ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Kaufberatung F31

Kaufberatung F31

BMW 3er F31
Themenstarteram 14. Juni 2019 um 17:27

Hallo liebe Community,

Nun ist es so weit und ich möchte mir endlich einen kleinen Traum erfüllen.

Ich habe zwei folgende Angebote hier.

https://www.autoscout24.de/.../...df94-0ad1-4809-b453-7fdddb631b61?...

 

https://www.autoscout24.de/.../...6628-ec7f-4ec8-b801-1ffaa9b66cb0?...

 

Die ich morgen fahren werde. Beim 325 bin ich wegen der Laufleistung etwas skeptisc. Beide sind aus dem Leasing und laut Händler scheckheftgpflegt.

Was würde bei den Modellen evtl demnächst anstehen? Bin über jeden Rat dankbar!

Ich tendiere zum 325, natürlich wegen der Leistung, da ich viel Langstrecke fahren werde.

Ähnliche Themen
34 Antworten

Zitat zum B47 Motor..

"Zudem war bei der Entwicklung das akustische Verhalten des Motors von Bedeutung. Hier ist u. a. die Verbrennung durch das Einspritzsystem nageloptimiert und verschiedene Schallquellen sind gekapselt.."

Von wegen laut.. Sind leiser, ruhiger, angenehmer..

Zitat:

Werde den nehmen.

Wenn es unbedingt einer von den beiden sein soll, dann den 320d.. Ist auch meine Meinung.

Ich finde das der 325d schon ein gutes Stück besser geht als der 320d. Bin den mit den 163 ps selbst schon gefahren.

320d 184 ps 100-200 = 27-29 sec

325d. 100-200 -= 20-21 sec

Die 163 ps Variante wird dann wahrscheinlich an die 30 sec haben.

Aber wenn du nicht viel wert auf die Leitung legst sind die Werte uninteressant :D

Themenstarteram 15. Juni 2019 um 22:23

Zitat:

https://m.mobile.de/.../273815422.html?ref=srp

 

Der hat wie gesagt schon den neuen B47 Motor drin und das neue Fahrwerk..

 

https://de.m.wikipedia.org/wiki/BMW_B47

Ist ein gutes Angebot, hat aber keine Lordosenstütze (brauche ich indefinitely) und auch kein Navi und schwarz :/

 

Und das größte Problem ist, dass er in DD ist, ich bin schon zwei mal 200+ km in eine Richtung gefahren und es war nicht das wie auf den Bildern.

 

Der kleine 320 mit 163 ps ist von der Ausstattung besser, hat eu6, neue Reifen, kriegt frischen tüv usw.

ich denke das Angebot ist echt vernünftig. Die kommen mir mit 16600 entgegen.

Zitat:

@michi_nbg_tdi schrieb am 15. Juni 2019 um 22:23:03 Uhr:

Zitat:

https://m.mobile.de/.../273815422.html?ref=srp

Der hat wie gesagt schon den neuen B47 Motor drin und das neue Fahrwerk..

https://de.m.wikipedia.org/wiki/BMW_B47

Ist ein gutes Angebot, hat aber keine Lordosenstütze (brauche ich indefinitely) und auch kein Navi und schwarz :/

Silber mit Lordosenstütze, Navi Professionell und B47 Motor?

Bitteschön.. :)

https://m.mobile.de/.../279547698.html?ref=srp

Oder hier..

https://m.mobile.de/.../279743990.html?ref=srp

Oder hier..

https://m.mobile.de/.../279624130.html?ref=srp

Sind auch genug auf dem Markt.. Für mich wäre 1.Prio LCI, wegen dem B47 Motor und wegen dem neuen Fahrwerk. Rest ist Geschmackssache, wobei ich persönlich das adaptive Fahrwerk auch nicht mehr missen möchte.

P. S. Der schwarze hatte auch Navi Professionell dachte ich, war aber Audio Professionell.. . ;)

Themenstarteram 15. Juni 2019 um 22:44

Ich möchte ungern mehr als 50 km von Nürnberg fahren, da ich kein Auto habe und auch nicht die Möglichkeit habe weiter weg zu suchen. Ob 163 ps oder 184 ps oder 190 ps, vom Drehmoment unterscheiden sie sich um max 20 Nm. Höchstgeschw ist mit 220/230 vollkommen i.O. Wir haben hier eh wenig Möglichkeiten die Autos auszufahren.

Außerdem muss man den Motor stark drehen um den Unterschied zu merken, das hatte ich heute beim 325d. Ich dachte dass er durch den teinturbo von ganz unten gut ziehen wird, also so wie der 320 ab 1750 U dreht. Dem war aber nicht so. Er hat zwar stärker gezogen, aber auch erst ab ca 1750...

