ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Kaufberatung F31

Kaufberatung F31

BMW 3er F31
Themenstarteram 14. Juni 2019 um 17:27

Hallo liebe Community,

Nun ist es so weit und ich möchte mir endlich einen kleinen Traum erfüllen.

Ich habe zwei folgende Angebote hier.

https://www.autoscout24.de/.../...df94-0ad1-4809-b453-7fdddb631b61?...

 

https://www.autoscout24.de/.../...6628-ec7f-4ec8-b801-1ffaa9b66cb0?...

 

Die ich morgen fahren werde. Beim 325 bin ich wegen der Laufleistung etwas skeptisc. Beide sind aus dem Leasing und laut Händler scheckheftgpflegt.

Was würde bei den Modellen evtl demnächst anstehen? Bin über jeden Rat dankbar!

Ich tendiere zum 325, natürlich wegen der Leistung, da ich viel Langstrecke fahren werde.

Ähnliche Themen
34 Antworten

Deine gewählten Fahrzeuge sind nicht mehr verfügbar wird angezeigt

Gelöscht...

 

Da die Links jetzt korrigiert wurden ;)

Themenstarteram 14. Juni 2019 um 17:54

Habe es angepasst, die Links wurden über die teilen-Funktion kopiert.

Auf was ist bei diesen Fahrzeugen besonders zu achten, wenn ich eine Probefahrt mache?

Zu mir: Ich bin Maschinenbauer und technikaffin, jedoch wird es mein erstes eigenes Auto.

Wenn du nicht vorhast das FZ jahrelang im Kurzstrechenverkehr, und damit bis zum Totalschaden zu bewegen, verkaufe das Auto nach 25.000 Km deiner eigenen Laufleistung wieder, sonst kommen häßliche, und teuere Rep.-Kosten auf dich zu.!!

Themenstarteram 14. Juni 2019 um 19:25

Zitat:

Wenn du nicht vorhast das FZ jahrelang im Kurzstrechenverkehr, und damit bis zum Totalschaden zu bewegen, verkaufe das Auto nach 25.000 Km deiner eigenen Laufleistung wieder, sonst kommen häßliche, und teuere Rep.-Kosten auf dich zu.!!

Von was genau sprichst Du? AGR/Abgas? Und wen meinst Du, den 320 oder 325?

Themenstarteram 14. Juni 2019 um 19:25

Zitat:

Wenn du nicht vorhast das FZ jahrelang im Kurzstrechenverkehr, und damit bis zum Totalschaden zu bewegen, verkaufe das Auto nach 25.000 Km deiner eigenen Laufleistung wieder, sonst kommen häßliche, und teuere Rep.-Kosten auf dich zu.!!

Von was genau sprichst Du? AGR/Abgas? Und wen meinst Du, den 320 oder 325?

Definitiv Nummer 2 wenns unbedingt einer von den beiden sein muss !

Da hast du sicher etwas länger was davon !

Themenstarteram 14. Juni 2019 um 19:42

Der 325 ist relativ selten und 30t km Unterschied sind nicht die Welt. Es kommt drauf an wie sie gefahren wurden.

Es gibt beim 325 den pinkt, dass er 2 turbos hat. Mich würden konstruktive Argumente und Erfahrungen interessieren.

Der 325er hat kein Navi?

Der 320d ist ein ED-Modell mit nur 163PS.

Falls dort mal größere Felgen als 16Zoll gewünscht sind, wird es schwierig.

Dafür ist die Wahrscheinlichkeit höher das das 320er Sparmodell vernünftiger gefahren wurde !

Zudem sind 30tkm die durchschnittliche Fahrstrecke von 2 Jahren !!

Guck besser nach F31 LCI.. Mit Euro 6 und z. B. den 320d mit 190 PS. Meine Empfehlung. Dann hast Du auch den neuen Motor drin und das neue Fahrwerk. Ab Baujahr 07/2015 oder so..

Themenstarteram 15. Juni 2019 um 21:51

Zitat:

Guck besser nach F31 LCI.. Mit Euro 6 und z. B. den 320d mit 190 PS. Meine Empfehlung. Dann hast Du auch den neuen Motor drin und das neue Fahrwerk. Ab Baujahr 07/2015 oder so..

Bin heute beide Probe gefahren, der 325 zieht etwas besser aber ich habe von den twinturbos mehr erwartet. Außerdem war er unangenehm laut.

Der 320 163 dagegen hat bereits Euro 6, da es das ede Modell ist, Leistung schien mir auch ausreichend. Außerdem hat er navi Prof, besseren allg. Zustand und nicht so kratzeranfällige Farbe.

Werde den nehmen.

https://m.mobile.de/.../273815422.html?ref=srp

Der hat wie gesagt schon den neuen B47 Motor drin und das neue Fahrwerk..

https://de.m.wikipedia.org/wiki/BMW_B47

Deine Antwort
Ähnliche Themen