ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Kaufberatung/Erfahrungen A6 Avant 1,9 tdi?

Kaufberatung/Erfahrungen A6 Avant 1,9 tdi?

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 7. November 2006 um 9:03

Hallo, könnt ihr mir bitte bzgl. eines A6 Avant 1.9 tdi eure Erfahrungen hinsichtlich Haltbarkeit, Wirtschaftlichkeit, Fahrspaß und -komfort mitteilen?

Welche Getriebevarianten sind zu empfehlen, gibt es Baujahre welche man vorziehen oder meiden sollte?

Empfehlungen was Ausstattungsdetails angeht, was sollte drin sein auf was kann man verzichten?

Der Wagen sollte möglichst schnell gekauft werden, somit bräuchte ich einen Crashkurs in Sachen A6 :-)

Vielen Dank schon mal!

heinz

Ähnliche Themen
30 Antworten

Genau wie Du es sagst: Den A6 gab es als 1.9er leider nie mit quattro :mad:

Wäre vielleicht auch etwas zuviel Gewicht.

Ich bin insgesamt zufrieden. Sitzt man mal im 6-Zyl. fällt das leisere Geräusch schon auf, aber es ist ein Vernunftsauto.

Meiner hatte alles, was ich mir wünschte: Xenon, Sportsitze, Standheizung, großes Navi, Multitronic, AHK, 17 Zoll Alus und Tempomat. Das bedeutet entspanntes Fahren im Niedertouren-Bereich und gute Verbrauchswerte wenn man sich zurückhält. Zur Not geht es aber auch mal schnell voran.

Leider hat bei mir die MT auch nicht durchgehalten, Wechsel auf 7-Lamellen bei 98.000 km, ist ärgerlich.

Auf jeden Fall empfehlenswert, fahr mal Probe.

Gruß,

Frank

(jetzt fahren ja auch schon Frauen diese Autos :D )

Ich fahre seit ca. 2500km meinen A6 1.9. Fahrleistungen absolut zufriedenstellend, Beschleunigung macht sogar richtig Spass (ok, war halt 90PS Passat gewöhnt), auf der Bahn ist man selbst voll besetzt souverän unterwegs. Verbrauch ist aber nicht unter 7l zu bekommen. Wie das manche unter 6l bekommen wollen, ist mir ein Rätsel. 1000km Reichweite sind aber durchaus schon was besonderes. In der Stadt nervt die Anfahrschwäche. Mir passiert es immer noch, dass ich den Bock beim Anfahren abwürge.

Als absolut notwendig würde ich einschätzen:

- Tempomat

- Sitzheizung

- FIS

Xenon ist schön, ebenso das eingebaute Navi und die Standheizung. 1.9er bekommt man relativ schwer mit üppiger Ausstattung. Ich kann nur raten, lange genug zu suchen. Bei mir hat es ein halbes Jahr gedauert. Dafür hat man einen Wagen, der mehr "hermacht" als manch doppelt so teurer Neuwagen.

Zitat:

ds sind Hymnen - da klingeln doch den V6-TDI-Fahrern die Ohren gell ;-)

ganz genau ................ da klingeln mir die Ohren .......... War ja auch schon am überlegen ob ich mir 1.9 TDI im A6 hole, dachte aber immer der wäre zu lahm für das schwere Auto ...... jetzt bin ich doch wieder am überlegen ........

Zitat:

In der Stadt nervt die Anfahrschwäche. Mir passiert es immer noch, dass ich den Bock beim Anfahren abwürge.

Hat 2.5er ebenfalls extrem, vor allem bei hohen Temperaturen (weit über 20 Grad). Abgewürgt hab ich meinen auch schon ein paar Mal ...... ist halt ein bisschen gewöhnungsbedürftig ....

Zitat:

Ich kann nur raten, lange genug zu suchen. Bei mir hat es ein halbes Jahr gedauert

Kann ich nur bestätigen, 1.9er TDI im A6 kriegst meisst nur mit beschissener Ausstattung oder beschissener Farbe (weiss, rot usw.), musst echt ewig suchen.

MFG

Verkaufe meinen A6 Avant 1,9 TDI (04/2005) mit recht guter Ausstattung, u.a. großes DVD-Navi, 5x Audi Alu 17'er..... Schau mal unter "Biete Audi" oder PN an mich

@S4 Teufel: Audi hat speziell in den letzten Baujahren ab 2003 noch eine ganze Menge 1,9 TDI produziert und als Werkswagen in den Markt gedrückt. Diese Autos sind alle recht gut ausgestattet und haben keine gewöhnungsbedürftige Farbe. Es lohnt sich, danach zu schauen.

