ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Klacken am Differential beim Anfahren

Klacken am Differential beim Anfahren

BMW 3er E46
Themenstarteram 13. Januar 2014 um 17:42

hi leute,

es reißt nicht ab....jetzt macht mein bmw wieder irgendwas komisches.

man hört es gut wenn man neben einer wand steht - fahrerseite - und mit dem auto anfährt. dann gibt es ein klacken von richtung diff. habe hier ein video gefunden was das geräusch recht gut wiederspiegelt.

kennt jemand so ein geräusch? es kommt von richtung diff eingang, also dort wo die kardanwelle dran ist. hardy ist neu...kupplung und kleinteile davon auch....

kann man das diff durch sportliche fahrweise schrotten? ach ja, öl von diff hab ich vor 2 jahren neu gemacht, es schwitzt etwas sind aber keine tropfen dran...

video

mfg

Beste Antwort im Thema
am 30. Juni 2007 um 21:25

Zitat:

Original geschrieben von PP-E46

Meiner "knackt" auch bei Lastwechsel. Der Händler meinte es sei die Kardanwelle. 570 Euro + ca. 200 einbau.

Er meinte ich soll mir keine Gadankenmachen. Ich könnte so weiterfahren und müsste nur darauf achten, ob das Geräuch lauter wird.

Was kann den passieren? Er meinte die kann nicht abreissen. Richtig?

Im schlimmsten Fall reist die ab. Dann kann es passieren, dass die dann durch den Boden in den Innenraum ragt.

(Wie gesagt schlimmster Fall!! Und das ist kein Witz!!) Wird aber eher selten passieren.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Schepperndes" Geräusch beim anfahren' überführt.]

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Hallo,

ich habe ein E46 Cabriro 318 mit 143 PS, Bj 05/2004 mit kompletter M3 Optik, Fahrwerk und Felgen in 18 Zoll mit vorne 225x35 und hinten 255x30 und M3 Inneneinrichtung.

Außerdem ist der Endschalldämpfer von Bastuk, ansonsten ist der Auspuff original BMW

Mein Problem:

Seit einiger Zeit hat der Wagen, nur beim anfahren im 1. und 2. Gang, von unten im hinteren Bereich, so ein metallisches rappeln, fast ein scheppern. Der genaue Ort ist im Moment beim fahren nicht auszumachen.

Ich hatte zuerst den Auspuff, also die Montage in Verdacht. Aber nachdem ich erst bei BMW und dann in einer Tuningwerkstatt gewesen bin, die das ganze nochmal gerichtet haben, ist zumindest die Auspuffmontage so gut wie auszuschließen. Vielleicht Kardanwelle? Hoffentlich nicht das Differenzial oder die Hinterachsaufhängung.

Wer kann helfen oder hat schon mal was ähnliches gehabt?

Grüße

Uwe

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Schepperndes" Geräusch beim anfahren' überführt.]

am 25. Mai 2007 um 21:25

hab das auch, bei mir is es die kardanwelle die ein spiel hat.

die kardanwelle kostet angeblich zwischen 500-700 euro ohne montage.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Schepperndes" Geräusch beim anfahren' überführt.]

das hatte ich auch mal an einem e60, war die kardanwelle.

scheppern bei lastwechsel - auch beim ruppigen runterschalten und natürlich bei jedem anfahren

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Schepperndes" Geräusch beim anfahren' überführt.]

Hallo, an meinem alten 330d hatte ich das auch, da war dieses Gummilager (Hardy ???) zwischen Getriebe und der Welle defekt. Gewechselt und alles war perfekt.

................

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Schepperndes" Geräusch beim anfahren' überführt.]

Hardyscheibe

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Schepperndes" Geräusch beim anfahren' überführt.]

am 13. Juni 2007 um 20:24

Meiner steht seit Montag wegen dem Geräuch bei BMW Wien... Kardanwelle hat einen schlag...

Weiss leider noch nicht, wieviel es kosten wird

320d Limo

Greez

hornzla

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Schepperndes" Geräusch beim anfahren' überführt.]

am 14. Juni 2007 um 13:45

Meiner "knackt" auch bei Lastwechsel. Der Händler meinte es sei die Kardanwelle. 570 Euro + ca. 200 einbau.

Er meinte ich soll mir keine Gadankenmachen. Ich könnte so weiterfahren und müsste nur darauf achten, ob das Geräuch lauter wird.

