Forum9-5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9-5
  6. Kaufberatung Saab 9-5 Aero, Kombi, Aut. LPG

Kaufberatung Saab 9-5 Aero, Kombi, Aut. LPG

Saab 9-5
Themenstarteram 6. Dezember 2013 um 17:17

Guten Abend,

was haltet ihr denn von diesem Angebot?

http://suchen.mobile.de/.../178298739.html?...

tristram

Beste Antwort im Thema

Hallo Tristram,

nicht alle die Aero fahren, fahren immer "volles Brett":D

+++

Ferndiagnose geht sowieso nicht.

Wenn Dich das Fzg. ernsthaft interessiert anrufen und fragen, was so alles gemacht wurde (Reparaturen über 2.800.--€). Kommt schnell zusammen, wenn Original-Preise Saab bezahlt wurden.

Ggf. dann ansehen und sich hier im Forum bzw. an kompetenter Stelle über die LPG-Anlage informieren.

Der Saab-Motor gilt -auch bei Gas-Umrüstern- als zuverlässig.

Entscheidender wird sein, ob eine gute Anlage von einem guten Umrüster verbaut wurde.

Wenn das Auto ordentlich und belegbar (keine Stempelchen im Serviceheft:mad: sondern Rechnungen :p) gewartet wurde (einschl. der GAstechnik) kannst Du das Fzg. ja mal ansehen.

Du kannst das gleiche Fzg. auch für 2.500.-- € am Markt finden - mit eingebautem -unkalkulierbaren- Reparaturstau.

Bei der Lauf Leistung und dem Preis fährt das Rest-Risiko immer mit.:cool:

Gruss

Jazzer2004

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo,

für die Laufleistung und dafür, dass es sich um einen Privatverkauf handelt, finde ich den Wagen zu teuer, trotz der Gasanlage. Es steht auch nirgendwo etwas von einem Scheckheft - ohne belegbare Historie würde ich garkeinen Saab kaufen, schon garnicht mit Gas und über 200.000 km auf der Uhr.

MfG

Jablonski

Hi Tristram !

Wenn du mal nachliest im Forum kommt m.E. eines klar raus :

Durch die Gasanlage wird der Motor bei Abruf der Leistung heisser als mit Benzin , also höherer Verschleiss und frühere

Motorschäden. Empfohlen wird , bei Leistungsabruf auf Benzin umzuschalten !!

Für mich ergibt sich daraus :

- Warum Aero ?........1. Power / 2. Power / 3. erraten ...Power

- Die Freude durch Kraft stellt sich damit eigentlich nur mit Benzin ein ....wenn man mit dem Motor eine Weile fahren

möchte .

- Wenn man mit einem Aero moderat rumfahren möchte (kann) mag das ok sein ;-))

Spezifisch bei diesem Auto würde ich die kurze Haltedauer hinterfragen , könnte sein dass dem nach den Ausgaben das Geld für Steuerkette/Ausgleichswellen etc. ausgegangen ist....unbedingt prüfen .

Artarun

Aero MY 2001 , 203.000 km ....still goin fast

Hallo Tristram,

nicht alle die Aero fahren, fahren immer "volles Brett":D

+++

Ferndiagnose geht sowieso nicht.

Wenn Dich das Fzg. ernsthaft interessiert anrufen und fragen, was so alles gemacht wurde (Reparaturen über 2.800.--€). Kommt schnell zusammen, wenn Original-Preise Saab bezahlt wurden.

Ggf. dann ansehen und sich hier im Forum bzw. an kompetenter Stelle über die LPG-Anlage informieren.

Der Saab-Motor gilt -auch bei Gas-Umrüstern- als zuverlässig.

Entscheidender wird sein, ob eine gute Anlage von einem guten Umrüster verbaut wurde.

Wenn das Auto ordentlich und belegbar (keine Stempelchen im Serviceheft:mad: sondern Rechnungen :p) gewartet wurde (einschl. der GAstechnik) kannst Du das Fzg. ja mal ansehen.

