ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Klangqualität Radio (DAB) zu Streaming (Bluetooth)

Klangqualität Radio (DAB) zu Streaming (Bluetooth)

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 4. Juli 2020 um 19:23

Hallo zusammen,

mir fällt auf, dass die Klangqualität beim Streaming vom Handy (iPhone) via Bluetooth gegenüber dem Radio (DAB) deutlich schlechter ist. Während das Radio schön voll klingt, klingt das Streaming vom Handy irgendwie blechern und ohne Tiefgang. Selbst wenn ich auf dem Handy Files in HD oder UHD Qualität (Amazon Music), die ich vorher heruntergeladen habe, abspielen, ändert sich nichts großartig. Groß einstellen kann man ja nichts? Hat von euch jemand ähnliche Erfahrungen?

Ähnliche Themen
36 Antworten

Meinst du den WLan Player oder Bluetooth oder Apple Car Play.

Themenstarteram 4. Juli 2020 um 19:45

ich habe das Handy via Bluetooth verbunden und spiele die Musik über die Amazon App ab. Die Musik ist, wie gesagt, vorher runtergeladen und in UHD Qualität. Also keine komprimierten MP3 Files

Über Bluetooth klingt es bei mir auch am schlechtesten. Über CarPlay via Kabel ist die Qualität viel besser und vergleichbar mit DAB bzw. sogar besser.

Themenstarteram 4. Juli 2020 um 19:54

dann werde ich das mal testen. Danke!

Vielleicht solltet ihr mal den Equalizer auf dem Handy einstellen. Das macht schon einen gewaltigen Unterschied bei Spotify, Amazon Music etc. ob ich dort Standard stehen hab oder der Equalizer eingestellt ist.

Bluetooth Verbindung ist unterirdisch. Selbst wenn man den Eingangspegel auf Max stellt.

Der beste Klang kommt über Car Play rüber.

Themenstarteram 4. Juli 2020 um 22:48

gilt das auch wenn CarPlay drahtlos verbunden ist?

Car Play geht bei einem A4 B9 nur über Kabelanschluss. Der neue Q3 kann Carplay auch drahtlos

Themenstarteram 5. Juli 2020 um 7:46

Habe gerade festgestellt, dass ich das dafür benötigte Smartphone-Interface nicht mitbestellt habe. Da kann ich nur hoffen, dass bald die Möglichkeit über fod kommt. Lt. Ausstattungsliste ist dann übrigens eine kabellose Verbindung möglich.

@pius1711

Erst der FL MJ21 kann das. Alle davor nicht. Seltsamerweise geht es auch nicht beim FL MJ20

Via BT sind max. 320Kbit/s möglich, ansich ausreichend für die Standardanlage. Du musst die Lautstärke am (Eingang) am MMI einstellen und für die Ausgabe am Handy einstellen. Am besten klingt Amazon direkt über das MMI und SIM (auch das Internetradio klingt gut, besser als normales Radio).

Der beste Sound müsste von SD oder der Festplatte kommen (FLAC). In der Anleitung waren diese ohne max. Kbit Angaben, dürften also 1:1 wieder gegeben werden (theoretisch).

Themenstarteram 5. Juli 2020 um 10:02

Ist natürlich jetzt nur spekulativ, da ich nicht weiß, ob es ein Hard-oder Software-Thema ist, aber vielleicht wird es als fod auch für den FL 2020 möglich sein. Mal abwarten, wann und ob überhaupt fod kommen wird.

Themenstarteram 5. Juli 2020 um 10:08

Zitat:

@Kaffee4000 schrieb am 5. Juli 2020 um 10:02:25 Uhr:

Via BT sind max. 320Kbit/s möglich, ansich ausreichend für die Standardanlage. Du musst die Lautstärke am (Eingang) am MMI einstellen und für die Ausgabe am Handy einstellen. Am besten klingt Amazon direkt über das MMI und SIM (auch das Internetradio klingt gut, besser als normales Radio).

Der beste Sound müsste von SD oder der Festplatte kommen (FLAC). In der Anleitung waren diese ohne max. Kbit Angaben, dürften also 1:1 wieder gegeben werden (theoretisch).

Es ist ja nicht die Lautstärke, die mir fehlt, sondern der tonale Klang der Wiedergabe. Also der ordentliche Wumms! Mein Problem ist, dass ich die Downloads von Amazon Music in HD/UHD nicht so ohne weiteres auf SD bekomme. Ist rechtlich, glaube ich, nicht zulässig. In meinem Vorfahrzeug (BJ 2016), gab es noch eine Festplatte, da war die Klangqualität astrein. Mit war leider nicht klar, dass im FL 2020 keine Festplatte mehr verbaut ist, sonst hätte ich das Interface wahrscheinlich bestellt. Im alten hatte ich es, es aber nie benutzt.

Zitat:

@Kaffee4000 schrieb am 05. Juli 2020 um 10:2:25 Uhr:

Via BT sind max. 320Kbit/s möglich, ansich ausreichend für die Standardanlage.

Die Datenrate ist schon höher 433 kbit. Sobald EDR vorhanden ist, sind 2 Mbit möglich. Problem ist eher der Standard Codec von BT. Da ist aptX und LDAC besser.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Klangqualität Radio (DAB) zu Streaming (Bluetooth)