ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. KFKA - kurze Fragen, kurze Antworten

KFKA - kurze Fragen, kurze Antworten

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 13. Mai 2018 um 19:57

In Anlehnung an andere Foren evtl. ganz praktisch. Ich fange mal an:

  • Gibt es schon Infos, ob die Wartungsintervalle analog zum Fiesta auf 30.000 km/2 Jahre steigen.
  • Wann werden i.d.R. die Typklassen veröffentlicht bzw. werden diese vom Vorgänger übernommen?

Vielen Dank! :-)

Beste Antwort im Thema

So Leute, ohne das sich bei irgendwelchen Aktionen jemand in Gefahr bringt berichte ich mal von meinem Erlebnis von vor ein paar Tagen.

 

In einer 30 er Zone mit Fahrbahnverengung mit einer Bushaltestelle unmittelbar davor, kam mir ein Bus entgegen der die besagte Haltestelle anfuhr.

Ich also kurz vor’m Halten, da wenn der Bus die Haltestelle normal angefahren hätte, wäre ich nicht durch die Verengung gekommen.

Der Busfahrer hielt aber so, dass für meine Durchfahrt genug Platz blieb. Er gab mir also mit Lichthupe Signal.

Bin dann langsam am Bus vorbei gefahren und genau in dem Moment lief ein Arbeiter mit Laubbläser, ohne zu schauen, hinter dem Bus über die Straße.

 

Mein FoFo Vignale mit HUD blinkte ROT in der Scheibe , gab Signal und machte aus freien Stücken eine Vollbremsung.

Ohne sein Eingreifen hätte es für uns Beide wohl schlecht ausgesehen!

 

Fazit....funktioniert super

6843 weitere Antworten
Ähnliche Themen
6843 Antworten

Zitat:

@ChrisSG25 schrieb am 25. Juni 2019 um 17:51:24 Uhr:

Hallo hatte eben ein komisches Probleme bei Ein packen auf ein mal war das Lenkrad wie lose ich könnte nicht mehr lenken??? Habe ich was falsche gemacht? Es war sehr komisch Motor aus gemacht wird an dann war alles wider in Ordnung!

Wenn du mit "Ein packen" einparken meinst, dann sage ich dir als langjähriger Qualitäter im Lenkungsbau/Automotiv:

Parallel zu EPS (electric power steering - elektrisch unterstützte Kugelumlauflenkung) gibt es aktuell immer noch eine direkte Verbindung Lenkrad-Vorderräder (über Lenksäule - Ritzel - Zahnstange - Lenkgestänge).

Das ist VORSCHRIFT, um eingreifen zu können, falls das EPS versagt.

Wenn sich dein Lenkrad "wie lose" bewegen lässt und sich die Vorderräder nicht bewegen, dann ist

1. EPS ausgestiegen (kann vorkommen - ist auch nur ein Computer) UND!

2. Die mechanische Verbindung Lenkrad-Vorderräder unterbrochen!!!!

Da würde ich keinen Meter mehr mit dem Auto fahren.

Zitat:

@siggylein schrieb am 25. Juni 2019 um 19:02:41 Uhr:

Zitat:

@ChrisSG25 schrieb am 25. Juni 2019 um 18:54:15 Uhr:

 

Mm noch mal ich warte noch mal ab ich muss eh in 4 Wochen noch mal ihn!

Aber danke :D

Im ernst???? Du willst noch erst 4!!Wochen mit dem Problem warten??? Deine Gesundheit und der anderen scheint dir egal zu sein. Kopfschüttel!!!!

Doch ich gehe schon war ja heute erst heute hatte ich bisher nie...

 

 

Sonst gehe ich sofort ihn!

 

Zitat:

@schenky9 schrieb am 25. Juni 2019 um 22:07:01 Uhr:

Zitat:

@ChrisSG25 schrieb am 25. Juni 2019 um 17:51:24 Uhr:

Hallo hatte eben ein komisches Probleme bei Ein packen auf ein mal war das Lenkrad wie lose ich könnte nicht mehr lenken??? Habe ich was falsche gemacht? Es war sehr komisch Motor aus gemacht wird an dann war alles wider in Ordnung!

Wenn du mit "Ein packen" einparken meinst, dann sage ich dir als langjähriger Qualitäter im Lenkungsbau/Automotiv:

Parallel zu EPS (electric power steering - elektrisch unterstützte Kugelumlauflenkung) gibt es aktuell immer noch eine direkte Verbindung Lenkrad-Vorderräder (über Lenksäule - Ritzel - Zahnstange - Lenkgestänge).

Das ist VORSCHRIFT, um eingreifen zu können, falls das EPS versagt.

Wenn sich dein Lenkrad "wie lose" bewegen lässt und sich die Vorderräder nicht bewegen, dann ist

1. EPS ausgestiegen (kann vorkommen - ist auch nur ein Computer) UND!

2. Die mechanische Verbindung Lenkrad-Vorderräder unterbrochen!!!!

Da würde ich keinen Meter mehr mit dem Auto fahren.

Ja genau so war es!

Ich habe rückwärts eingepackt auf einmal war das Lenkrad so leicht die Ränder haben nicht richtig gepackt... war halt sehr komisch habe jetzt fast 1000km

gibt es eigentlich noch ein Lenkradschloss. Nachdem ich das Fahrzeug geparkt und ausgeschaltet habe, rastet nach einem Ruck, egal ob nach links oder rechts, kein Lenkradschloss bei mir ein.

Haste keyless ? Das macht er erst nachher sobald der schlüssel aussem fzg ist. Er entriegelt auch sobald du reinsitzt mit dem schlüssel.

nein kein keyless

man liest ja hier von einigen kleinen kinderkrankheiten (knarzen, mitelarmlehne, tür,...). denkt ihr, wenn man jetzt oder erst in einem monat bestellt, und der wagen kommt dann erst in 4-6 monaten, da sind dann bereits von ford so kleine fehler behoben?

Mittelarmlehne habe ich schon lang nichts mehr von gelesen und ist bei mir von Anfang an nicht vorhanden. Keine Ahnung, ob es behoben ist.

Das Knatzen der Türen scheinen wenige zu haben, aber offenbar nicht seit Übernahme.

Kannst Du mal etwas spezifischer werden?

Außerdem würde ich mich an Deiner Stelle nicht verrückt machen. Hier haben dem Anschein nach so einige Besitzer ihre Probleme, aber auf alle Fahrzeuge gesehen dürfte es nicht tragisch sein.

Natürlich KANN es sein, dass irgendwas ist - wie bei jedem anderen Hersteller auch. Wenn das Auto für Dich in Frage kommt, mach eine Probefahrt, bestell und schau, was Dein Auto macht. Alles andere kann Dir ja keiner zuverlässig beantworten - es sei denn, jemand würde Interna ausplaudern.

ist der Pre-Colission-Assist auch eine citynotbremsfunktion? d.h erkennt er fußgänger und bremst? also eigentlcih, dass man vor nichts mehr anstoßen kannm, wenn man was übersieht?

tut er das auch wirklich? seid ihr mal auf ein auto oder mauer zugefahren und er bremst? z.b wenn man ausparkt udnd da ist ein dicker stein. bevor man reinfhrt, bremst er?

naja ich hab bis jetzt bei der Probefahrt nur die Warnung beim Display bekommen. das andere ist halt bisschen riskant zu testen. ob er auch auf Steine reagiert weiss ich nicht.

verstehe nicht ganz folgendes: FordPass Conn. inkl. eCall,LiveTraf, und wlan?

hat er ein modem eingebaut, was wie google maps immer den stau anzeigt beim navi?

und wlan hat er? d.h . ich kann mein handy mit dem autoverbinden und habe WLAN im auto? kostenlos für immer?

nix kostenlos. die ersten 3 monate kannst kostenlos haben. danach musst über vodafone ein Vertrag abschliessen. fürs WLAN im Auto

Zitat:

@luckymeni schrieb am 26. Juni 2019 um 15:47:56 Uhr:

tut er das auch wirklich? seid ihr mal auf ein auto oder mauer zugefahren und er bremst? z.b wenn man ausparkt udnd da ist ein dicker stein. bevor man reinfhrt, bremst er?

Kannst es ja mal als erster testen und dann berichten. Ich habe die Warnungen auf normal + eingreifen stehen. Die Stufe höher war mir zu sensibel.

 

Ich hoffe ja doch das er auch im Notfall eingreift.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. KFKA - kurze Fragen, kurze Antworten