Bin den e60 3.0tdi über 2 tkm am Stück gefahren, der hatte 235 ps, also fast soviel wie der 325 mit 218. klar 4 und 6 zyl...aber auf dem Papier sind Drehmoment und Leistung sehr ähnlich. Nicht aber in der Praxis, der 539d war eine spaßmaschine.

Zitat:

@michi_nbg_tdi schrieb am 15. Juni 2019 um 22:44:44 Uhr:

Ob 163 ps oder 184 ps oder 190 ps, vom Drehmoment unterscheiden sie sich um max 20 Nm. Höchstgeschw ist mit 220/230 vollkommen i.O.

Falsch.. Frage sollte lauten F31 mit B47 oder N47 Motor, weil das den eigentlichen Unterschied ausmacht. Dabei geht es nicht um die Leistung, sondern Konstruktion..

Aber es ist natürlich letztendlich Deine Entscheidung, nach welchen Kriterien Du das Auto aussuchst.

Wenn Du denkst, egal ob 184 PS oder 190 PS, dann liegst Du falsch.. Die 190 PS deswegen, weil es ein Hinweis darauf ist, daß es der neue B47 Motor ist.

Wo auch die Kettenproblematik ausgeräumt wurde usw.

Ich würde dir auch raten, den b47 mal zu fahren. Die technischen Änderungen machen den Unterschied, nicht die reinen Leistungsdaten.

Zitat:

@michi_nbg_tdi schrieb am 15. Juni 2019 um 22:44:44 Uhr:

Ich möchte ungern mehr als 50 km von Nürnberg fahren, da ich kein Auto habe und auch nicht die Möglichkeit habe weiter weg zu suchen. Ob 163 ps oder 184 ps oder 190 ps, vom Drehmoment unterscheiden sie sich um max 20 Nm. Höchstgeschw ist mit 220/230 vollkommen i.O. Wir haben hier eh wenig Möglichkeiten die Autos auszufahren.

Außerdem muss man den Motor stark drehen um den Unterschied zu merken, das hatte ich heute beim 325d. Ich dachte dass er durch den teinturbo von ganz unten gut ziehen wird, also so wie der 320 ab 1750 U dreht. Dem war aber nicht so. Er hat zwar stärker gezogen, aber auch erst ab ca 1750...

Bin den e60 3.0tdi über 2 tkm am Stück gefahren, der hatte 235 ps, also fast soviel wie der 325 mit 218. klar 4 und 6 zyl...aber auf dem Papier sind Drehmoment und Leistung sehr ähnlich. Nicht aber in der Praxis, der 539d war eine spaßmaschine.

Wenn Du ein Auto in Nbg suchst:

 

https://www.500bmw.de/CarSearch/Details/984380/1

 

Auch der 320d EDE. Mit Navi.

Themenstarteram 16. Juni 2019 um 9:43

Zitat:

Zitat:

@michi_nbg_tdi schrieb am 15. Juni 2019 um 22:44:44 Uhr:

Ich möchte ungern mehr als 50 km von Nürnberg fahren, da ich kein Auto habe und auch nicht die Möglichkeit habe weiter weg zu suchen. Ob 163 ps oder 184 ps oder 190 ps, vom Drehmoment unterscheiden sie sich um max 20 Nm. Höchstgeschw ist mit 220/230 vollkommen i.O. Wir haben hier eh wenig Möglichkeiten die Autos auszufahren.

Außerdem muss man den Motor stark drehen um den Unterschied zu merken, das hatte ich heute beim 325d. Ich dachte dass er durch den teinturbo von ganz unten gut ziehen wird, also so wie der 320 ab 1750 U dreht. Dem war aber nicht so. Er hat zwar stärker gezogen, aber auch erst ab ca 1750...

Bin den e60 3.0tdi über 2 tkm am Stück gefahren, der hatte 235 ps, also fast soviel wie der 325 mit 218. klar 4 und 6 zyl...aber auf dem Papier sind Drehmoment und Leistung sehr ähnlich. Nicht aber in der Praxis, der 539d war eine spaßmaschine.

Wenn Du ein Auto in Nbg suchst:

 

https://www.500bmw.de/CarSearch/Details/984380/1

 

Auch der 320d EDE. Mit Navi.

Danke für den Tipp. Der hat aber kein Automatik und keine Lordosenstützen und ist auch über meinem Budget (was anfänglich 15 k waren sind jetzt fast 17 geworden). Es ist wirklich nicht einfach ein fzg zu finden, das einem liegt, bei Form silbernen war ich von fast allem überzeugt. Nur die r16 205 ede Räder, die auf andere schwer umgeschrieben werden können, ist ein negativer Punkt für mich.

