ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. KFZ Steuer 320d

KFZ Steuer 320d

Themenstarteram 20. Juli 2004 um 23:19

Hallo Leute,

da die Suchfunktion außer Betríeb ist und ich weder bei BMW noch im I-Net was gefunden habe.

Frag ich euch wie hoch die KFZ Steuer bei einem 320d ist.

Für die Antwort schon mal vielen Dank.

Gruß oerek

Ähnliche Themen
18 Antworten

337€ oder so?

bin mir nicht ganz sicher, aber so um den dreh müsste es hinkommen glaub ich?

morgen werden dir andere bestimmt genaue, 100%ige angaben machen können...

gruß Jan

Hallo,

also ich zahle 278 Euro. Es sei denn sie ist angehoben worden. Aber meines Erachtens ist es noch so.

Gruß

alle 320d Schalter sollten ab März 2004 EU4 besitzen und damit Steuerbegünstigt sein.

...nur leider kann man die Förderung bis Ende 2005 nicht mehr voll ausreizen. Mein Auto sollte in 1 1/2 Wochen da sein und dann sollte es bis Ende 2005 Steuerfrei sein! Achtung, die Steuerbefreiung gilt nur noch für EU4 Diesel die bis zum 31.12.2004 zugelassen wurden. ;) und dann bis max. Ende 2005.

viele grüße,

Steffen

Achso, ja meiner ist Baujahr 2001 und ist somit noch Euro 3. Ist aber schon das Faceliftmodell.

Gruß

Themenstarteram 20. Juli 2004 um 23:50

Dank Euch.

Von der Tendenz her hab Ihr mir schon geholfen.

Ich werd demnächst umziehen und im Jahr ca 5000km mehr fahren.

Hab mir ne schöne Excel Tabelle gebaut.

Wenn ich den Verbrauch des Diesels gegen den Benziner rechne und die Differenz Bezinpreis zu Diesel, komm ich auf ne Differenz von 290.-Euro, zu gunsten des Diesels.

Es lohnt also für mich noch nicht auf nen Diesel umzusteigen.

Gruß Oerek

Was für einen Verbrauch hast du für den Diesel angenommen? Und welchen Literpreis?

Gruß

Themenstarteram 21. Juli 2004 um 0:06

Verbrauch 6,5 liter und Preis 0,95.

den Preis hab ich aktuell von der Aral vor meiner Tür.

Gruß Oerek

Das ist ok. Wobei der Verbrauch in der Stadt bei ca 7 Liter liegt und auf der Landstrasse bis auf 5 Liter runtergehen kann. Bei sehr gemütlicher Fahrweise.

gruß

wieviel km fährst Du im Jahr?

naja, bei mir sieht die Rechnung wieder anders aus ;) Für mein alten 2l Benziner (2 Jahre alt verkauft und als Neuwagen gekauft) mußte ich Steuern zahlen... glaub 154,- Euro im Jahr. Mit dem Diesel zahle ich keine Steuern und spare bei gleicher Fahrweise um die 3l an Sprit / 100km. Ich hab mal in nem anderen Forum die Behauptung aufgestellt, dass man mit den gleichen Euros an der Tanke doppelt soweit kommt mit nem Diesel ;)

also 55 Euro für Diesel = 55 Euro für Benziner... Diesel 1000km zu Benziner 500km :) die Rechnung stimmt auch und haben mir einige Beststätigen können :)

Ich spare bei 36tkm im Jahr ne ganze Menge Geld an Sprit! :D so um die 150 Euro / Monat bzw. um die 2000 Euro / Jahr

viele grüße,

Steffen

Der 320d kostet EUR 308.- pro Jahr Steuer!

Falls er wegen Euro 4 steuerbefreit ist, gilt das natürlich erst nach Ablauf der Befreiung.

http://www.kfz-steuer.de

Der Verbrauch in meinem (täglichen) Fall liegt bei 5.9l - unter diesen Umständen:

- 18" mit 225/255er Reifen

- morgens 20km B ("120"), 5km Stadt

- abends gleiche Strecke, Höhendifferenz 200m

Bei anderen Strecken sieht es anders aus, z.B. komplette Urlaubsreise (Südtirol) 6.4l.

Viele Grüße, Timo

PS: Teste gerade aus purem "Forscherdrang" 2 Tanks mit V-Power Diesel. Habe erst 3/4 Tank leer (ca. 750km), kann aber keine Einsparung feststellen, höchstens 0.1l.

Hallo zusammen,

sagt mal wie kommt ihr auf den spritverbrauch, ich komme im schnitt nicht unter 7,3l laut anzeige.

Meine 63l reichen ca. fuer 800km. wenn ich nur autobahn fahre, geht es schon mal runter aber ich komme nie auf 6,5 oder so.

woher kommen diese starken unterschiede?

und ich zähle mich jetzt zu den normal fahrenden Leuten.

Gruss

Rinswind

Moin,

bei den 308,- EUR stimme ich Timo zu, denn das zahle ich auch und mein Bescheid liegt hier vor mir.

Ich habe ja einen 320dA mit einer ziemlich reichhaltigen Ausstattung. Mein tatsächlicher Verbrauch schwankt zwischen 6,1 und 10 l / 100km. Wobei das jeweils Extremwerte sind. Im Durchschnitt liege ich bei 8,21l / 100km tatsächlich berechnet über eine Strecke von mehr als 26.000km.

Auf der ADAC-Seite ist ein Vergleich ab wann sich ein Diesel lohnt. (Allerdings nur für Mitglieder abrufbar.)

Dort kann man nachlesen, dass sich der 318i zum 320d nur bei einer km-Leistung von 10.000km rechnet (Differenz jedoch nur 0,4 Cent / km). Im Vergleich zum 320i ist der 320d immer günstiger.

Beste Grüße

Also ich komme immer auf ca. 1000km (Summe aus Tageskilometer und Restweg-Anzeige). Tanke aber meistens schon bei ca. 900km, sicher ist sicher.

Der 100kW ist nicht so sparsam wie der 110kW.

Der Rest ist wahrscheinlich wirklich die Strecke und die Fahrweise...

Es ist gar nicht so entscheidend, wie schnell man beschleunigt, und wie schnell man fährt! Den Hauptunterschied machen vielmehr

a) gleichbleibende Geschwindigkeit, ggf. Tempomat,

b) konsequente Ausnutzung der Schubabschaltung.

Diesel/Benziner:

Für die gleiche "Freude am Fahren" brauche ich einen 325i. Und dagegen rechnet sich der 320d IMMER. Bei meinen 23Tkm/Jahr sowieso.

Viele Grüße, Timo

@oerek

Wie viel Fährst Du dann in Jahr insgesammt?

6,5l/100km ist schon sehr optimistisch. In meiner Tabelle hab ich 7l/100km. Der Fahrspass darf nicht zu kurz kommen. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen