Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Keine Probefahrt im 125i möglich?

Keine Probefahrt im 125i möglich?

BMW 1er F20 (Fünftürer)
Themenstarteram 4. September 2018 um 11:26

Hallo, interessiere mich für einen 125i (5-türer. Automatik, M-Paket) als dezenterer und wahrscheinlich auch „vernünftigere“ Alternative zum M140i.

Versuche seit 2 Monaten vergeblich eine Probefahrt zu bekommen, aber weder Händler noch die BMW AG können das Fahrzeug zur Verfügung stellen. Es sei einfach zu selten. Kundendienst BMW ist bis hierhin absoluter Flop, keine Initiative, keine Lösungsvorschläge (ausser „fahren sie doch mal unseren 116i“ :) Die sagen einfach wir haben den Wagen nicht, Pech gehabt.

Hat jemand ein paar Erfahrungen gemacht mit dem 125i? Sollte man die Finger von so einem „Exoten“ lassen. (Will ihn auf meine Firma leasen, Weiterverkauf also kein Thema.) Oder sollte man ein bisschen drauflegen und in Richtung M140i umdenken?

Mir persönlich gefällt, dass er unauffällig und nicht so bullig auftritt wie der M140, aber trotzdem ein bisschen Schub hat. Das kann ich aber noch nicht so richtig einschätzen, weil ich ihn ja nicht probegefahren kann :)

Danke vorab für Feedback!

Beste Antwort im Thema

Zu einem Post muss ich mein Veto einlegen:

Den 40er braucht man definitiv nicht zwingend mit XDrive.

Wenn man bei Nässe und Schnee Vollgasfahren möchte, bitteschön, aber mit nem normalen Gasfuß und wenn man nicht in den Alpen wohnt reicht sDrive absolut aus, die Tage wo mir XDrive wirklich was gebracht hätte, kann ich an einer Hand abzählen, 4-5 Tage mit wirklichem Schnee und Eischaos in bisher 2 Wintern, auch da wäre es aber nur nice to have gewesen, durchgekommen bin ich auch so. Ggfs. noch 1-2 Tage mit wirklich viel Wasser auf der Straße.

 

Problem ist auch, mit XDrive ist man viel zu schnell viel zu schnell. Beschleunigen ist ungefragt besser, aber beim Bremsen oder beim Kurveneinfahren greift immer noch die reine Physik, da werden Kurven schnell mal rutschig wenn man ohne Gas einfährt, weil am eben schon die ganze Zeit am Grenzbereich war. Mit Hinterradantrieb fühlt man dafür wunderbar den Zustand der Straße.

Am Ende Geschmacksache, nötig ist es meist nicht, das ist kein M5 mit 600PS, die Kraft kriegt er auch so auf die Straße.

Und ja, bin sowohl 40er mit und ohne XDrive gefahren und das nicht nur einmal, also ich verstehe definitiv auch den Spaß daran, bei (fast) jeglichen Bedingungen digital beschleunigen zu können, aber ich Brauchs nicht :)

91 weitere Antworten
Ähnliche Themen
91 Antworten
Themenstarteram 7. September 2018 um 19:18

Zitat:

@cz3power schrieb am 6. September 2018 um 21:21:14 Uhr:

Und ist der TE jetzt schon probegefahren oder nicht??

Nein, noch nicht... Hab nächste Woche erstmal einen Termin bei Audi (da geht das mit der Probefahrt deutlich besser :) )

Weil halt der Sprung zum S3 größer ist. Welchen Audi fährst du Probe?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Keine Probefahrt im 125i möglich?