ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Kaufberatung Touareg

Kaufberatung Touareg

VW Touareg 1 (7L)
Themenstarteram 24. April 2019 um 21:03

Servus zusammen,

 

da mir vor ein paar Tagen einer in mein Auto gekracht ist und es jetzt ein Totalschaden ist,suche ich schnellstens ein neues.

Erstmal entschuldige ich mich gleich mal dafür, dass ich nicht die Suchfunktion nutzen kann aber ich habe etwas Zeitdruck.

Da mir der Touareg schon immer gefallen hat und die Preise ganz Ok sind bzw. es schon einige (ältere/2005) unter 10000 €,überlege ich mir nach einem Touareg zu suchen.

Jetzt habe ich natürlich einige Fragen.

Welcher Motor ist besser und kostengünstiger in der Wartung/Reparatur?

Ist ein älterer Touareg zuverlässig?

Auf was muss ich bei dem Fahrzeug achten?

Rost,........?

Wie ist einer höheren Laufleistung,welche Reparaturen kommen auf mich zu?

Beste Antwort im Thema

Ich habe meinen dritten R5 in Folge, bis jetzt mit allen ca 700000km abgerissen.

Der erste war ein Schalter von 04 , ca 300tkm ohne nennenswerte Reparaturen.

Der 2. war ein FL und der ist mir bei 200tkm verbeult worden. Auch keine nennenswerten Probleme.

Aber der dritte....

Hat doch tatsächlich bei 220tkm den Turbo geschrottet. Nein , natürlich keinen neuen. Gebraucht , 650.- aber Original. Hab gerade ne Getriebespülung machen lassen. Bei allen, Ölwechsel nach Anzeige und sonst den normalen Verschleiß.

Mein Fazit

Das geilste Auto überhaupt

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten

Ich hab mich erstmal für einen A6 Allroad entschieden. Die Automatik ist echt gewöhnungsbedürftig.

 

Touareg ist erstmal auf Herbst verlegt.

 

Danke für eure Hilfe!

Hallo zusammen,

ich liebäugel gerade mit dem T1 Facelift und missbrauche mal den Thread hier. Ich glaube, es gibt derer schon genug. In der Anschaffung scheinen sie ja einigermaßen günstig zu sein aber die Wartung ist wohl auf einem anderen Niveau. Da mein Arbeitsweg sehr kurz ist, fahre ich das Stück mit dem Bus oder Rad und möchte den T1 nur auf längeren Strecken einsetzen (Wochenende, Urlaub und sicherlich auch mal Einkauf etc.)

Ich habe hier einige, die in Frage kommen und vielleicht mag der ein oder andere mal was dazu schreiben.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

optisch gefällt mir der 2. am besten :)

 

Grüße Bei2000Schalter

Hi

Am besten hin fahren anschauen und Probefahren

 

Lass den Fehlerspeicher gesamt abfrage machen (am besten vor dem Kauf ) !

Wird dir viel Ärger und Geld ersparen

Was mir aufgefallen ist, warum hat der erste die Instrumententafel vom vFL?

Und dann Individual Leder und sonst " normale " Ausstattung?

Multifu fehltkein navi...

Für das Geld?!

Ne lass mal

Zitat:

@mido0106 schrieb am 17. Juli 2019 um 16:14:07 Uhr:

Was mir aufgefallen ist, warum hat der erste die Instrumententafel vom vFL?

Glaub das sieht nur auf den ersten Blick so aus, schaut man genauer hin erkennt man, das das mittlere Display das neue, größere ist.

Ich staune ja über die geringen Kilometerleistungen der Fahrzeuge...

Beim ersten habe ich vor ein paar Tagen nach dem Serviceheft gefragt aber noch keine Antwort erhalten.

Der dritte soll nur einen Vorbesitzer haben geboren 1949. Ja die geringen Laufleistungen resultieren aus meiner Suche, ich möchte einen, den ich selber runterreiten kann. ich weiß aber auch immer nicht, wie richtig das ist, was da so steht.

Mit mal eben hinfahren und angucken ist das so eine Sache, die stehen alle sehr weit weg von mir :(

Wie viel km fährst du dem im Jahr? Wegen dem runter reiten?

Da musst du dich beim Touareg nämlich anstrengen.

Zitat:

@mido0106 schrieb am 18. Juli 2019 um 19:56:57 Uhr:

Wie viel km fährst du dem im Jahr? Wegen dem runter reiten?

Da musst du dich beim Touareg nämlich anstrengen.

Ich bleibe seit Jahren um die 10000 km. Deshalb war so der gedanke, dass wenn ich fahre, es ruhig etwas größer sein kann.

Na dann würde ich aber zu einem Benziner raten.

Wäre ja eigentlich logisch.

Oder aber ....

ganz brutal V10 . Natürlich nur mit Historie.

Ein Benziner kommt nicht in Frage, da ist mir der Verbrauch zu hoch. Wenn ich doch mal weiter fahre, will ich nicht immerzu tanken müssen. Ausserdem finde ich, dass der 3l Diesel sich gut im Touareg macht.

Mit wenigen Kilometern kannst du dir Aubergine selbst ins Knie schießen... wenig km bei dem Alter bedeuten eigentlich immer Kurzstrecke... ergo kann sich auch der dpf nicht groß regenerieren... dann hast wie ich nen Verbrauch von knapp 13l...

Ich sage lieber, der km muss zum Alter passen, das sollte bei nem Diesel schon zwischen 10-15k pro Jahr sein.. sonst steht der sich doch tot...

DPF?

 

Ausbauen, 2 h mit dem Kärcher und alles ist gut.

 

Habe ich schon bei 3 Autos gemacht!

Bräuchte Vergleiche und Empfehlungen zu obiger Alternative.

(Krankheiten, Fahrleistung, etc.)

Der Wagen wird in steilem Gelände bewegt, muß keinen Anhänger ziehen, wird kaum auf der Autobahn sein)

gruß Karl

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Touareg R5 oder V6?' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen