ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Kaufentscheidung erstes Auto: 318i oder 318d oder doch 316?

Kaufentscheidung erstes Auto: 318i oder 318d oder doch 316?

BMW 3er E90
Themenstarteram 8. Dezember 2020 um 23:04

Hallo Leute,

ich bin jetzt bald mit meinem Führerschein fertig und daher stellt sich jetzt natürlich die Frage welches Auto ich mir kaufen soll.

Da ich schon jahrelang ein Fan der E90 Baureihe von BMW und allgemein ein Fan von BMW bin fällt die wahl ja nicht schwer. Es muss ein E90 werden, nach etwas suchen habe ich mich dann dafür entschieden das es entweder ein 318i oder ein 318d werden soll. Aber unbedingt das Facelift Model mit 143PS neulich ist mir dann auch noch der 316i bzw. 316d mit 122PS ins Auge gestochen.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage welcher von den vieren soll es werden. Vermutlich werden viele sagen das ich mir den 320d kaufen soll aber der ist mir im unterhalt zu teuer. Für den 320d würde ich bei mir in Österreich jährlich um die 1600€ Versicherung + KFZ Steuer zahlen für den 318d "nur" 1250€ jährlich. Außerdem brauche ich beim ersten Auto nicht so viel Leistung, zudem ist die erlaubte Höchstgeschwindigkeit in Österreich sowieso auf 130km/h begrenzt ist. Da bringt es mir nichts wenn der 320 ab 150kmh zügiger auf 200kmh ist.

Die eigentliche Frage ist Benziner oder Diesel und 143 oder 122ps?

Zu meinem Fahrprofil / Anforderungen:

Von der Laufleistung her werde ich wahrscheinlich so um die 10k - 15k km pro Jahr fahren.

Grob geschätzt werde ich wahrscheinlich 30% in der Stadt und 70% im Freiland bzw. auf der Autobahn unterwegs sein. Meistens fahre ich viel Kurzstrecken, jeden Tag ca. 30km in die Arbeit hin und zurück. Aber am Wochenende habe ich schon auch längere Strecken vor.

Das Auto sollte schon etwas Sound haben. Jaja ich weiß von einem 4 Zylinder kann man nicht viel erwarten aber mir geht es darum das man schon etwas Sound auch mithilfe eines Sport ESD rausholen kann.

Ich habe jetzt auch schon oft gelesen das wenn man zum Diesel greift sich einen mit Automatik suchen soll, dass möchte ich aber auf keinen Fall. Das Auto muss schon ein Handschalter sein.

Grundlegend ist es mir auch mehr egal welcher jetzt schneller von 0-100 ist. Es sollte jedoch genug leistung vorhanden sein um ein Auto was 90 - 100kmh fährt problemlos überholen zu können, sowie auch genug Leistung vorhanden sein sollte wenn man mal etwas "sportlicher" fahren möchte.

Welchen würdet ihr mit empfehlen?

Und wie schaut es mit den Problemen der Motoren aus?

Thema: Steuerkette, Turbo(beim diesel), usw.

Das Thema Verbrauch ist zwar auch wichtig soll jetzt aber nicht entscheidend sein ob es ein Benziner oder Diesel wird.

Ähnliche Themen
61 Antworten

Beim E90 kann viel kaputt gehen muss aber nicht, hatte erst einen 316d mit knapp 120tKm und bin knapp 100tKm drauf gefahren ohne das wirklich was kaputt ging (einziges Manko, Handbremsseil musste neu gespannt werden).

Mittlerweile habe ich mir nen 318d mit knapp 300tkm und habe bisher auch ein "gutes" Gefühl. Heißt es gibt auch sehr viele N47 Motoren die nie Probleme gemacht haben, leider liest man von solchen sehr selten im Forum. Nichts desto trotz würde ich mir nie so ein Auto kaufen wenn ich nicht noch Geld "auf der hohen Kante" hätte.

Von der Motorisierung gehen beide, der 318d macht allerdings schon spürbar mehr Spaß.

Zitat:

@onlydiesel [url=https://www.motor-talk.de/.../...rstes-auto-318i-oder-318d-oder-Nichts desto trotz würde ich mir nie so ein Auto kaufen wenn ich nicht noch Geld "auf der hohen Kante" hätte.

Das sehe ich nicht so.

Mein E90 30d ist ein tolles Auto mit dem ich sehr gerne fahre.

(Ich habe noch einen G21 40i)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Kaufentscheidung erstes Auto: 318i oder 318d oder doch 316?