Mißvertrauens ?

Nein, alles dreckige Ratten die mich mehrmals enttäuscht haben.

Zitat:

@Reinereisenkraut schrieb am 30. August 2017 um 21:25:13 Uhr:

Hallo, mein Zahnriemen ist jetzt 5 jahre alt und ich kann genau noch 14.000 km damit fahren bis die 120.000 km voll sind.

Habe es heute bei einem VW Fachmann untersuchen lassen und er meinte man kann nur weiter fahren, es hat auch keine risse oder so, aber man sollte es aufjedenfall in naher Zukunft wechseln.

Bin jetzt am überlegen, ob ich es für 550€ bei ATU machen lasse mit Garantie oder 480 € bei einem VW Fachmann oder Garantie.

Was würdet ihr mir raten?

Sorry, aber mit dem BJ war der Zahnrientausch doch erst mit 180 tkm geplant. 5 Jahre sind auch kein Alter.

Auch hier ist die Vorgabezeit unter 4 Std., wenn ich nicht irre und für 150 € bekommst den Zahnriemensatz von Contitech mit Rollen u. Küwapu. Zur Schwarzarbeit rate ich hier auch nicht. Der VW Schrauber sollte das aber hinbekommen.

Ich hätte auch eventuell eine freie Werkstatt für dich. Bonn war das richtig? Würden 30 km Entfernung passen?

Themenstarteram 30. August 2017 um 21:46

Zitat:

@Golfschlosser schrieb am 30. August 2017 um 21:41:05 Uhr:

Zitat:

@Reinereisenkraut schrieb am 30. August 2017 um 21:25:13 Uhr:

Hallo, mein Zahnriemen ist jetzt 5 jahre alt und ich kann genau noch 14.000 km damit fahren bis die 120.000 km voll sind.

Habe es heute bei einem VW Fachmann untersuchen lassen und er meinte man kann nur weiter fahren, es hat auch keine risse oder so, aber man sollte es aufjedenfall in naher Zukunft wechseln.

Bin jetzt am überlegen, ob ich es für 550€ bei ATU machen lasse mit Garantie oder 480 € bei einem VW Fachmann oder Garantie.

Was würdet ihr mir raten?

Sorry, aber mit dem BJ war der Zahnrientausch doch erst mit 180 tkm geplant. 5 Jahre sind auch kein Alter.

Auch hier ist die Vorgabezeit unter 4 Std., wenn ich nicht irre und für 150 € bekommst den Zahnriemensatz von Contitech mit Rollen u. Küwapu. Zur Schwarzarbeit rate ich hier auch nicht. Der VW Schrauber sollte das aber hinbekommen.

Ich dachte alle 120.000 muss man den Wechseln.

Also wenn es 180.000 ist, dann ist es top! Kann dem auch nicht 100% vertrauen. vlt. will er nur schnell Geld verdienen. Macht sich das irgendwie bemerkbar wann ich den wechseln muss??

Vielen Dank, endlich mal eine Erfreuliche Nachricht :D

Beim 2006er ist der doch bei 120 Tkm fällig.

Zitat:

@Reinereisenkraut schrieb am 30. August 2017 um 21:46:40 Uhr:

 

Ich dachte alle 120.000 muss man den Wechseln.

Also wenn es 180.000 ist, dann ist es top! Kann dem auch nicht 100% vertrauen. vlt. will er nur schnell Geld verdienen. Macht sich das irgendwie bemerkbar wann ich den wechseln muss??

Vielen Dank, endlich mal eine Erfreuliche Nachricht :D

Sorry, aber ich bin von 5 Jahren ausgegeangen, dass der BJ 2006 hat, habe ich nicht mal erahnt. Bitte ordentliche Fahrzeugdaten angeben.

In seinem anderen Thread ist der zumindest von 2006.

Den habe ich nicht von vorne studiert. :)

... und nicht vergessen die " Wapu " auch gleich mitmachen ... egal von wem ;)

Themenstarteram 1. September 2017 um 21:45

Welche Zahnriemenmarke sollte man bei ebay kaufen?

Powergrip Kit, Continental oder von Bosch ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Zahnriemen Privat oder mit Garantie von ATU wechseln lassen?