Themenstarteram 16. Juni 2019 um 9:43

Zitat:

Zitat:

@michi_nbg_tdi schrieb am 15. Juni 2019 um 22:44:44 Uhr:

Ich möchte ungern mehr als 50 km von Nürnberg fahren, da ich kein Auto habe und auch nicht die Möglichkeit habe weiter weg zu suchen. Ob 163 ps oder 184 ps oder 190 ps, vom Drehmoment unterscheiden sie sich um max 20 Nm. Höchstgeschw ist mit 220/230 vollkommen i.O. Wir haben hier eh wenig Möglichkeiten die Autos auszufahren.

Außerdem muss man den Motor stark drehen um den Unterschied zu merken, das hatte ich heute beim 325d. Ich dachte dass er durch den teinturbo von ganz unten gut ziehen wird, also so wie der 320 ab 1750 U dreht. Dem war aber nicht so. Er hat zwar stärker gezogen, aber auch erst ab ca 1750...

Bin den e60 3.0tdi über 2 tkm am Stück gefahren, der hatte 235 ps, also fast soviel wie der 325 mit 218. klar 4 und 6 zyl...aber auf dem Papier sind Drehmoment und Leistung sehr ähnlich. Nicht aber in der Praxis, der 539d war eine spaßmaschine.

Wenn Du ein Auto in Nbg suchst:

 

https://www.500bmw.de/CarSearch/Details/984380/1

 

Auch der 320d EDE. Mit Navi.

Danke für den Tipp. Der hat aber kein Automatik und keine Lordosenstützen und ist auch über meinem Budget (was anfänglich 15 k waren sind jetzt fast 17 geworden). Es ist wirklich nicht einfach ein fzg zu finden, das einem liegt, bei Form silbernen war ich von fast allem überzeugt. Nur die r16 205 ede Räder, die auf andere schwer umgeschrieben werden können, ist ein negativer Punkt für mich.

Themenstarteram 16. Juni 2019 um 9:49

Wenn ihr mir gerne helfen wollt:

Die Must haves:

-320d ab 163 ps, EU6

-Maximal 100t km

-Automatik

-Lordosenstütze

-kein schwarz

-bis 17500€

-Nürnberg +50km

Es ist verdammt schwer, ich suche schon seit 2 Monaten sehr intensiv.

Zitat:

@michi_nbg_tdi schrieb am 16. Juni 2019 um 09:43:53 Uhr:

Zitat:

 

Wenn Du ein Auto in Nbg suchst:

 

https://www.500bmw.de/CarSearch/Details/984380/1

 

Auch der 320d EDE. Mit Navi.

Danke für den Tipp. Der hat aber kein Automatik und keine Lordosenstützen und ist auch über meinem Budget (was anfänglich 15 k waren sind jetzt fast 17 geworden). Es ist wirklich nicht einfach ein fzg zu finden, das einem liegt, bei Form silbernen war ich von fast allem überzeugt. Nur die r16 205 ede Räder, die auf andere schwer umgeschrieben werden können, ist ein negativer Punkt für mich.

Ich hab auch fast vier Wochen gesucht und verglichen bis ich was Passendes gefunden habe. Und Geduld ist nicht unbedingt meine Stärke ;) Bin aber auch in vielen Sachen nicht kompromissbereit gewesen.

 

Viel Erfolg bei der Fahrzeugsuche!

Zitat:

@michi_nbg_tdi schrieb am 16. Juni 2019 um 09:49:05 Uhr:

Wenn ihr mir gerne helfen wollt:

Die Must haves:

-320d ab 163 ps, EU6

-Maximal 100t km

-Automatik

-Lordosenstütze

-kein schwarz

-bis 17500€

-Nürnberg +50km

Es ist verdammt schwer, ich suche schon seit 2 Monaten sehr intensiv.

Lordosenstütze ist Must-Have, aber keine Sportsitze?

Ansonsten scheint es obiges zumindest bei BMW-Händlern momentan nicht zu geben; entweder musst Du bei anderen Händlern schauen, oder einige Kompromisse (318d, schwarz, bis 125000km, mehr als 100 km Entfernung) eingehen.

Kann man eine Lordosenstütze eigentlich mit vertretbarem Aufwand nachrüsten?

EDIT vom EDIT: Der war mit Euro5.

Zitat:

@michi_nbg_tdi schrieb am 16. Juni 2019 um 09:49:05 Uhr:

Wenn ihr mir gerne helfen wollt:

Die Must haves:

-320d ab 163 ps, EU6

-Maximal 100t km

-Automatik

-Lordosenstütze

-kein schwarz

-bis 17500€

-Nürnberg +50km

Es ist verdammt schwer, ich suche schon seit 2 Monaten sehr intensiv.

2 monate ist nix, bei der suche für den Golf meiner Frau hat es knapp 1 jahr gedauert und für meinen jetzigen 320er hat es nichtmal 1 Monat gedauert. Entweder man hat Glück oder man muß längere Fahrten auf sich nehmen oder das Budget erhöhen, oder man wartet bis die Preise fallen. Oder letzteres man verzichtet auf gewisse Ausstattungen ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen