Forum9-5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9-5
  6. Kaufberatung Saab 9-5 Aero/Hirsch

Kaufberatung Saab 9-5 Aero/Hirsch

Saab 9-5 I (YS3E)
Themenstarteram 2. April 2013 um 20:03

Hallo,

intressiere mich ein bischen für dieses fahrzeug:

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?...|as

Ein Saab 9-5 Aero Hirsch 300 PS EZ 08/2008.

da es sabb z.Z "nicht gibt" was ist mit

- Ersatzteile? Gibt es mangel, wenn ja wie kritisch und welche teile?

- Wartung? Wo kann ich heute einen Saab profissionell warten?

- Gebrauchtwagengarantie?

- etc.

Das Tochterunternehmen Saab-Parts-AB (Ersatzteileunternehemn) ging ja nie unter, die gibt es doch noch???

Sollte man dieses Fahrzeug dann eher nicht kaufen? Was meint ihr?

Saab ist ja ein Nischen-Auto was es z.Z. nicht mehr gibt. Zusätzlich ist es ein Hirsch. Macht es die Sache schwieriger oder wie sieht es aus mit Hirsch-Ersarzteile? Oder seht ihr die sache ehehr gelassen?

was meint ihr? dankbar für Kommentare.

Hat der 9-5 Aero bzw. 9-5 Aero Hirsch gute Qualität?

Was meint ihr über den Preis? 137.500 km EZ 10/2008, 16.900EURO????

Wollte eigentlich einen Volvo-diesel, aber das Fahrzeug ist schon was besonderes finde ich.

 

/

Autosucher

 

 

Beste Antwort im Thema

Hallo,

ist toal überteuert. SAAB Preise sind im Keller, der Wertverlust enorm.

Meinen SAAB 9-5 aus MJ2006 mit 87TKM konnte ich nicht verkaufen (7000 Euro).

Ich habe ihn daher geschlachtet.

Grüße

Rod

72 weitere Antworten
Ähnliche Themen
72 Antworten

Hallo,

ist toal überteuert. SAAB Preise sind im Keller, der Wertverlust enorm.

Meinen SAAB 9-5 aus MJ2006 mit 87TKM konnte ich nicht verkaufen (7000 Euro).

Ich habe ihn daher geschlachtet.

Grüße

Rod

Hallo Autosucher,

ob das Angebot reell ist kann ich nicht sagen.

Saab mit Hirsch Programm haben ihren Preis, da sie recht selten sind bzw. gute Exemplare kaum den Besitzer wechseln.

Wenn es ein "Hirsch" sein soll, dann etwas Geduld mitbringen - dann kommen sicher auch mal günstigere Angebote.

E-Teile sind relativ teuer , jedoch verfügbar.

Die Fa. Heim ist ein alteingessener Saab-Händler (auch Opel etc.), der den Großraum Tübingen seit Jahren abdeckt.

Hinsichtlich Service dürfte der Betrieb o.k. sein, jedoch heißt Original-Saab-Service halt auch immer etwas teurer (ähnlich der deutschen Premium-Marken-Betriebe).

Gruss

Jazzer2004

Zitat:

Original geschrieben von rodneX

Hallo,

ist toal überteuert. SAAB Preise sind im Keller, der Wertverlust enorm.

Meinen SAAB 9-5 aus MJ2006 mit 87TKM konnte ich nicht verkaufen (7000 Euro).

Ich habe ihn daher geschlachtet.

Grüße

Rod

ist/war es deiner mit Hirsch Schwarz/weißen Sitzüberzug, Automat mit 220 PS?

Als ich Angebot in ebay entdeckte, erstes was ich mir dachte war WARUM?

für mich hat dieser 9-5 Hirsch ca. 3000 Euro zu viel. Aber wenn die Bremsanlage neu ist, 8x bereift und ohne großen Macken ... 16000 mit 2 Jahre Garantie und Service wäre ok:)

Gruß

Ja, der Preis ist sehr hoch, aber man kann ja verhandeln - und du bist in jedem Fall in der besseren Position, denn der Hirsch äst schon länger bei Heim in Tübingen.

 

Das Hirsch-Tuning für den Brillen-Aero war sehr umfassend - und dementsprechend teuer, rechtfertigt aber keine Preis-Exzesse, weil auch der Kundenkreis limitiert ist (für mich zB wäre das eher nichts, mir genügt der Serien-Aero vollauf).

Gruß

saabista63

Ich habe zwar keinen Brillen 95, aber den Hirsch möchte ich nicht mehr missen. Ein Aero ist ganz nett - als Basis für einen Hirsch :D

Der Aero von Heim sieht schon verdammt gut aus.

Also: ab nach Tübingen und hart verhandelt! Volvo Diesel? Vergessen!

Gruß

saabista63

Zitat:

Original geschrieben von paravozik

ist/war es deiner mit Hirsch Schwarz/weißen Sitzüberzug, Automat mit 220 PS?

Als ich Angebot in ebay entdeckte, erstes was ich mir dachte war WARUM?

jup, das war meiner :(

Themenstarteram 8. April 2013 um 20:18

Wie sieht das Serviceprogram aus für den 2,3T Aero/Hirsch. Welche Sevice/inspektionskosten lauern?

Der in T¨bingen hat ja schon einiges drauf (137.500).....

Hat der Zahnriehmen? Wenn ja wann muss der getauscht werden und was kostet es?

Selbe mit Wasserpumpe?

Sonst irgendwas was ihr mir verraten können was man kallulieren sollte.

/Autosucher

Hallo,

alle 2,0 und 2,3 Benzin-Motoren haben Steuerkette und Ausgleichswellenkette.

Die Steuerkette kann relativ kostengünstig gewechselt werden. (ca. 400.--€)

Kontrolle erfolgt über den Kettenspanner (Öffnungsbereich).

Wechsel kann ab 150.000 km sinnvoll sein - sollte aber aktuell beurteilt werden.

Die Ausgleichswellenkette wird im REgelfall erst bei einer Revision gemacht, wenn auch die Führungen etc. getauscht werden. Hierzu muss bei eingebautem Motor der komplette Steuerdeckel etc. freigelegt werden. Da sind gut 6-8 Std. fällig.

Alle Nebenaggregate werden über einen Rippenriemen angetrieben - Wechsel alle ca. 100.000 km

Wechsel von Riemen und Spanner ca. 1,5 Std.

Die Wapu hält eigentlich recht lange - meine läuft seit 256.000 km

Gruss

Jazzer2004

Hallo,

Du solltest aber schon absoluter Saab- Fan sein, da Du für dieses Fahrzeug dann wohl auch der letzte Besitzer sein wirst. Den wirst Du kaum wiederverkaufen können, nicht nur weil es ein Saab ist, auch Benziner mit Tuning werden in dieser PS- Klasse immer auch Ladenhüter sein. Da finde ich die Preisvorstellung des Händlers schon lustig, oder eher mutig. Wenn Du alternativ nach Volvo- Dieseln gesucht hast, Du also nicht wirklich ein PS Junkie bist, dann wäre das eindeutig die vernünftigere Wahl und für nen vergleichbaren Preis sind da schon deutlich modernere Fahrzeuge zu finden, auch mit mod. Assistenzsysthemen. 

Dieser Kauf wäre einfach unvernünftig, aber auch das soll ja manchmal Spass machen. Unvernunft sollte man sich aber auch locker leisten können, sonst ist es Dummheit.

Gruß

KUM (hatte auch mal nen Saab, sind schöne Autos, aber leider Geschichte )

Hallo Kumxc,

wer derzeit einen Saab kauft, macht dies aus Überzeugung und/oder Liebhaberei.

Verkaufsargumente kommen da ganz,ganz weit hinten......wenn überhaupt.

+++

Zum Thema Assitenzsysteme:

Ich bin um jedes dieser Systeme (von ABS und Airbags abgesehen) froh, die ich nicht habe, weil ich die Preise kenne, die hier für Steuergerätlein, Sensorik und anderen Platinenmurks :D im Ersatzteilfall zu zahlen sind.

Nej tak, wie die Dänen sagen:cool:

Grüßle

Jazzer2004

In Relation zu anderen "Liebhaberfahrzeugen" ist ein 9-5 Aero noch eine der vernünftigsten Möglichkeiten, unvernünftig zu sein.

Das Hirsch-Tuning sehe ich hier nicht unbedingt als Minus-Punkt. Ist eine ziemlich exklusive Angelegenheit - viele solche Autos gibt es nicht - schließlich musste der Erstbesitzer da auf ein an sich schon sauteures Auto noch einiges drauflegen. Unter Fans wird das - ähnlich wie die mittlerweile legendären "Trolle" - schon geschätzt.

Allerdings sind wir hier weit von jedem Volvo Diesel entfernt. Das sind tolle und in vieler Hinsicht auch solidere Autos. Der SAAB ist dagegen eine echte Rarität - als Hirsch-Version vermutlich seltener als ein Maserati, dafür mit Understatement-Faktor.

Gruß

saabista63

Das sehe ich ja wie Ihr, aber eben kein Fahrzeug für das man sich so eben mal ein "bisschen interessiert" obwohl man nach was ganz Anderem gesucht hat....

Gruß

KUM

Zitat:

Original geschrieben von KUMXC

Das sehe ich ja wie Ihr, aber eben kein Fahrzeug für das man sich so eben mal ein "bisschen interessiert" obwohl man nach was ganz Anderem gesucht hat....

Gruß

KUM

Das wiederum sehe ich genau wie du.

Obwohl es auch Leute gibt, denen ein SAAB "passiert" ist und die dann dabei geblieben sind.

Aber prinzipiell ist ein 9-5 Aero Hirsch eine Sache für SAAB-Verrückte.

Gruß

saabista63

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9-5
  6. Kaufberatung Saab 9-5 Aero/Hirsch