Du kannst das gleiche Fzg. auch für 2.500.-- € am Markt finden - mit eingebautem -unkalkulierbaren- Reparaturstau.

Bei der Lauf Leistung und dem Preis fährt das Rest-Risiko immer mit.:cool:

Gruss

Jazzer2004

Ja , ne is klar .....und Brad Pitt hat die Angelina und bum**t sie nicht ;-)))

 

 

Zitat:

Original geschrieben von jazzer2004

Hallo Tristram,

nicht alle die Aero fahren, fahren immer "volles Brett":D

+++

Ferndiagnose geht sowieso nicht.

Wenn Dich das Fzg. ernsthaft interessiert anrufen und fragen, was so alles gemacht wurde (Reparaturen über 2.800.--€). Kommt schnell zusammen, wenn Original-Preise Saab bezahlt wurden.

Ggf. dann ansehen und sich hier im Forum bzw. an kompetenter Stelle über die LPG-Anlage informieren.

Der Saab-Motor gilt -auch bei Gas-Umrüstern- als zuverlässig.

Entscheidender wird sein, ob eine gute Anlage von einem guten Umrüster verbaut wurde.

Wenn das Auto ordentlich und belegbar (keine Stempelchen im Serviceheft:mad: sondern Rechnungen :p) gewartet wurde (einschl. der GAstechnik) kannst Du das Fzg. ja mal ansehen.

Du kannst das gleiche Fzg. auch für 2.500.-- € am Markt finden - mit eingebautem -unkalkulierbaren- Reparaturstau.

Bei der Lauf Leistung und dem Preis fährt das Rest-Risiko immer mit.:cool:

Gruss

Jazzer2004

Themenstarteram 8. Dezember 2013 um 13:23

Zitat:

Original geschrieben von artarun

Ja , ne is klar .....und Brad Pitt hat die Angelina und bum**t sie nicht ;-)))

Angelina? Ick kenne det Mädel janich! ;-))

Aber ich muß hier mal was gestehen: ich kannte auch den Modelltyp AERO nicht:rolleyes:

Ich fahre seit 10 Jahren ´n alten Volvo Diesel Kombi - Hetzen auf der Autobahn oder Landstr. verbietet sich da. Da ich mit dem Elch natürlich nicht in die Umweltzonen darf (wo ich aber häufig zu tun habe) suchte ich einen Wagen mit LPG und da tauchte dieser Saab auf:)

Wenn ich nun ein Auto hätte mit dem ich z.B. so bei 140-160km/h über die ABs "bummeln" könnte und genügend Power um auch mal auf entsprechende Situationen reagieren zu können, wäre ich schon recht zufrieden.

Also, ich werde den Verkäufer mal genauer befragen; außerdem habe ich gerade festgestellt, daß sich nur 50km entfernt ein Saab-Händler befindet.

Ich denke, wenn ich dem Verkäufer anbiete für den Sprit (naja, und ´n bischen drauf - € 50.-?) aufzukommen könnte man doch ziemliche Klarheit schaffen.

(Ich habe schon mit dem Herrn telefoniert, und da ich mich eben nicht auskenne, habe ich nach dem Zahnriemenwechsel erkundigt. Antwort: das wäre alles turnusmäßigt erledigt worden. Naja, ich habe erst später festgestellt, daß der Motor ja ´ne Steuerkette hat; hmm, vielleicht ist der Herr ja technisch genauso naiv wie ich:()

Was meint ihr?

Schönen Sonntag

tristram

 

 

Hallo Tristram !

1 Wollte niemanden verwirren .......habe mich auf Angelina Jolie bezogen ;-)) Also das Gleichnis war , wenn man schon

ein scharfes Gerät in der Garage hat, dann nutzt man es für gewöhnlich auch .