Grüße

Kai

Themenstarteram 8. November 2006 um 9:42

Besten Dank für die vielen Statements :-)

Was darf ein A6 Avant 1.9 tdi, EZ 08/2002, 110.000 km 5-Gang Getriebe mit

Professional Line Style Paket

(Metallic-/Perleffekt-Lackierung, Stoßfänger und Schwellerabdeckung in Wagenfarbe, Radio Chorus, Geschwindigkeitsregelanlage, Sitzheizung vorn sowie eine vordere Mittelarmlehne)

Professional Line Sport Paket

(17-Zoll-Räder, Xenon Plus-Scheinwerfer, Sportfahrwerk, Sportsitze vorn und Durchladeeinrichtung mit Skisack)

Sportlederlenkrad, Einparkhilfe hinten, Radio Concert mit kleinem Navi, Sonnenschutzrollo für Seite und Hinten, elektr. lendenwirbelstütze, Holzdekor

kosten?

Preisvorstellung des Verkäufers inkl. gemachten Service mit Zahnriehmen und Wasserpumpe, Audi Plus-Garantie und neuen TÜV/ASU liegt bei 16.300 EUR.

Der Wagen hat einen bei Audi reparierten Unfallschaden in Höhe von rund 7000.- EUR.

Was macht das an Wertverlust aus?

Zitat:

Original geschrieben von heinz

Besten Dank für die vielen Statements :-)

Was darf ein A6 Avant 1.9 tdi, EZ 08/2002, 110.000 km 5-Gang Getriebe mit

Professional Line Style Paket

(Metallic-/Perleffekt-Lackierung, Stoßfänger und Schwellerabdeckung in Wagenfarbe, Radio Chorus, Geschwindigkeitsregelanlage, Sitzheizung vorn sowie eine vordere Mittelarmlehne)

Professional Line Sport Paket

(17-Zoll-Räder, Xenon Plus-Scheinwerfer, Sportfahrwerk, Sportsitze vorn und Durchladeeinrichtung mit Skisack)

Sportlederlenkrad, Einparkhilfe hinten, Radio Concert mit kleinem Navi, Sonnenschutzrollo für Seite und Hinten, elektr. lendenwirbelstütze, Holzdekor

kosten?

Preisvorstellung des Verkäufers inkl. gemachten Service mit Zahnriehmen und Wasserpumpe, Audi Plus-Garantie und neuen TÜV/ASU liegt bei 16.300 EUR.

Der Wagen hat einen bei Audi reparierten Unfallschaden in Höhe von rund 7000.- EUR.

Was macht das an Wertverlust aus?

Hallo,

für mich hört sich das realistisch an. Der Unfallschaden wäre mir egal, wenn das professionell repariert ist, gibt das keinen Wertverlust. Aber als Argument, den Preis zu drücken, ist das immer gut.

Preisvergleich unter www.autobudget.de sowie bei Mobile und Autoscout hast Du gemacht?

Grüße

Kai

Hallo,

habe auch seit 2004 einen 1,9 TDI. Es ist einer von den letzten produzierten Avant die einer meiner Vorredner schon beschrieben hat. Schwarz, DVD-Navi, Leder, 18Zoll S-line, Tempomat, PDC waren in dem BJ echt keine Seltenheit. Die gabs damals wie Sand am Meer und wurden zu unglaublichen Preisen verkauft. Hab für meinen damals 28900 Euro gezahlt. Tageszulassung mit 0 KM! NP war eigentlich über 42k. Wenn Du nach diesem BJ suchst, wirst Du einige finden. Ansonsten kann ich zum Auto selbst keine neuen Erkenntnisse liefern. Er läuft super, macht bisher überhaupt keine Probleme (48tkm). Subjektiv finde ich den Anzug druckvoller als bei meinem alten 2,4er Benziner. Aber das mag natürlich täuschen. Ist ein toller Wagen, der trotz der geringeren Leistung Spaß macht und auch 200 läuft.

Würde ihn immer wieder nehmen...

Gruß

Heiko

Zitat:

Original geschrieben von heinz

Der Wagen hat einen bei Audi reparierten Unfallschaden in Höhe von rund 7000.- EUR.

Was macht das an Wertverlust aus?

Ich sehe einen Unfallschaden in Höhe von 7000.- Euro als einen deutlichen Nachteil. Die Zuverlässigkeit des Wagens wird mit Sicherheit darunter leiden, egal wie gut der Schaden repariert wurde.

Themenstarteram 8. November 2006 um 13:21

Ich habe jetzt noch einmal beim Verkäufer nachgefragt.

Der reparierte Schaden hatte laut Gutachten einen Wert von 9000.- EUR, 2 Türen neu (vorne und hinten) B-Säule instandgesetzt, Kotflügel, Felge und noch Kleinkram.

Was haltet ihr von dem Preis, andere ähnlich gut ausgestattete A6 Avant 1,9 tdi kosten gut und gerne 2000-3000 EUR mehr.

Zitat:

Original geschrieben von heinz

Ich habe jetzt noch einmal beim Verkäufer nachgefragt.

Der reparierte Schaden hatte laut Gutachten einen Wert von 9000.- EUR, 2 Türen neu (vorne und hinten) B-Säule instandgesetzt, Kotflügel, Felge und noch Kleinkram.

Was haltet ihr von dem Preis, andere ähnlich gut ausgestattete A6 Avant 1,9 tdi kosten gut und gerne 2000-3000 EUR mehr.

Hallo,

bis auf B-Säule instandgesetzt sind das alles Tauschteile. Die Säule und der Schweller wurden wahrscheinlich gerichtet. Wenn das anständtig gemacht wurde: was soll sich da langfristig nachteilig auswirken?

Ich hätte da null Bedenken. Und wenn der Preis so passt, dann nimm ihn.

Grüße

Kai

Endlich mal durch die Bank positives über den 1.9 .

Ich habe auch einen (96 kw).

Seit zwei Jahren fahre ich das gebraucht gekaufte Auto.

Seitdem habe ich etwa 50.000 km zurückgelegt.

Gesamtlaufleistung nun 101.000 km.

Reparaturen/Wartung: ein Blinker Relais, ein Scheibenwischer Relais, einmal Achsmanschetten (heute gemacht),

Zahnriemen (700 Doppel Mark), Ölwechsel.

Das wars.

Verbrauch und Unterhalt sind gemessen am Gebotenen sehr gut.

Die Fahrleistungen sind absolut in Ordnung.

Das Auto ist ordentlich ausgestattet (Xenon, 6 Gang, AHK, Navi Plus, BC , Tempomat und noch viel mehr)

Ich würde den Wagen sofort wieder kaufen.

Hi ihr

melde mich auch mal obwohl ich einen 2.5er fahre.

Finde den Preis gerade für einen Unfaller schon etwas hoch.

Zum Vergleicht habe meinen in 07.06 mit 106tkm beim Audi Händler gekauft als 2.5er mit 163 ps

Zahnriemen, Bremsen, Vorderachsteile, Reifen neu.

Der Wagen ist Dunkelblau mit getönten Scheiben ab Werk und 17 Zoll Alu.

Hat großes Navi, FIS/BC, Leder, elektr. Sitze, Sitzheizung, Xenon, 6Gang Schalter, usw.

Habe für den Wagen 18900,- bezahlt mit Garantie von Audi.

Der Wagen macht Spass ohne ende jedoch muss ich sagen der Verbrauch liegt bei zügiger Fahrweise bei 9-10 Liter im Schnitt und das ist schon viel wenn man vorher 1.9er gefahren ist.

Vom Kompfort usw. würde ich kein anderen Wagen Empfehlen. Hatte auch schon eine BMW 330d und Mercedes E-Klasse für paar Wochen zum fahren jedoch nicht vergleichbar mit dem Fahrvergnügen und Kompfort im A6.

Bis dahin

Mfg Neume

am 9. November 2006 um 17:36

A6 1.9 tdi

 

Hallo

Also ich habe für meinen mit ähnlicher Ausstattung jedoch ohne Unfallschaden beim Händler 16490.- Euro bezahl. Ich würde versuchen den Preis noch etwas herunter zu handeln und wenn nicht, weiter suchen.

Audi A6 Avant 1,9 Tdi Bj.09/02 mit 96kw ,S-Line, Sportsitze, Sportlenkrad, Sportfahrwerk, Freispreech., Xenon, kleines Navi, 17" Alu mit 235, Sitzheizung, 108 tkm.

Gruß Jens

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Kaufberatung/Erfahrungen A6 Avant 1,9 tdi?