ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Kaufempfehlung - Touring 320d

Kaufempfehlung - Touring 320d

BMW 3er F31
Themenstarteram 8. November 2016 um 21:35

Hi Leute.

Könnt ihr mir helfen und sagen was ihr von diesem Angebot hält?

Nicht vergessen ist Österreich da sind die Preise anders :)

Auf was sollte man bei einem 320d Kombi achten bei 100-150.000km?

Was soll getauscht sein oder ist anfällig?

Vielen lieben Dank im Voraus

http://www.autohandel-steindorf.at/details?id=6892731&hid=842529

Beste Antwort im Thema

Moin,

bei einem 320d würde ich da auch noch auf die Steuerkettengeräusche achten (schleifendes Geräusch vom Motor bei ca. 1500-1800 Umdrehungen).

Insgesamt scheint mir der ausgewiesene Preis mit der Laufleistung und der Ausstattung eher über dem oberen Ende der Skala zu sein.

Ich habe vor einem halben Jahr bei einer BMW NL für mehr Auto mit weniger Kilometern weniger gezahlt.

Zudem glaube ich der Ausstattungsliste nicht so recht:

  • "Lederausstattung" finde ich da nicht (außer vielleicht Lenkrad und Handbremshebel :D)
  • "Ablagenpaket": da fehlt das kleine Fach links vom Lenkrad im Armaturenbrett und die Netze an den vorderen Sitzlehnen, oder?
  • "Einparkhilfe vorne" aus der oberen Liste wird er ohne Sensoren und den Knopf unter dem Fahrerlebnisschalter auch eher nicht haben (unten steht dann auch nur noch "hinten")
  • bei "Keyless entry" (Komfortzugang) müsste hinten in der Heckklappe beim Knopf zum Schließen auch noch der Knopf zum Verriegeln sein (zumindest hab ich den bei mir)
  • "LED-Scheinwerfer" kamen m.W. erst mit dem LCI 2015 - davor gab's allenfalls Xenon mit LED-Tagfahrlicht (was hier wohl gemeint ist)
  • und noch weitere Ungereimtheiten (z.B. Sportpaket, Lichtpaket)

Insgesamt ein wenig fragwürdig von der Angebotsbeschreibung, meine ich.

Beste Grüße,

Heino

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Der lückenlose Service bei BMW ist schon mal ein gutes Zeichen. Das sollte man in der Service-Chronologie aber überprüfen.

Bei dieser Laufleistung solltes man die Verschleißteile prüfen: Reifenprofil, Reifenalter, Bremsen (Bremse hinten sieht auf dem Bild so aus als wäre sie neu), Schäden an den Felgen, Frontscheibe auf Steinschläge prüfen (ja, das ist auch ein Verschleißteil) usw.

Das wichtigste ist wohl der Zustand des DPF. Ist der voll oder kurz davor, dann kommen noch mal ordentlich Kosten dazu.

Die offenbar fehlenden Winterräder und Fußmatten würde ich beim Gespräch über den Preis hereinverhandeln.

Themenstarteram 9. November 2016 um 9:27

Wie kann man den DPF anschauen?

Muss Mechaniker machen oder?

Winterräder und Matten werde ich verhandeln :)

Vielen Dank für die super Tipps.

Moin,

bei einem 320d würde ich da auch noch auf die Steuerkettengeräusche achten (schleifendes Geräusch vom Motor bei ca. 1500-1800 Umdrehungen).

Insgesamt scheint mir der ausgewiesene Preis mit der Laufleistung und der Ausstattung eher über dem oberen Ende der Skala zu sein.

Ich habe vor einem halben Jahr bei einer BMW NL für mehr Auto mit weniger Kilometern weniger gezahlt.

Zudem glaube ich der Ausstattungsliste nicht so recht:

  • "Lederausstattung" finde ich da nicht (außer vielleicht Lenkrad und Handbremshebel :D)
  • "Ablagenpaket": da fehlt das kleine Fach links vom Lenkrad im Armaturenbrett und die Netze an den vorderen Sitzlehnen, oder?
  • "Einparkhilfe vorne" aus der oberen Liste wird er ohne Sensoren und den Knopf unter dem Fahrerlebnisschalter auch eher nicht haben (unten steht dann auch nur noch "hinten")
  • bei "Keyless entry" (Komfortzugang) müsste hinten in der Heckklappe beim Knopf zum Schließen auch noch der Knopf zum Verriegeln sein (zumindest hab ich den bei mir)
  • "LED-Scheinwerfer" kamen m.W. erst mit dem LCI 2015 - davor gab's allenfalls Xenon mit LED-Tagfahrlicht (was hier wohl gemeint ist)
  • und noch weitere Ungereimtheiten (z.B. Sportpaket, Lichtpaket)

Insgesamt ein wenig fragwürdig von der Angebotsbeschreibung, meine ich.

Beste Grüße,

Heino

Themenstarteram 9. November 2016 um 14:17

Viel vielen Dank :)

Hast du in Österreich oder Deutschland gekauft ?

Gern geschehen :)

In Deutschland, Hamburg.

Habe kürzlich ähnlichen 320dA in München gekauft, 124.000. scheckheft bei BMW, Leasingrückläufer, BJ 02/2014 (also neuen Steuerkettenserienstand), Modern Line, Teilleder, HUD, AHK, Navi Prof, Xenon, LED-Rückl. Komfortöffnung. Neue Bremsen hinten, vorne fast neu, service bei 121.00" bei BMW. LM-Felge-Turbine. Für 21.700,- Also in D ist da ne andere Ausstattung drin für den Preis!

Ein No-Line ist das....wie hier schon geschrieben, die Ausstattungsliste grottenfalsch. Über 21t€ für 2013er Modell....NEVER!

Für rund 28 gibt's ja schon 18d Jahreswagen mit Top Ausstattung.

Danke :)

ich empfehle dir nicht in Ö sondern in D zu schauen und wenn du vom Händler kaufst dann bekommst eine MwSt Rechnung und zahlst die NoVA vom Netto und da kannst du dir sicher sein, dass du mehr Austattung bekommst für dein Geld. Ich habe meinen aus D importiert und würde es jederzeit wieder machen. Hat sich ausgezahlt der geringe Aufwand den ich hatte.

Lieber einen ab Baujahr 9/13 nehmen, wegen der neuern Steuerkettenversion.

Ich bin auch gerade auf der suche nach ein 320 Touring , ich hoffe ich darf mich hier einklinken. Der soll mein 120D ablösen

Ich möchte Xenon / Automatik

Was haltet ihr von dem ?

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Was ist genau das Steuerketten Problem?

Was kostet da eine rep?

Sind alle betroffen und wie merkt man es am besten bzw was kann da alles passieren ?

Grus

@ Alec . Das Inserat ist nicht mehr Verfügbar. Hast ihn gekauft?

Deine Antwort
Ähnliche Themen