2 Der AERO ist (oder besser , war) das Edelste von SAAB ...unscheinbar bis zum gehtnichtmehr und Fahrleistungen

die im praktischen Fahrbetrieb dem 911er Fahrer den Schweiss auf die Stirn treiben . Und da spreche ich nur von dem

total serienmässigen Auto.

3 Jazzer hat absolut recht ....ein Stempel im Serviceheft ist besser als nix , aber Rechnungen über das was wirklich

gemacht wurde sind viel aussagekräftiger . Und dazu gehört nunmal die Steuerkette , neben regelmässigen

Ölwechsel ca. alle 10.0000 km . Sollte die Kette noch nicht gewechselt sein bei 200.000 km , dann würde ich Gefahr

in Verzug sehen .....lies mal im Forum nach . Noch wichtig ist , das Sieb der Ölpumpe (nach Demontage der Ölwanne)

zu prüfen ...

4 Falls die Werkstatt ein Opel - Händler ist , wäre ich vorsichtig . Hier ist eine Liste von Leuten die m. E. Turbolader und

Heizungsgebläse auseinenanderhalten können.

http://www.forum-auto.de/.../saab-service-werkst%C3%A4tten-ersatzteile

5 Ganz generell nochmal gesagt , einen SAAB zu kaufen ist recht billig , aber einen zu fahren ist wieder eine andere

Sache . Dann nicht mehr ganz so billig .....da spinnt immer irgendwas ; wenn man da immer zum Freundlichen muss,

geht das ins Geld .

6 Wenn Dich das alles nicht vom SAAB - Kauf abhält .....herzlich Willkommen im Club .

Artarun

 

Zitat:

Original geschrieben von tristram175

Zitat:

Original geschrieben von artarun

Ja , ne is klar .....und Brad Pitt hat die Angelina und bum**t sie nicht ;-)))

Angelina? Ick kenne det Mädel janich! ;-))

Aber ich muß hier mal was gestehen: ich kannte auch den Modelltyp AERO nicht:rolleyes:

Ich fahre seit 10 Jahren ´n alten Volvo Diesel Kombi - Hetzen auf der Autobahn oder Landstr. verbietet sich da. Da ich mit dem Elch natürlich nicht in die Umweltzonen darf (wo ich aber häufig zu tun habe) suchte ich einen Wagen mit LPG und da tauchte dieser Saab auf:)

Wenn ich nun ein Auto hätte mit dem ich z.B. so bei 140-160km/h über die ABs "bummeln" könnte und genügend Power um auch mal auf entsprechende Situationen reagieren zu können, wäre ich schon recht zufrieden.

Also, ich werde den Verkäufer mal genauer befragen; außerdem habe ich gerade festgestellt, daß sich nur 50km entfernt ein Saab-Händler befindet.

Ich denke, wenn ich dem Verkäufer anbiete für den Sprit (naja, und ´n bischen drauf - € 50.-?) aufzukommen könnte man doch ziemliche Klarheit schaffen.

(Ich habe schon mit dem Herrn telefoniert, und da ich mich eben nicht auskenne, habe ich nach dem Zahnriemenwechsel erkundigt. Antwort: das wäre alles turnusmäßigt erledigt worden. Naja, ich habe erst später festgestellt, daß der Motor ja ´ne Steuerkette hat; hmm, vielleicht ist der Herr ja technisch genauso naiv wie ich:()

Was meint ihr?

Schönen Sonntag

tristram

Themenstarteram 8. Dezember 2013 um 15:18

Zitat:

Original geschrieben von artarun

Hallo Tristram !

1 Wollte niemanden verwirren .......habe mich auf Angelina Jolie bezogen ;-)) Also das Gleichnis war , wenn man schon

ein scharfes Gerät in der Garage hat, dann nutzt man es für gewöhnlich auch .