Was kann den passieren? Er meinte die kann nicht abreissen. Richtig?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Schepperndes" Geräusch beim anfahren' überführt.]

am 15. Juni 2007 um 18:19

So,

hab meinen gerade bekommen. Getrauscht wurde das Kreuzgelenk (Gelenkwelle) 534 Euronen. Das klacken ist weg, nur frag ich mich, wie ein Kreuzgelenk nach 85 tkm kaputt werden kann, bei 134 PS. Da ich mir nahezu sicher bin, dass ein 330er oä das gleiche haben wird.. Na mal sehen. Montag geht der Brief nach Salzburg zur BMW Zentrale wg Kulanz.

Greez

honzla

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Schepperndes" Geräusch beim anfahren' überführt.]

Hallo, danke für Eure Antworten.

Ich war im Urlaub und bin jetzt erst wieder gekommen.

Ich war gestern nochmal bei einer anderen BMW-Werkstatt, nachdem die erste es noch nicht einmal für nötig befunden hat, eine Probefahrt mit mir zu machen.

Hier vermutet der Meister nach der Probefahrt auch die Kardan welle. Die wollen jetzt einen Kulanzantrag stellen (Wagen 05/2004, 39900 km), und dann die ganze Kardanwelle tauschen. Mal schauen was daraus wird, aber die Preise die hier genannt wurden scheinen wohl zu passen.

Bis dann, ich werde euch auf dem laufenden halten.

Viele Grüße

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Schepperndes" Geräusch beim anfahren' überführt.]

am 22. Juni 2007 um 15:33

Ich hätte auf ein Hitzeschutzblech getippt, welches nicht mehr fest ist ...

Gruß, Frank

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Schepperndes" Geräusch beim anfahren' überführt.]

@ Incognito

Ich hatte ja auch erst den Auspuffstrang mit den Hitzeschutzblechen in Verdacht ( wegen Bastuckanlage). Aber nachdem das ganze nochmal ausgerichtet wurde und durchgerüttelt wurde, kann ich Auspuff und Hitzeschutzschilde eigentlich ausschließen.

Gruß

Uwe

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Schepperndes" Geräusch beim anfahren' überführt.]

Hallo,

wir haben heute die Antwort auf den Kulanzantrag, den unsere neue Werkstatt gestellt hat, bekommen.

Material (Kardanwelle und Kleinteile) von 580€ trägt BMW, die Arbeitskosten von 120€ tragen wir.

Ist doch nicht schlecht oder?

Gruß

Uwe

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Schepperndes" Geräusch beim anfahren' überführt.]

Wir haben unser Cabrio zurück!

Austausch der Kardanwelle, Problem behoben.

Warum die Kardanwelle nach so kurzer dauer schon defekt war kann natürlich keiner sagen.

Material auf Kulanz, Arbeitslohn 120€.

Haupsache kein "klackern" mehr.

Gruß

Uwe

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Schepperndes" Geräusch beim anfahren' überführt.]

am 30. Juni 2007 um 21:25

Zitat:

Original geschrieben von PP-E46

Meiner "knackt" auch bei Lastwechsel. Der Händler meinte es sei die Kardanwelle. 570 Euro + ca. 200 einbau.

Er meinte ich soll mir keine Gadankenmachen. Ich könnte so weiterfahren und müsste nur darauf achten, ob das Geräuch lauter wird.

Was kann den passieren? Er meinte die kann nicht abreissen. Richtig?

Im schlimmsten Fall reist die ab. Dann kann es passieren, dass die dann durch den Boden in den Innenraum ragt.

(Wie gesagt schlimmster Fall!! Und das ist kein Witz!!) Wird aber eher selten passieren.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Schepperndes" Geräusch beim anfahren' überführt.]

Hallo,

aufgrund von Geräuschen (knacken beim Anfahren) muss ich den Antriebsflansch der Kardanwelle im Hinterachsdifferential fetten. Dann sollen die Geräusche weg sein.

Hierzu müsste es eine Anleitung evtl. im Reparaturhandbuch geben.

a)Kann mir jemand bitte die wichtigsten Infos (Ablauf, Drehmoment) geben?

b)Der Meister bei BMW hat auch etwas von ankörnen erzählt. Was meint er damit in diesem Fall?

Das Spezialfett hierzu (BMW Nr. 83230417754) habe ich bereits.

Gruß

Bavari

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Antriebsflansch Differential - benötige Reparaturanleitung' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Klacken am Differential beim Anfahren