Nee, nee, artarun, verwirrt bin ich nicht (jedenfalls nicht sehr) das ist nur so´ne berlinesche Schnoddrigkeit die eigentlich das Gegenteil von dem besagt was sie behauptet - in der Garage würde ich Frau Jolie allerdings auch nicht "halten";)

Aber zu 2: Genau das isses! Understatement! Reizt mich sehr!

3 und 4: hoffe ich abklären zu könen. ( http://www.saab-auto-roth.de/ )

5 und 6: Man gönnt sich ja sonst nichts!

Man, drückt mir mal die Daumen:D

Danke

tristram

@ artarum,

falls Du das Fzg. beim einem Profi ansehen lassen willst:

(ich kann zu Auto-Roth nichts sagen, sitzt im "erweiterten" Stuttgarter Süden.

-Näher dran sind folgende:

-Tziatzias in Ludwigsburg (freier Saab-Schrauber mit Saab-Blut in den Adern)

-Weller Bietigheim (nach Mstr. Hr. Panaque fragen - kennt sich echt aus)

@artarum

Schön, dass Du die Kurve noch bekommen hast, deinen ersten Kommentar fand ich ziemlich unpassend.

Das mit dem "vollen Brett" hat auf den Autobahnen im Südwesten einfache Gründe:

-entweder es gibt eine Geschw.-Begrenzung oder eine Baustelle oder -viel häufiger- eine Verkehrslage, bei der Du mit einer 18 PS Ente locker mitschwimmen kannst ohne Angstschweiß auf der Stirn.

Gruss aus dem "dauergestauten" Großraum Stuttgart

Jazzer2004

Themenstarteram 8. Dezember 2013 um 19:20

Hallo jazzer!

Danke, das ist genau die Gegend in der ich so im Sommer immer zu tun habe;).

Ich werde die mal kontaktieren.

Schönen Abend noch

tristram

Einer der sich von Unterfranken aus dem Stess in eurer Gegend aussetzen muß:D

Hallo

Ich wäre bei diesem Fahrzeug sehr vorsichtig.

Seit mehr als 6 Monaten wird er immer wieder bei Ebay, Ebay-Kleinanzeigen etc. angeboten. Die Tatsache, dass er (bei vorhandener Steuerkette) einen Zahnriemenwechsel durchgeführt haben will, bestärkt mich in meiner Annahme.

Also nur mit einem absoluten Fachmann dass Auto begutachten (lassen).

Zum Thema Aero und LPG:

Seit knapp 3 Jahren fahre ich ich einen Saab 95 Aero Sportcombi Automatik (BJ 2002) mit LPG-Anlage und bin sehr zufrieden. Auif Autobahnen fahre ich so um die 200 Km/h. Weiterhin fahre ich (seit ca. 4 Jahren) einen Saab 93 Automatik (BJ 2002) mit Full Hirsch Step 1 (155 KW) und LPG-Anlage. Hier halte ich es so wie mit meinem Aero: 200 Km/h auf der Bahn ist mir (meistens) genug.

Von daher bin ich der Meinung, Aero und LPG schließt sich nicht unbedingt aus.

Viele Grüße

Michael Mark

Themenstarteram 9. Dezember 2013 um 15:03

Hallo Michael

UI,UI,UI!

Das klingt ja gar nicht gut:mad:

Bist Du denn sicher, daß das derselbe Wagen ist?:(

Ich werde dem Verkäufer mal mailen und ihm für die Probefaht einen Besuch bei einem der Fachleute die jazzer benannt hat vorschlagen; wenn er das ablehnt ist die Sache eh gestorben!

Vien Dank für den Hinweis

tristram

 

Moin moin,

als Auskenner mit 30 Jahren SAAB Meistererfahrung kann ich im Südwesten nur die Werkstatt SAAB Heim in TÜ empfehlen. Nicht billig aber günstig, weil sachkundig.

Ein Pforzheimer ist öfters im Verkauf von SAAB bei ebay aktiv. Ob es der Gleiche ist wie in dieser Anzeige entzieht sich meiner Kenntnis. Der ebayer ist leicht an den markanten & guten Fotos zu erkennen. :D

LPG SAABienen gibt es viele insbesondere im Nordwesten der Republik, NL lässt grüssen.

Viel Erfolg

Zitat:

Original geschrieben von tristram175

...

Bist Du denn sicher, daß das derselbe Wagen ist?:(

...

Hallo

Ich bin mir ziemlich sicher. Der Wagen ist mindestens seit 6 Monaten immer wieder in diversen Portalen angeboten worden. In der Bucht wurde er bereits (mind.) 2 mal verkauf um dann nach 4 Wochen wieder angeboten zu werden.Die ersten Angeboten liefen noch mit Reparaturstau; da konnte tdie Werkstatt so kleine Dinge wie ein defektes Rücklicht usw. nicht reparieren.

Ich hatte mich bereits gewundert, weil der Wagen oberflächlich betrachtet ein gutes Angebot zu sein scheint. Aber in den vielen Anzeigen gab es immer wieder sich widersprechende Aussagen.

Vielleicht kommt ein echter Saab-Kenner aus dieser Gegend und kann sich den Wagen mit dir zusammen einmal anschauen. Oder du fragst mal in dem "anderen" Marken-Forum einmal nach.

Viele Grüße und weiterhin viel Glück bei der Suche

Michael Mark

Also , ich folge den einzelnen Angeboten nicht so genau , weil ich ja einen AERO habe :p

Aber da ist was dran .

Ich gebe noch einen Aspekt zu bedenken . Die 2,3 l Maschine mit Turbo ist m.E. einfach das Herz von SAAB , seit diese

eingebaut wurde. Bei guter Pflege nicht kaputtzukriegen, hält sogar seriöses Tuning bis ca 300 Ps offensichtlich

relativ problemlos aus. Mein 97er 9000 LPT mit Chip hatte zwar auf 280.000 km 3 Getriebe verarbeitet (knirsch), aber der Motor hat 0 Öl verbraucht und lief problemlos ...allerdings nicht für die Überholspur blockierende Deutsche Limousinen ;-))

Spass beiseite , ich denke , diese Maschine ist für Benzinbetrieb und Leistung konzipiert . Ein Verbrauch von 9 bis 12 l je nach Fahrweise ist da nicht übertrieben . Wenn das Budget das nicht hergibt , ist das ok aber es stellt sich die Frage ob man dann ein 250 PS Auto betreiben sollte .

Alternativ , wenn es kein Kombi sein muss , sehe ich gerade eine 185 PS Version aus Berlin ..2002 oder so zu einem vernünftigen Preis im Internet ....

Gruss

Artarun

 

 

quote]

Original geschrieben von Michael Mark

Zitat:

Original geschrieben von tristram175

...

Bist Du denn sicher, daß das derselbe Wagen ist?:(

...

Hallo

Ich bin mir ziemlich sicher. Der Wagen ist mindestens seit 6 Monaten immer wieder in diversen Portalen angeboten worden. In der Bucht wurde er bereits (mind.) 2 mal verkauf um dann nach 4 Wochen wieder angeboten zu werden.Die ersten Angeboten liefen noch mit Reparaturstau; da konnte tdie Werkstatt so kleine Dinge wie ein defektes Rücklicht usw. nicht reparieren.

Ich hatte mich bereits gewundert, weil der Wagen oberflächlich betrachtet ein gutes Angebot zu sein scheint. Aber in den vielen Anzeigen gab es immer wieder sich widersprechende Aussagen.

Vielleicht kommt ein echter Saab-Kenner aus dieser Gegend und kann sich den Wagen mit dir zusammen einmal anschauen. Oder du fragst mal in dem "anderen" Marken-Forum einmal nach.

Viele Grüße und weiterhin viel Glück bei der Suche

Michael Mark

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9-5
  6. Kaufberatung Saab 9-5 Aero, Kombi, Aut. LPG